Geht das Game auf mein Rechner ? (SWTOR)

Diese Seite: Can you run it sagt ja. Aber ich bin mir trotzdem nicht sicher also hier meine Daten:

OS System: Windows 7
CPU: AMD Athlon(tm) II X2 240 Processor (also 2Kern 2,8GHz).
Arbeitsspeicher/Ram: 3GB
Grafikkarte: GT 220

Ich hoffe auf Antworten :o

Frage gestellt am 23. Juli 2011 um 21:33 von jones110

1 Antwort

mit einberechnet sind ja nicht die genauen Leistungen.

ich würde auch sagen das du es spielen kannst, aber nicht auf der Grafik einstellung Ultra.

ich würde bei deinem rechner sagen etwa so auf Mittel oder besser.

ich kann dir ja mal die Anforderungen aufschreiben die auf der Pre order box stehen.

Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual-Core 4000+ oder bessser/ Intel Core 2 Duo Prozessor 2.0 GHz oder Besser.

Arbeitsspeicher: Mindestens 1,5 GB oder mehr für XP/ 2GB oder mehr für win vista oder win 7.

Grafikkarte: ATI X1800 oder besser/ NVIDIA 7800 oder besser/ Intel 4100 oder besser (mit mindestens 256 MB RAM) Mit Shader 3.0 oder höher voll kompatible Grafikkarte.

das Sind wie es scheint nur die Min angaben, wieviel es Max verbraucht wird man dann sehen wen das spiel raus ist.

aber spielen wirst du es auf jedenfall können.

Antwort #1, 24. Juli 2011 um 00:39 von olyndria

Dieses Video zu SWTOR schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars - The Old Republic

SWTOR

Star Wars - The Old Republic spieletipps meint: Eine ähnlich tolle Geschichte wie Mass Effect trifft das Spielprinzip von World of Warcraft. Dabei heraus gekommen ist ein faszinierendes Online-Rollenspiel. Artikel lesen
  • Genre: MMORPG
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 20.12.2011
Spieletipps-Award87
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SWTOR (Übersicht)