Was wist ihr über... (AC - Revelations)

Altaïr Ibn La-Ahad

Frage gestellt am 21. Juli 2011 um 22:21 von snake353

9 Antworten

geboren 11. Jan. 1165
Mutter: Christin (starb bei Geburt)
Vater (Umar Ibn La-Ahad): Muslim (getötet als Altair 11 war, da er in Masyaf einen Sarazenen Edelmann getötet hat)
- wurde als Kind von Eltern getrennt um von Al Mualim als Assassine erzogen und trainiert zu werden
- bester Freund: Abbas Sofian (in Kindheit - bis dessen Vater selbstmord begeht)
1190: Altair erreicht den Rang Meisterassassine
Im selben Jahr begibt er sich auf die Suche nach dem heiligen Kelch (Adha) (in AC Chronicles)
Dabei tötet er den Templeranführer (Basilisk) , schafft es aber nicht Adha zu befreien
Jahre später wird er sie tot auffinden (siehe Codex Seite 7)
1191 (ACI) Altair sucht mit Malik und Kadar A-Syaf ein Artefakt (Edenapfel), verstößt dabei gegen das Credo der Assassinen
Daher wird er von Al Mualim zu einem Novizen degradiert und muss zum erneuten erreichen seines Meisterassassinen Ranges diverse Templer eleminieren
Bei diesen Aufträgen trifft er das erste mal auf Maria Thorpe
Nach Erfüllung der Attentatsaufträge erfährt Altair, dass Al Mualim ein Templer ist
Er tötet Al Mualim und nimmt dessen Platz als Führer der Assassinen ein.
Er beginnt mit dem schreiben des Kodex
Er bricht mit den bisherigen Traditionen der Assassinen (z.B. er schafft das Entfernen des Ringfingers ab, „erlaubt“ das Benutzen von Gift und gestattet den Ordensmitgliedern das Aufziehen der eigenen Kinder)
1 Monat nach Al Mualims Tod versucht er zu erkundschafte, warum die Templer nach Zypern flüchten (AC Bloodlines)
Dabei nimmt er Maria Thorpe gefangen und befreit sie später aus der Gefangenschaft der Templer
Er entdeckt, dass die Templer nicht nach Zypern flüchten sondern ihre Schätze und Artefakte von dort weggeschaft haben.
Marie schließt sich Altair an
1193 heirat von Maria Thorpe und Altair und ihr erster Sohn Darim Ibn La-Ahad wird geboren
1195 Sef Ibn La-Ahad wird geboren
Um 1204 versucht Altair den „Weg der Assassinen“ bekannter und populärer zu machen
Daher bereist er Konstantinopel (bricht die Reise wegen des 4. Kreuzzuges aber ab)
Er studiert stetig den Edensplitter und findet so ein stabileres und leichteres Metall
1209 Altair schickt erstmals Assassinen auf Missionen rund um die Welt
Er entwickelt die Hidden Gun

Antwort #1, 22. Juli 2011 um 12:07 von Stoffel84

1217 reist er mit Thus, Maria und Darim in die Mongolei um Dschingis Khan zu stoppen
Er trifft dort auf den Assassinen Qulan Gal
Altair wird beim Versuch Dschingis Khan zu töten verletzt
Darim tötet Khan nachdem Qulan Gal dessen Pferd erschoss
Ca 1227 Bei der Rückkehr nach Masyaf erfährt Altair, dass seine Vertretung in seiner Abwesenheit starb und Malik ins Gefängnis geworfen wurde und Sef nach Alamut geflohen ist.
Abbas riss die Position des Assassinenanführers an sich
Altair befreit Malik aus dem Gefängnis
Bei der Konfrontation mit Abbas erfahren Altair und Maria, dass Malik getötet wurde
Der Edenapfel soll an Abba übergeben werden, wobei Altair dabei erfährt, dass Sef mit der Behauptung getötet wurde er hätte es befohlen.
Dadurch gerät Altair in Rage und überträgt es auf den Apfel, der diesen Wahnsinn weitergibt.
Der Assassine, der den Apfel an sich nimmt tötet in dabei in seinem Wahnsinn Maria
Altair begibt sich mit dem Apfel ,nach Alamut zu seinem Sohn Darim und Sefs Frau und Kindern und konzentriert sich auf das Studium des Apfels
Frau und Kinder reisen später nach Alexandria und Darim nach Frankreich und England und dort vor den Mongolen zu warnen.
Der Apfel führt Altair zu 5 Artefakten, die er an sich nimmt und versteckt, da sie eine Nachricht für jemanden enthalten, den Altair nicht kennt (Ezio/Desmond)
1247 Altair ist wieder im Gebiet von Masyaf
Dort trifft er auf Tazim Al-Syaf (Sohn von Malik)
Altair Tazim und einige andere Assassinen infiltrieren die Festung in Masyaf
Altair tötet dabei Abbas durch die erstmalige Nutzung der Hidden Gun
Altair beginnt mit dem Bau seiner Bibliothek
1257 Er läd Niccolo und Maffeo Polo ein die Bibliothek zu besichtigen
Altair beginnt mit der Auflösung des Standpunkt Masyaf um Assassinen Guilden in anderen Ländern zu etablieren
Spätes 1257 Mongolen greifen Masyaf an
Niccolo und Maffeo sind gezwungen zu fliehen
Altair gibt den Kodex und die Siegel mit um sie in Sicherheit zu bringen
Während der Kodex an die Mongolen verloren wird, werden die Siegel nach Konstantinopel geschafft.
Altair stirbt mit 92 Jahren
1269 gelangt der Kodex über Kuglai Khan (Engel von Dschingis Khan) zu Marco Polo und dann über Dante Alighierizu Domenico Auditore welcher diesen zerteilt und versteckt, damit er den Templern nicht in die Hände fällt

Und all das hätte man auch ganz einfach über Google finden können

Antwort #2, 22. Juli 2011 um 12:08 von Stoffel84

danke für deine mühe

Antwort #3, 22. Juli 2011 um 12:19 von snake353

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
Hast DU das alles geschriebe fals ja respekt! du bist ja ein echte meister in der geschichte von AC hast du bloodlines und die anderen kleinen erweiterungen? nochman RESPEKT!

Antwort #4, 22. Juli 2011 um 21:53 von ivanik8

Bis auf Discovery (welches ja eh von Ezio handelt und daher hierfür eh nicht relevant ist) hab ich alle AC Ableger. Der Größte Teil der Zusammenfassung ist aber nicht aus den Spielen, sondern aus dem Buch Assassins Creed The Secret Crusade, da die Ableger mit Altair ja nur in den Jahren 1190 und 1191 spielen.

Antwort #5, 23. Juli 2011 um 00:19 von Stoffel84

Mir sind beim nochmaligen durchlesen ein paar Rechtschreibfehler aufgefallen, die vielleicht das Verständnis stören:
-Marie schließt sich Altair an
damit ist natürlich Maria gemeint
-Frau und Kinder reisen später nach Alexandria und Darim nach Frankreich und England und dort vor den Mongolen zu warnen.
Sefs Frau und seine Kinder reisen nach Alexandria, da sie ein Problem damit hatten, dass Altair nurnoch für das Studium des Edenapfels lebte. Sie unternehmen die Reise aber nicht um vor den Mongolen zu warnen. Darim störte das Studium des Edenapfels auch, weshalb er die Aufgabe übernahm vor den Mongolen zu warnen
1269 gelangt der Kodex über Kuglai Khan (Engel von Dschingis Khan)
da ist natürlich der Enkel und kein Engel gemeint

Und noch eine Sache zum Grundverständnis. Nach Al Mualims Tod teilt sich der Assassinen Orden in diejenigen, die das Credo befolgen wollen (Altair und seine Anhänger) und die, die sich von dem Credo abwenden (Abbas und seine Anhänger). Nur dadurch, dass Abbas auch Gefolgsleute hatte, war es ihm möglich, in Altairs Abwesenheit, die Führung der Assassinen in Masyaf zu übernehmen und wichtige Positionen in der Gemeinschaft mit seinen "Marionetten" zu besetzen


@ivanik8: um deine ander Frage noch zu beantworen. Diese Zusammenfassung ist größtenteils aus meiner Erinnerung geschrieben. Bei dem Teil, der aus The Secret Crusade stammt, hab ich allerdings zur Bestätigung der Jahreszahlen und Namen (wer kann sich schon Namen wie Qulan Gal und Tazim merken ;) ) im AC Wiki nachgeschaut, da ich ehrlich gesagt zu faul war im Buch nachzuschlagen.

Antwort #6, 23. Juli 2011 um 00:41 von Stoffel84

aber woher willst du dass mit alltairs söhnen usw wisssen stammt dass alles von diesem buch

wenn ja wie kann ich das buch bekommen

Antwort #7, 23. Juli 2011 um 13:11 von AssassinsCreedSuchti4ever

Das stammt aus dem Buch und das kannst du ganz einfach bei Amazon finden, indem du nach "Assassins Creed: The Secret Crusade" suchst. Es ist von Oliver Bowden. Bei Amazon findest du auch seine anderen Romane "Assassins Creed: Die Bruderschaft" und "Assassins Creed: Renaissance".

Antwort #8, 23. Juli 2011 um 16:53 von Stoffel84

Ich hab das Buch auch gelesen, aber Adha's Leiche hatte er doch nicht erst Jahre nach der sache 1190 gefunden, das war doch noch im selben jahr bin ich der meinung O.o
Also bei mir kam das so rüber dass er sie gefunden hat, bevor er Maria begegnet ist

Von der Logik her auch-
Wieso sollte er Adha's tod wie ein wildgewordener irrer rächen und total Amok laufen, wenn er doch da schon mit Maria verheiratet war? xD
Also ich mein bezüglich Emotionen und so^^

Antwort #9, 22. August 2011 um 21:24 von Shao72

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Ubisoft kündigt Year 3 mit neuen Operatoren und Karten an

Rainbow Six - Siege: Ubisoft kündigt Year 3 mit neuen Operatoren und Karten an

Im Hause Rainbow Six - Siege geht es weiter: Ubisoft spendiert seinem Mehrspieler-Shooter ein drittes Jahr mit neuen In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)