Abendteuer in der galaxie phase spielen. (Spore Abenteuer)

wie kann ich in der galaxie phase den kapitain auf den planeten beamen.

Frage gestellt am 10. August 2011 um 18:53 von Mann2

7 Antworten

Ganz einfach:

Bei Spore GA siehst du, daß einige der Planeten eine weiße Flagge haben. Das sind Planeten, auf denen du ein Captain-Abenteuer annehmen kannst.
Flieg einfach auf den Planeten, dann öffnet sich ein neues Fenster, wo du gefragt wirst, ob du das Abenteuer /Mission annehmen willst - als nächstes kommst du auf den Bildschirm, wo du deinen Captain ausstatten kannst (wenn du entsprechend vorher Abenteuerpunkte gesammelt hast) und danach beginnt das Abenteuer.

Was ich aber gar nicht verstehe, wenn du das erste mal GA spielst, hast du im ersten und zweiten Abenteuer sowas wie ein Tutorial, daß dir alles erklärt - hast du das verpennt?
Und dann hat GA noch ein kleines Handbuch beiliegen ...

Antwort #1, 10. August 2011 um 22:07 von Proffo

Und was zum Spode ist eine Galaxienphase? Kommt die nach der Museumsphase oder zwischen der Weltraum- und Museumsphase?

Antwort #2, 11. August 2011 um 13:34 von sporealanw

Das solltest du aber wissen, du alter Sporehase.

Das ist die 4 Minuten-Filmsequenz zwischen der Museums- und Irrenphase.
Die mußt du aber erst freischalten, indem du im Zentrum der Galaxie diesem komischen Steve einen selbstgepflückten Blumenstrauß übergibst.
Diesen Blumenstrauß findest du auf dem 8. Planeten des Planetensystems Punk'ed - das befindet sich im 3. Galaxiearm von links und ist nur 5 Parsec von der ersten Lücke entfernt.

Auf dem Planeten sind 3 Meere. An der nördlichsten Küste des kleinsten der 3 Meere findest du in einer kleinen Höhle 3 verschiedene Pflanzen. Sammel von jeder 3 Blüten und bring sie Steve.

Sobald Steve den Blumenstrauß in den Händen hält, bekommt er einen Niesanfall und ihm fällt eine kleine Dose aus der Hosentasche.
Diese hebst du auf, wenn er seinen 2. Niesanfall bekommt und fliegst ganz schnell weg.
Dann gehst du in deinen Frachtraum und öffnest hinten rechts eine kleine Holzkiste.
Darin ist ein alter Filmprojektor - dort legst du die Filmspule ein, die du aus der Dose geholt hast und drückst auf die rote Taste des Projektors.
Dann siehst du eine genial gemachte 4 Minuten lange Filmsequenz - mehr verrate ich aber nicht ... ;-D

Antwort #3, 11. August 2011 um 16:46 von Proffo

Einen Moment, stimmt, das kam mit dem vierten Patch ja dazu.

Von einem andern habe ich aber erfahren, dass er am Grund des mittleren Meeres des Planeten (also von der Größe her. Es ist der, der von oben wie ein Tischventilator aussieht!) ein durchweichtes, aber sehr luxoriöses Taschentuch gefunden und mit dem Traktorstrahl in den Frachtraum gebracht hat.

Dort muss man es dann mit einem speziellen Heizungsgerät wieder trocknen. Das findet man, so sagt er, auf dem Nachbarplaneten in einer unterirdischen Klippenlandschaft, die dadurch, dass sie, wie gerade gesagt, oben an der frischen Luft ist, sehr viele Erosionsschäden hat.

An der vierten Klippe von rechts (von oben gesehen) findet man eine Art Plateau, welches kaum größer als ein Stecknadelkopf ist.
Dort muss man exakt mit dem Raumschiff landen.

Wenn man das nicht schafft, rutscht man auf den Fels und Erdrutsche werden ausgelöst, die dann das Raumschiff einschließen, zerstören und zum Absturz von Spore führen. Also muss man dort vorsichtig sein.

Wenn man das geschafft hat und dieses Plateau berührt (man kann dort schummeln, indem man mit einem geschnitzten Stock mit einer Spitze das Plateau berührt, allerdigs gilt das als Cheaten!), wird ein Eingang am Fuße der Klippe freigeschaltet.

Nun muss man sich auf den Planeten beamen (nicht mit dem Hologrammspäher, der kann ja nix außer laufen) und hineingehen.
Nach einigen Metern sieht man dann einen See, über den man - logischerweise - nicht drübermuss, sondern links davon durch die Wand neben dem Stalagmit, welche in den Planetenkern führt.

Dort ist es aber nur angenehm warm, da der Kern schon alt ist und überwiegend erkaltet. Auf dessen Oberfläche steht nun ein Podest, genau da, wo man drauffällt, wenn man durch die Wand läuft. Dort liegt das Heizgerät.

Nun kann man in aller Ruhe zurückgehen, das Taschentuch im Frachtraum trocknen.

Wenn man Steve nun das Taschentuch gibt, wenn er das zweite Mal niest, dann bedankt er sich und gibt dir einen weiteren Schlüssel zu einer Nebendimension.

Die Tür zu dieser Nebendimension ist recht leicht zu finden:
Man fliegt zum Planetensystem Sonne (oder auch Sol), auf den Planeten Erde und beamt sich nach London.

Antwort #4, 11. August 2011 um 19:03 von sporealanw

Dort angekommen, muss man sich auf die Suche nach dem Bahnhof King's Cross machen, aber ohne, dass man in der Menschenmenge (!) auffällt! Sobald man ihn unerkannt gefunden hat, muss man sich zu der Absperrung zwischen Gleis 7 und 8 begeben.
Wenn kein Muggel... öhh... ich meine Mensch hinsieht, dann läuft man durch die Absperrung.

Nun ist man auf dem Gleis 7¼ und nimmt den Zug nach Durmstrang, einem Planeten weit außerhalb der Galaxie (auch bekannt unter dem Namen 'Outer Rim', in der Nähe des Planeten Tatooine).
Dort ist dann die Tür, sie führt in einen Wunschraum, wo man sich alles erfüllen lassen kann, was man will!

Ach ja, wenn man zu dem Gleis 7¼ am ersten September eines Jahres kommt, dann bekommt man ein Eis umsonst hinter der Absperrung und von einem als Schaffner verkleideten EA-Mitarbeiter das Spiel 'Spore - Die Fortsetzung', was erst 2014 eigentlich auf den Markt kommen soll. Wenn dir das Spiel aber nicht gefällt (sehr unwahrscheinlich), kannst du auch das Spiel Need For Speed Underground 2 bekommen, allerdings mit verbesserter Grafik auf dem Stand von 2021.

Antwort #5, 11. August 2011 um 19:03 von sporealanw

Dann probier mal folgendes aus:
Schreib alle Philosophie-Cheats untereinander und nimm den jeweils 3., 5. und 9. Buchstaben und schreib sie rückwärts hintereinander.
Aus dem neuen Wort streichst du jeden 3. Buchstaben heraus und schreibst sie ebenfalls hintereinander.
Sobald du auf dem Plateau bist, öffnest du das Cheatfenster und gibst diese beiden Worte ein - du mußt aber jeden 2. Buchstaben groß schreiben - und schon hast du ebenfalls einen geschnitzten Stock, mit dem du das Plateau berühren kannst.
Merkwürdigerweise gilt das aber nicht als Cheaten - hab noch nicht herausgefunden, warum.
Wenn du jetzt dem als Schaffner verkleideten EA-Mitarbeiter begegnest, kannst du die Gesichter von allen EA-Mitarbeitern durch drücken der F1 bis F10-Taste austauschen und jeder hat einen anderen Spore-Körper. Sieht echt witzig aus!

Willst du nicht wenigstens noch verraten, wo man die richtigen Stöcke (ohne Cheatfenster) findet und aus welchem Material sie sein müssen? Einfache Holzstöcke, wie du sie in der Kreaturen- und Stammesphase findest sind die Falschen!

Antwort #6, 11. August 2011 um 22:42 von Proffo

Ja, man muss einen Baum in der Klippe mit dem Laser exakt fällen, sodass er auf die vorgezeichnete Linie fällt. Wenn er das tut, scheid einfach den untersten Ast ab, heb ihn mit dem Traktorstrahl hoch und nutz den Stein, der daneben liegt, als Schnitzwerkzeug (den musst du mit dem Laser auch erstmal schärfen).
Dann hast du den Stock.
Du kannst auch die EA-Mitarbeiter auch damit pieksen, das macht Spaß, die beim Jammern zu beobachten.

Antwort #7, 11. August 2011 um 23:12 von sporealanw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore - Galaktische Abenteuer

Spore Abenteuer

Spore - Galaktische Abenteuer spieletipps meint: Ein Editor, ein paar simple Missionen von mehr oder minder gelungener Qualität - kurz: ein durch und durch mittelmäßiges Addon.
65
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore Abenteuer (Übersicht)