Infos von ACR (AC - Revelations)

hey leute könnt ihr mir sagen was man schon alles von revelations weiss aber das mit dem hookblade weiss ich schon und dass man in konstantinobel ist

Frage gestellt am 11. August 2011 um 19:43 von gelöschter User

6 Antworten

Antwort #1, 11. August 2011 um 20:55 von Dragon2

- Ezio ist auf der Suche nach Siegeln in Revelation. Diese Siegel enthalten Erinnerungen an Altair. Sie erlauben Ezio einen Blick in das Leben von Altair zu werfen (so wie Desmond mit dem Animus in das Leben seiner Vorfahren wirft)
- Während Ezios Rückblicken steuert man Altair.
- Das Gros des Spieles findet in Konstantinople statt, welches in 4 große Distrikte unterteilt sein wird (Constantin, Beyazid, Imperial and Galata)
- Man wird auch Cappadocia und Masyaf (im MP auch Rhodos) besuchen
- Ezio ist über 50 Jahre alt
- Ezio hat ein neues Item. Das Hookblade, wodurch er an gespannten Seilen durch die Stadt reisen kann. UBI sagt, dass die Reisegeschwindigkeit dadurch um 30% erhöht wird
- man kann das Hookblade auch zum heranziehen von Feinden für eine Kombo nutzen
- Ezio kann nun durch ein Craftingsystem Bomben kreieren. UBI sagt, es werden über 300 Bombentypen sein (die sowohl für unauffälliges, als auch für auffälliges Vorgehen einsetzbar sein werden)
- Das Kontrollschema wurde modifiziert, so bekommen die Sekundärwaffen wohl eine eigene Taste zugewiesen.
- Eagle Vision wurde zum Eagle Sense weiterentwickelt. Damit kann man einen Charakter anvisieren und seinen zurückgelegten Weg sehen. Amancio sagt: Man bekommt eine Ahnung wo er hingehen wird. Wenn man den Weg einer Wache entdeckt, kann man vorlaufen, eine Bombe platzieren und eine Falle oder Hinterhalt stellen.
- Das Borgia Türme Konzept wurde erweitert um ein neues System zu schaffen. In der Stadt wird es Assassinenunterschlüpfe geben. Man muss verschiedene Angriffsszenarien beenden um die Templerpräsenz zu beenden (laut UBI mehr Abwechslung als bei den Borgia Türmen). Nach der Eroberung kann man den Unterschlupf ausbauen /upgraden und mit den Reiseseilen versehen. Außerdem kann man die Wachen von feindlich auf neutral ändern.

Antwort #2, 12. August 2011 um 12:48 von Stoffel84

- Man kann die Kontrolle über den Unterschlupf verlieren, wenn man einen schlechten Ruf bekommt. Man kann seine eigenen Truppen zur Verteidigung gegen die Templer zu den Unterschlüpfen schicken, wenn man es nicht selbst zurück zu dem angegriffenen Unterschlupf schafft. Man kann ebenfalls einen Meisterassassinen dort positionieren und man braucht keine Angst mehr zu haben, den Verschlag zu verlieren.
- Die Assassinen-Level wurden von 10 auf 15 erhöht.
- Ab Lvl 10 kann man wohl das Aussehen anpassen und hat die Chance persönliche Aufträge von den Assassinen zu bekommen (dadurch soll wohl die Persönlichkeit der Bruderschaft tiefgreifender gestaltet werden als es bei ACB war)
- Um die Welt eindringlicher zu gestalten, wurden die Nebenmissionen um Zufallsevents erweitert. Zum Beispiel kann man beim Reisen durch die Stadt einen ausgeraubten Ladenbesitzer bemerken oder ein kleines Mädchen bittet um Hilfe
- Gesichtsanimation erfolgt durch Mocam (gleiche Technik wie bei LA Noire)
- Desmond ist im Animus, wo er einen Sicherheits Modus „Black Room“ (sozusagen der DOS Modus des Animus) findet. Darin kann man Desmonds verlorene Erinnerungen erreichen.
- Desmond Passagen werden Puzzlesequenzen. Durch die Manipulation und das Kreiere von Geometrie mit der Spielewelt scheint Desmond sein zerstückeltes Unterbewusstsein wieder zusammensetzen zu können.
- Multiplayer ist wieder dabei. Der Focus soll auf dem Story Aspekt liegen, da das ein großer Teil von AC ist.
- Man soll im MP Hintergrundinformationen bekommen, die man im SP nicht erfährt (man wird auch auf Vidic treffen)
- (MP) Man kann das Aussehen und die Waffen seines Charakter freier gestalten und Gilden erstellen.
- laut UbiGabe wird man scheinbar die Killanimationen frei gestalten (ob damit gemeint ist, dass sie sich an das Vorgehen anpasst – also incognito ist eine schnelle und unauffällige und runner haben lange und auffällige Kill-Animationen- wurde für mich aber in dem Q&A nicht klar)
- laut 360 Magazin wird es Gegner geben, die sich dem Eagle Sense entziehen können.
- MP Karten: Rhodos, Konstantinopel und Antiochia
- MP Modi: Deathmatch Wanted Artifact Assault
- MP Chara: Thespian (sieht wie antike Schauspielerin aus)
- Charaktere: Bombenschütze; Wache; Beschützer; Diakon; der ottomanische Narr; der ottomanische Arzt; Kreuzritter; Scharlatan/Quacksalber; der Abtrünnige, die Avantgarde; die Schauspielerin
- MP Beta vom 3.-11. September wird leider nur PS3 exklusiv

Antwort #3, 12. August 2011 um 12:48 von Stoffel84

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
danke für die vielen infomation

Antwort #4, 12. August 2011 um 14:32 von gelöschter User

weitere MP Karte Knight’s Hospital
weiterer MP Modus: Manhunt
weitere MP-Charaktere: Wesir; Gauner; Georgios Kostas (der Champion)
Fähigkeiten: Stolperdrahtbombe, Abschließen (NEW) – schließt chase-breakers um einen herum, verkleiden, Feuerwerk, Wurfmesser.Rauchbombe, Gift, Morph
- PS3 exklusive Beta vom 3.-11. September (für ausgewählte PS+ und uPlay)
Perks, Streaks, Loss Bonus: Sentry Perk (erhöht die außer Sicht Dauer für anvisierte Ziele); Enhanced Auto-Bash Perk (erhöht die Anzahl der umrennbaren Zivilisten bevor man stolpert; Hot Pursuit Perk erhöht geschwindigkeit beim rennen und verringert die Abnahme der Annehrungsmeters; Blender Perk ein Zivilist wird beim verstecken in einer Gruppe automatisch gemorpht in ein Abbild des eigenen Charas; 3 Kills Streak 200Punkte +; 2 Silent Kills Streak 200Punkte+; Silent Animus Hack Streak bei einer Killfolge von 6 hackt man den Animus wodurch es einen Pfeilhagel gibt durch den alle anderen Templeragenten sterben; Animus Hack Streak bei 8 kills infolge gibt’s Pfeilhagel; Vision Loss Bonus zeigt außer Sicht Ziel nach 5x gestunt oder getötet; Tracker Loss Bonus zeigt Pfad zu Ziel nach Verlust von 5 Verträgen; Revelation Loss Bonus nach 5 Toden oder stuns wird ein Verfolger enthüllt , Minor Hack Loss Bonus erlaubt distanztötung erfolgt nach 5 Vertragverlusten
Playlisten: (Free for all- Wanted oder Deathmatch; Team-Manhunt oder Artifact Assault, Welcome – Deathmatch)
Ability Sets: 2 vordefiniert 2 frei erstellbar
ABSTERGO CREDITS: Geld, durch welches man Fähigkeiten kaufen kann(muss), die man durch aufleveln freigeschaltet hat
Beta bis Lvl 30
Modifizierbares: Gürtel, Torso, Beine und Arme sowie die bevorzugte Waffe ( in Beta bei Lvl 30)
Weitere modifizierbare: Avatar des Templerprofils; Titel und Embleme
Challenges wird es wieder geben
Leaderboards wird es auch in der Beta geben
- Bomben kann man an von den Assassinen installierten Werkbänken herstellen
- Die Masyaf-Schlüssel, durch die man Zugang zu Altairs Erinnerungen erhält findet man bei Attentatszielen (einen zum Beispiel bei Leandros, dem Templer aus dem e3 Trailer)

Antwort #5, 18. August 2011 um 19:12 von Stoffel84

@Stoffel danke :D

war sicher viel zu schreiben...

Antwort #6, 20. August 2011 um 16:54 von Nichtskoennerin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)