Schattenwelt 3 - fehlendes Portal (Zelda Twilight Princess)

Hallo, ich komme nicht mehr an den See, um den Falken zu rufen, da dort kein Portal vorhanden ist. Gibt es eine alternative, renne bereits stundenlang herum. Danke und Gruß.

Frage gestellt am 03. August 2011 um 18:55 von chaissa

25 Antworten

man muss südlich von hyrule-stadt nach westen gehen und dann in das loch springen

Hoffe der beitrag ist hilfreich

Antwort #1, 03. August 2011 um 20:39 von Silver6771

welches Loch, ich habe kein Loch gefunden. In der Süd-Stadt? oder Außerhalb? Außerhalb komme ich gar nicht nahc süden, innerhalb finde ich nur einen knochen, aber kein Loch :(

Antwort #2, 03. August 2011 um 22:59 von chaissa

Mit der Hühnerflugstation kommst du auch zum See.

Wenn du außerdem auf der kleinen drehbaren Plattform der schwimmenden, quadratischen Insel landen kannst, bekommst du ein Herzteil.

Antwort #3, 04. August 2011 um 11:45 von Mantrix

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?
Wo ist denn die Hühnerflugstation? Bin hier als Wolf unterwegs und habe noch keine Hühner entdeckt. Es muss doch möglich sein, irgendwie das Portal zu erstellen, oder ist das ein Programmfehler? Ich bin schon völlig am verzweifeln und habe bereits neu angefangen, aber nun dauert es ewig, bis ich wieder dort bin und habe natürlich Schiss, dass das Portal wieder nicht existiert.

Antwort #4, 04. August 2011 um 18:30 von chaissa

Auf der großen Brücke über dem See siehst du, wenn du über die Brücke rennst, eine Sequenz bei der Bogenschützen die Brücke in Brand setzen. Dann musst du von der Brücke springen.

Danach musst du mit dem Schattenvogel zum Zorabecken fliegen.
Bahne dir deinen Weg zum Thronsaal, wo du ein Schattenportal aktivieren kannst.

Wenn du das bereits hast, lies weiter unten weiter. *SPOILER*



















Anschließend solltest du bei den Goronen nachschauen. Was du brauchst ist unmöglich zu übersehen. Damit kannst du das Eis schmelzen und kommst zum See zurück.

Antwort #5, 04. August 2011 um 18:42 von Mantrix

Hi und schon mal danke, für die Tipps. Ich habe jedoch bereits das Eis geschmolzen und war bereits mit dem Falken zweimal geflogen, habe aber beim 2. Mal die Käfer nicht erledigt.

Nun fehlen mir die Käfer am See, wo ich nicht mehr hinkomme. Dort konnte man ja auch den Falken besteigen, auch dieses geht nicht mehr. Auf utube habe ich gesehen, das am See ein Portal sein soll, auch in mehreren Komplettlösungen steht, nutze Midas und lasse dich zum See warpen - aber es geht nicht.

Antwort #6, 04. August 2011 um 19:41 von chaissa

Ach so. Laß dich einfach vom Zorabecken aus vom Fluss zurück zum See treiben. So bist du im Nu wieder am See. Der Fluss den du rauf fliegst, ist derselbe den du auch wieder runter kommst.

Antwort #7, 04. August 2011 um 19:52 von Mantrix

Nee, das geht leider nicht, da habe ich eine Sperre im Fluss.

Antwort #8, 04. August 2011 um 20:31 von chaissa

der Fluss teilt sich aber auf oder?

Antwort #9, 04. August 2011 um 20:41 von Mantrix

ja, teilen tut er sich, aber dann kommt so eine Schleuse mit einem Gatter davor.

Antwort #10, 04. August 2011 um 21:13 von chaissa

Du bist aber schon noch in der Schattenwelt, oder?

Antwort #11, 04. August 2011 um 21:16 von Mantrix

naja, mir fehlen ja noch die letzten Käfer auf dem Fluss, wo ich mit dem Falken durch muss. Und am See soll dann ja auch noch so ein Riesenkäfer kommen.

Antwort #12, 04. August 2011 um 21:23 von chaissa

Bei der einen Abzweigung, welcher Beleuchtet ist, komme ich in die Ebene, muss aber zurück, weil es dort nicht weitergeht. Bin völlig verzweifelt, kommt mir vor wie ein Big, weil das Portal nicht vorhanden ist.

Antwort #13, 04. August 2011 um 21:26 von chaissa

Dann ist der Fluss immer noch überflutet. Solange du in der Schattenwelt bist, ändert sich das auch nicht und du kommst IMMER über den Fluss zum See.

Alternativ versuche folgendes:
Teleportier dich woanders hin, lauf zur Brücke zurück und schau, ob du vielleicht nochmal runterspringen kannst.

Aber ich bin IMMER über den Fluss zum See zurückgekommen, solange ich im Schattenreich war.

Sobald der Lichtgeist befreit wurde, sinkt der Fluss auf sein normales Niveau zurück.

Antwort #14, 04. August 2011 um 21:33 von Mantrix

Weder das eine noch das andere geht bei mir :((

Wie gesagt, der Fluss ist gespert von dem Gitter (das Wasser fließt dort sehr schnell durch). Über die Brücke kann ich auch nicht springen, habe ich bereits versucht. Das "Geläder" ist zu hoch und es stehen ja auch keine Kisten mehr dort. Als Wolf kann ich auch keine Items nutzen (Bombe oder so).

Fange alternativ noch einmal von vorne an, hoffe, dass ich dann das Portal erschaffen kann.

Antwort #15, 04. August 2011 um 21:44 von chaissa

du musst nicht von vorne anfangen wenn ich mit meiner vermutung richtig liege: kann es sein dass du mit dem falken von dem vorsprung aus runterfliegen kannst? an der stelle wo der sich teilt müsstest du irgendwo in der nähe eine stelle finden von der aus du den falken rufen kannst und mittels falke kommst du den fluss runter zum see. unten am see musst du dann von dem eingang zur höhle des lichtgeistes zum freizeitpark AUF DEM LAND laufen. dann kommen die monster und du kannst ein portal öffnen.

Antwort #16, 04. August 2011 um 21:54 von palkia1310

Nochmal anfangen ist Unsinn.

Das Portal am See kriegst du normal fast automatisch. Vielleicht hast du´s ja schon und übersiehst es nur. Wäre auch nicht das erste Mal, dass ich das übersehe.

Antwort #17, 04. August 2011 um 21:54 von Mantrix

Der Gedanke von Palkia1310 ist gut. Probier das zuerst.

Antwort #18, 04. August 2011 um 22:00 von Mantrix

mann, mann, mann ... ich kann doch das Portal nicht übersehen, wenn ich das Ziel beim warpen nicht auswählen kann. Ich wäre ja froh, wenn ich da was übersehe :)

Zum anderen Tipp: mit dem Falken den Fluss von der Höhle bis zum Fluss? Welchen Vorsprung meinst du denn? Ich habe meiner mspieletipps.deinung nach alles nach dem Pfeifgras abgesucht.

Bitte, bitte einen brauchbaren Tipp.

Ich bin ja der Meinung ich habe eine Bugversion trotz aller Originalität :)

Antwort #19, 04. August 2011 um 22:09 von chaissa

Schau in der Nähe der Hütte. Wenn du´s immer noch nicht findest, schreib mir morgen früh und ich schau nach. Ich mach für heute Schluß.

Antwort #20, 04. August 2011 um 22:24 von Mantrix

Habe nun Heulgras gefunden --- vor der Steinbrücke am See --- voller Freude habe ich geheult, nach vorgegebenem Muster --- Antwort: "keine Spur von Poney" - meinem Pferd --- arghhh

Antwort #21, 04. August 2011 um 22:46 von chaissa

So, habe auch einen Vorsprung gefunden an der Hütte mit dem Kanuverleih. Dort ist leider kein Gras, nur ein Stein mit einem Loch drinnen steht dort. Kann aber nichts mit dem Stein anfangen.

Ich dank die für heute Mantrix und auch dir palkia1310 für eure Bemühungen. Vielleicht schaffen wir es ja noch.

Für heut dann Gute Nacht, chaissa

Antwort #22, 04. August 2011 um 22:56 von chaissa

Also, versuch es nochmal so:

Du warpst dich in die Zorahöhle und springst den Wasserfall runter in das Becken. Dann schwimmst du (von dir aus gesehen wenn der Wasserfall hinter dir ist) nach links und hälst ich dort so gut es in der Strömung geht. In dem Gebiet danach (wo das Haus von der Frau mit der komischen Frisur steht) müsstest du nach links in eine Flussgabelung schwimmen können. Ich glaub nämlich das Gitter was du meinst ist das direkt bei dem Haus, aber da musst du überhaupt nicht lang. Geh ind dem Gebiet mal an Land und guck dich um: Dort wo man zurück in die Zorahöhle kommt ist eine Steinbrücke, von dort aus (auf der Karte gesehen) kannst du direkt rechts unterhalb in einen beleuchteten Gang reinschwimmen, der bringt dich zum See. Du musst genau gucken, dank dem Hochwasser ist er schlecht zu sehen.

Antwort #23, 05. August 2011 um 13:17 von Sternenstuerrmer

@Sternenstuermer

Da hast du dich wohl etwas vertan. Der beleuchtete Gang bringt zur Hyrule-Ebene nördlich der Stadt, nicht zum See. Hab gerade nachgesehen.

@Palkia1310

Wenn deine Vermutung richtig wäre, dann hieße das, dass du den Riesenpiepmatz nur in der Schattenwelt rufen kannst. Hab nämlich gerade das ganze Areal am Flussoberlauf abgesucht und nix gefunden, womit du den Vogel rufen könntest.

Antwort #24, 05. August 2011 um 13:41 von Mantrix

@Sternenstürmer
Der beleuchtete Gang führt wie Mantrix sagt in die Hyrule-Ebene. Von dort kein Weg zum See

Komme aber immer noch nicht zum See, ist doch zum verrückt werden :(

Antwort #25, 05. August 2011 um 18:51 von chaissa

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)