Republik-Monarchie (Empire - Total War)

Wie lang dauert es bis man nach einer Revolution bei hohen Steuern von der Republik zur konstituelln Monarchie werden kann?

Frage gestellt am 20. Juli 2011 um 14:54 von FELIX___96

7 Antworten

am kürzesten ist es bei mir wenn ich alle terretorien außer meiner hauptstadt von den steuern befreie und die steuern wie du ganz hoch setze. dann nehme ich alle einheiten aus der hauptstadt raus oder löse sie auf. das hat dann meistens 2-4 runden gedauert bis es zu einer revolution kam. dann hab ich mit den rebellen angeschlossen und die stadt ganz leicht erobert weil da nicht viele einheiten drin waren.

Antwort #1, 21. Juli 2011 um 08:44 von Hurricane97

Auch wenn grad erst ne Revolution war?

Antwort #2, 23. Juli 2011 um 17:12 von FELIX___96

ja, ich hoff ja kaum für dich das eine revolution ohne wollen deinerseits in deiner hauptstadt passiert ist. wenn eine revolution in einem anderen terretorium passiert kannst du dich ihr ja auch nicht anschließen und die rebllen erobern nur die stadt in der die rebellion entstanden ist. wenn eine revolte aber in der hauptstadt des reiches aufkommt dann, kann es halt zur revolution kommen.

Antwort #3, 23. Juli 2011 um 17:23 von Hurricane97

Dieses Video zu Empire - Total War schon gesehen?
Ich weiß ich mein zB bei Frankreich das man halt en König hat mit der modernen Flage ... oda bei nem anderen Lan wenn man halt en neuen König will braucht man ja eine Revolution vom Adel un der is eig nie unglücklich au bei hohen Steuern ohne Truppen :/

Antwort #4, 24. Juli 2011 um 15:50 von FELIX___96

nein, nicht der adel muss protestieren, sondern die unterklasse.
denn die wird vorallem mit technologien wie z.b. menschenrechte und den anderen, immer unzufriedener, weil es forderungen nach reformen gibt. denn wie das ist mit erhöhter intelligenz, man will sich nicht benachteiligt fühlen, weshalb man protestiert. die oberklasse revoltiert nicht, weil sie ja mit der monarchie zufrieden sind, weil sie damit einen vorteil haben. aber die unterklasse will dies ja nicht mehr und fordert halt beteiligung bei der regierungswahl, was halt in einer monarchie nicht geht..

Antwort #5, 25. Juli 2011 um 08:48 von Hurricane97

Ja aber um von der Republik zur konstituellen Monarchie oder von konstituellen Monarchie zur Monarchie zu werden muss doch der Adel Rebelierne oO un es is voll schwer den unglücklich zu machen au bei der Repubilk :/

Antwort #6, 25. Juli 2011 um 18:15 von FELIX___96

man kann es auch so versuchen, dass man nur schulen in seiner haupsstdt baut, dadurch werden beide klassen unzufrieden. und da die unterklasse schon revoltiert hat, revoltiert dann wohl die oberklasse.

Antwort #7, 26. Juli 2011 um 11:02 von Hurricane97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Empire - Total War

Empire - Total War

Empire - Total War spieletipps meint: Optimale Mischung aus Echtzeit-Schlachten und Rundenstrategie im unverbrauchten Setting der Kolonialzeit. Ein großartiger Titel, besser als die Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic stellt den Support für iOS-8 ein

Pokémon Go: Niantic stellt den Support für iOS-8 ein

In einem offiziellen Eintrag kündigt Niantic an, den Support für Pokémon Go für das Betriebssyste (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Empire - Total War (Übersicht)