Skyrim (Oblivion)

Hey Leute,

ich wollt einfach mal nachfragen was ihr so über den Nachfolger Skyrim denkt.
Würde mich freuen wenn ihr mir antwortet.

mfg

Marvin

Frage gestellt am 25. Juli 2011 um 21:45 von SliceGee

14 Antworten

ich denk dass das spiel super wird aber ich find scheise dass die feinde net mit einem level aufsteigen sondern auf einer stärke bleiben

Antwort #1, 25. Juli 2011 um 22:32 von badmeetsevil1997

Naja das denke ich ist Ansichtssache. Weil ich finde es eigtl. ganz gut das sie nicht mehr mitleveln weil sonsd frage ich mich was einem das Leveln bringt.

Man wird also nciht wirklich stärker.

Antwort #2, 25. Juli 2011 um 22:38 von SliceGee

Naja das denke ich ist Ansichtssache. Weil ich finde es eigtl. ganz gut das sie nicht mehr mitleveln weil sonsd frage ich mich was einem das Leveln bringt.

Man wird also nciht wirklich stärker.

Antwort #3, 25. Juli 2011 um 22:38 von SliceGee

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
ja stimmt auch wieder da könnte man ja gleich auf lvl eins bleiben

Antwort #4, 25. Juli 2011 um 22:41 von badmeetsevil1997

das mit den das die Gegner diesmal nicht mitleveln hat ja auch den vorteil das man die Welt nicht gleich von vorne komplett erkunden kann wenn in einem Gebiet stärkere Gegner sind, so hat man immer etwas auf das man sich noch freuen kann beim erkunden wenn man dann stark genug ist

Antwort #5, 25. Juli 2011 um 23:05 von Lanzenritter

So sehe ich das auch. Ich hatte mich auch schon in Oblivion gefragt, wozu das Levels eigentlich gut ist, wenn die Gegner sowiso immer mitleveln. Ich fand es auch etwas Seltsam, wenn Banditen und Marodeure dann nachher mit Glas-Rüstungen, Daedra-Rüstungen und anderen hochwertigen Rüstungen und Waffen rumgelaufen sind.
Ich habe aber irgendwo gelesen, dass die Gegnerstärke trotz dem erst festgelegt wird, wenn man ein Gebiet betritt. Also, wenn man irgendwo hingeht, wo man noch nicht war sind die Gegner erstmal immer ebenbürtig.
Mir persönlich wäre es aber trotz dem noch am liebsten, wenn es Gebiete gibt, wo die Gegner erstmal noch zu stark sind und man besser das Weite sucht.

Antwort #6, 26. Juli 2011 um 00:14 von Karrades

gibts da eigentlich mehr waffentypen als in oblivion oder weniger?

Antwort #7, 26. Juli 2011 um 10:10 von badmeetsevil1997

warscheinlich gleiche waffen- rüstungs typen, udn die 10 rassen bleiben auch die selben 10, ob die buffs für die jeweilige rasse dieselben bleiben weiß ich nicht...

obwohl ich eine deadra rasse sehr begrüßen würde

Antwort #8, 26. Juli 2011 um 15:19 von _Golden_Mole_

Naja es steht noch nicht ganz fesd ob es 10 oder 11 Rassen werden.
Die 11te Rasse heist Dwemer (auch genannt Zwerge).

Jedoch steht noch nichts fest.

Antwort #9, 26. Juli 2011 um 17:21 von SliceGee

also ich freue mich sehr auf skyrim alleine schon weil oblivion so geil war, werde ich mir auf jedenfall den nachfolger holen und ich freue mich jetzt schon auf die drachen xD

Antwort #10, 26. Juli 2011 um 17:40 von Pokefreak19

Skyrim wird der Hammer! Oblivion war schon geil, aber Skyrim wird mit einer noch besseren Grafik und mehr Details kommen...Auch das Leveln Prinzip wird gut, da man anfangs nicht alles gewachsen ist...Tja leider bei Erkundungen wie in Höhlen, wird man erst reingehen müssen, um zu wissen wie Stark die sind...Tja jedenfalls kann man aber auch in Skyrim sich leicht überpowern, was dann auch kein Spaß mehr machen würde, hoffe die haben das mit der überlegenheit der Stärke der Gegner gut hingekriegt... Bin auf jedenfall sehr gespannt auf das nächste Meisterwerk von Bethesda...

Antwort #11, 26. Juli 2011 um 21:29 von (king)97

kann man da auch wieder so frei in den Bergen rum hüpfen wie in Oblivion?

Antwort #12, 26. Juli 2011 um 23:28 von JasonVoorhees

ich denk schon man muss ja auch irgendwie an die drachen rankommen un so

Antwort #13, 27. Juli 2011 um 10:08 von badmeetsevil1997

ich dachte nur das is vielleicht so ne scheiße wie Gothic 4 da konnte man ja auch angeblich frei rum laufen! Und dann waren doch nur die wege begehbar!

Antwort #14, 27. Juli 2011 um 14:11 von JasonVoorhees

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Titan Quest - Ragnarök: Neues Add-On veröffentlicht

Titan Quest - Ragnarök: Neues Add-On veröffentlicht

Obwohl das Rollenspiel Titan Quest inzwischen mehr als elf Jahre auf dem Buckel hat, erschien am 17. November 2017 ein (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)