2 Fragen !?!?!?!? (Fallout - New Vegas)

Erste Frage : Ich hab ein quest wo steht : ED-E scheint einige Enklave-Daten gespeichert zu haben , die durch schlüsselwörter ausgelöst werden .
meine frage jetzt was muss ich bei diesem quest machen ED-E is mein begleiter aber was muss ich jetzt mit ihm machen weil bei dem quest steht ja auch keine direkte aufgabe oder eine kartenmakierung gibt es auch nich . BITTE HELFEN !

Zweite Frage : Bei dem Mojave-Outpost-Baracke ist am ende dieses Tor ich kann es nur mit einem schlüssel auf machen weis jmd woher ich denn schlüssel bekomme ?


Thx im vorraus

Frage gestellt am 26. Juli 2011 um 12:20 von bob14

5 Antworten

1. du musst ed-e dabei haben, wenn personen schlüsselwörter zu dir sagen. das erste ist helios one, das andere enclave.
2. schau mal auf die karte. die welt ist dort zu ende. du kannst nicht nach kalifornien^^. wär zwar klasse, aber das spiel ist an der grenze der mojave zu ende.

Antwort #1, 26. Juli 2011 um 15:14 von Fry93

danke für die antwort aber ich versteh jetzt nicht ganz wie du das meinst also ich bin noch ziemlich am anfang ( lvl 13 ) und ED-E ist immer bei mir da er gute dmg gegen über anderen macht ^^ und ja wo sind jetzt die typen die die schlüsselwörter sagen ? und was passiert dann wenn dies sagen ?

Antwort #2, 26. Juli 2011 um 20:21 von bob14

es gibt nun mal sehr viele solche personen. wenn jemand helios one sagt, was zum beispiel die alte lady gibson aufm gibson-schrottplatz nahe helios one macht, dann spielt ed-e ein enclavenlog ab. neun tage später kann er dann das zweite wort verarbeiten, spielt ein zweites log ab und dann noch ein paar tage später kannst du ede zu den anhängern der apocalypse bringen, die seine waffe verbessern, oder zur bruderschaft, die seine rüstung verbssern.

Antwort #3, 26. Juli 2011 um 21:54 von Fry93

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
das verschlossene tor ist der wegpunkt für das letzte addon lonesome road

Antwort #4, 27. Juli 2011 um 21:11 von Cryptosporidium-39

nope, hast du dir das canyon wrack nahe primm mal angesehen. haufenweise graffiti: "lonesome road", "go home courier 6" courier 6?" usw. das im verlassenen bruderschaftsbunker auch schon vorher sierra madre graffitis waren, ist wohl klar, dass the divide beim canyon wrack zu betreten ist. außerdem hat die rnk mehrere companien in the divide verloren. wär wol komisch wenn dieser ort direkt zwischen shady sands und vegas wäre. dann wären kaum so viele besucher über den mojave outpost gekommen.

Antwort #5, 28. Juli 2011 um 00:33 von Fry93

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Pay2play, Free2play, Pay2win, Buy2play: Wer blickt denn da noch durch?

Pay2play, Free2play, Pay2win, Buy2play: Wer blickt denn da noch durch?

Videospiele sollen Geld einbringen. Schockschwerenot, wer hätte das gedacht?! Mittlerweile gibt es abseits der (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)