Iris Noire und Levelerhöhung (Rune Factory Frontier)

Hallo alle zusammen...
Also ich bin jetzt Level 41 und in der Schneeruine.
Eigentlich will ich nur die schwarze Iris bekommen, was ja bedeutet dass ich das komische Friedhofsloch irgendwie aufbekommen soll (hab ich bei einer anderen Frage gelesen). Was wiederrum mit einem Event mir Marco in Verbindung steht.
Jetzt meine Fragen:
1. Kommt das Event auch wenn ich noch nicht in der 3.Ebene an der vereisten Tür war, die nicht aufgeht und man deswegen zum Friedhof muss? (<-- hab ich auch bei einer anderen Frage gelesen)
Wenn 1. nicht möglich ist:
2. Kann man auch einfach an den Monstern vorbeirennen (hab ich in der Lavaruine zum größten Teil auch gemacht) oder muss ich ein paar auch besiegen?
3. Und wenn ich die tatsäch besiegen muss, wofür anscheinend Level 60 (minimum) notwendig ist, wie bekomm ich am schnellsten Level-Ups?
Indem ich Monster in der Lavaruine kaputt mach oder auf der Walinsel oder habt ihr andere Vorschläge?!?

Sorry dass ich euch jetzt so zugetextet hab =^.^=
Eure Bella_25

Frage gestellt am 04. August 2011 um 17:44 von Bella_25

8 Antworten

1. du musst erstmal gegen iris schwarz kämpfen. dann verschwindet tau. aber du kommst nicht mehr in den raum hineien (3 etage schneeruine) also musst du einen anderen zugang finden. das ist dann auf dem friedhof mit dem events von marco und candy!

2. manche musst du natürlich besiegen um wieter zukommen. z.b. die in eisblöcken eingefrohrenen monster. sonst kommst du nicht weiter (weil der weg versperrt ist). aber wenn du kämpfst,^steigt dein level danmn hast du nicht so eine schwierig keit mit dem kämpfen.
ich hab mich schon gewundert weil du level 41 bist!

3. naja mit monstern kämpfen!

Antwort #1, 05. August 2011 um 11:54 von MangaManga

2. hab ich auch gemacht und bin mit 4 kämpfen durch gekommen
beim finalkampf gegen gelwein war ich nur auf lvl 50 und hab gewonnen
und die schnee-ruine hab ich auf lvl 45 durch gemacht

also keine sorge mit der richtigen strategie schafft man das(=jedes) spiel auch auf einem niedrigeren lvl als die anderen

Antwort #2, 05. August 2011 um 13:00 von kiryu_zero

Ja da fängt's ja schon an, Strategie ist nicht so mein Ding :D
Ich lauf lieber wie ein Hase...^^'

@kiryu_zero: O.o WOW! Wie hast du denn das hinbekommen?!?

Antwort #3, 05. August 2011 um 13:22 von Bella_25

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
das ist die beste strategie ^^
das mach ich auch immer

bei den meisten boss-gegenern kannst du mit dem wegrennen besiegen
draufhauen und abhauen, dass dan so lange bis dein gegner alle alle ist

das einzige problem bei den boss-gegnern ist das du rausfinden musst wann du draufhauen kannst

und wenn du noch ein reittier hast (ich empfehle den wolf von der wal-insel) wird es etwas leichter weil er für dich schaden einsteckt

und wenn du nicht selbst drauf kommst gibt es immer noch youtube, da kannst du schauen wann die angreifen und wie die feindlichen attacken aussehen (hab ich bei gelwein gemacht)

Antwort #4, 05. August 2011 um 23:01 von kiryu_zero

Ja die Endgegner sind eigentlich nich so mein Problem, sondern eher die dummen Monster, die so durch die Gegend laufen.

Irgendwelche Tipps dazu? Ich muss ja die komischen Kühlschränke da immer kaputt machen und werd dann von den bescheuerten Blumenviehchern da gelämt, mein Wolf geht fast tot, ich mit dazu und wenn ich's doch irgendwie schaff bis zur Treppe zu kommen, dann bin ich ja trotzdem erst Ebene 2... -.-
HILFEEEE!

Antwort #5, 05. August 2011 um 23:48 von Bella_25

kämpfen und level erhöhen!
ich habe diesen fehöler schon oft gemacht und bin dann immer trainieren gegngen also ich level 50 war hab ich den lavaruinen boss besiegt und hatt nicht den geringsten problemfall!

Antwort #6, 06. August 2011 um 11:45 von MangaManga

Ja der Lavaruinen Boss ist ja auch kein Problem.
Den hab ich mit einem Eishammer und Level 40 geschafft.
Die Monster in der Schneeruine sind da was ganz Anderes...
Na ja dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als zu trainieren. -.-

Nochmal danke an alle! Ihr habt mir echt geholfen

Antwort #7, 06. August 2011 um 12:21 von Bella_25

zur schneerueine:
nimm ein reittier mit, es sollte wendig sein (ich empfehle silberwolf)
nimm sehr viele kürbistarte (oder ähnliches) mit, mindestens 10
schau dir auf youtube den genauen weg an und reite auf deinem tier
pass auf das dein tier nicht KO geht, da es sonst ziemlich schwer (bzw unmöglich) ist auf einem niedriegen lvl die ruine zu schafen

fast alle monster in dieser ruine brauchen ca eine sekunde vorbereitung bevor sie angreifen, die zeit kannst du nutzen um auszuweichen. du musst dir nur merken wie das aussieht

auserdem gibt es viele abzweigungen in denen keine monster sind und in denen du dein tier und, im schlechtesten fall, auch dich heilen kannst

Antwort #8, 06. August 2011 um 13:17 von kiryu_zero

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)