Fitness? (Tour de France 2011)

Hallo
Ich wollt mal was wegen der Fitness fragen.Ich weiß das die Fitness beim Fahrer dabeisteht und die Saison planen kann.Hab z.B.cancellara im Team und den Saisonhöhepunkt auf die Frühjahrsklassiker und die Tour gelegt.Bei den Klassikern hatte er Fitness 90-96 und alles gewonnen. Doch Bei der Tour hatte 70-80. Beim Giro hat die Planung auch noch ganz gut funktionert(80-95Durschnitt von allen).Doch schon bei der Tour hatten die meisten nur noch 80-85.Kreuziger bei super Form 4, F. Schleck mit 85 6.Doch bei der Vuelta Ernüchterung pur.Fahrer gurkten nur noch mit 70-80 rum.Trptz starker Besetzung wie F.Schleck,Kreuzigerund anderen wie vanGarderen keinTop10 Platz.Es war zwar bei den meisten der zweite Höhepunkt,aber dennoch war die Vuelta bei allen inder Saisonplanung grün gekenzeichnet
Warum bekomm ich hinten zur Saison raus keine gute Fitness mehr hin?Was sollich anders machen?
Bitte alle schreiben!
Danke!

Frage gestellt am 12. August 2011 um 13:51 von marcoeich

4 Antworten

Hallo,
habe mir zwar nicht Radsport Manager 2011 zugelegt, allerdings schon viel Erfahrung bei den Vorjahresspielen.
Wenn ich das jetzt richtig gelesen/verstanden habe, dann fährst du sowohl den Giro als auch die Tour und die Vuelta mit den 3 gleichen Bergfahrern bzw. Kapitänen (Kreuziger, Schleck)?
Ich mache es generell so das ich vorab gucke für welchen meiner Kapitäne welche große Rundfahrt geeignet ist und trainiere dann als Saisonhöhepunkt darauf hin. Allerdings würde ich nie mit allen Kapitänen mehrere große Rundfahrten im Jahr besteiten, da sonst die Substanz nach und nach abbaut und spätestens bei der Vuelta kann keine hohe Fitness mehr aufgebaut werden. Also am besten für die großen Landesrundfahrten je einen anderen Kapitän. Auch wenn man nur zwei sehr gute haben sollte, macht es mehr sinn zwei von drei zu gewinnen und die dritte nur Top 15 als alle drei nur Top 5 Platz.

MfG Tim

Antwort #1, 14. August 2011 um 00:44 von Timbo19

Zu der Sache mit Cancellara kann ich nicht viel zu sagen, wieso das dort mit der Fitness nicht so ganz hingehauen hätte. Denn ich weiß nicht genau, wie oft du ihm im Frühjahr eingesetzt hast und welches Trainingsprogramm er hatte.
Wäre ich an deiner Steller hätte ich es wie folgt gemacht:
Trainingspramm an Anfang der Saison auf die Frühjahrsklassiker speziell Paris-Roubaix und Vlaandern Rundfahrt. Das Trainingsprogramm dafür hieß bei 2010 Roubaix 1,2,3,4,5 .
Vor März hätte ich mit Cancellara kein einiziges Rennen bestritten, um dann mit langsam steigerner Fittniss Anfang/Mitte März die Saison z.B. mit Paris-Nizza oder Tireno-Adriatico angefangen, um die Fitness auf einen hohen Stand zu bringen (90+). Jetzt kann man Gent-Wevelgem, Vlaandern Rundfahrt und Paris-Roubaix in einem Top Fitness Zustand absolvieren und evt. sogar gewinnnen.
Nach Paris-Roubaix, sofern es der letzte Klassiker ist, was ich glaube, würde ich das Trainingprogramm auf Tour de France umstellen, wo beim Frühjahr noch alles Rot ist, bei der Tour natürlich grün und am Ende des Jahres nochmal grün.
Also kann Cancellara nun seinen Fitnessstand wieder runterfahren und keine weiteren Rennen bis zur Tour bestreiten. Dann wie Fitness auf einer kleinen Vorbereitungsrundfahrt auf 80-85 aufbauen und dann die Tour bestreiten.
(Tipp: Ist bei einem Kapitän am Anfang einer der großen Landesrundfahrten die Fitness schon bei ca.95 erreicht er schon nach der 5-6 Etappe sein Formhoch und baut dann hintenraus ab. Falls man das Problem kurz vor einer Rundfahrt hat, kann man kurzfristig das Training für 5 Tage ändern, um die Fitness nochmal etwas herunterzufahren.)
Nach der Tour wieder eine lange Pause und am Ende der Saison nochmal "angteifen", da dort viele Konkurrenten keine Substanz mehr haben. Denn bis dorthin sollte er erst ca. 40 Renntage absolviert haben, vorrausgesetzt du verfolgst den Plan ;)

MFG Tim

Antwort #2, 14. August 2011 um 01:07 von Timbo19

Wenn die Klassiker vorbei sind nimmst du am besten einen Custon Ftinessplan und etwa ende Mai nimmst du ein Tour Fitness Plan, so kommt er wieder viel besser in Form.

Antwort #3, 10. September 2011 um 21:12 von Itto

einfach nicht so viele rennen fahren =)

Antwort #4, 13. Juli 2012 um 17:18 von reghas

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Le Tour de France 2011 - Radsport Manager

Tour de France 2011

Le Tour de France 2011 - Radsport Manager
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tour de France 2011 (Übersicht)