ist Final Fantasy 13 zu empfelen so zum spielen (FF 13)

Frage gestellt am 14. August 2011 um 10:31 von Jointkiffer

3 Antworten

Bis auf dass man eigentlich nur X drücken muss im Kampf, von dne Paradigmen wechseln abgesehen, ist das Spiel gut, auch wenn man erst die Story gegen Ende des Spiels richtig versteht

Antwort #1, 14. August 2011 um 15:11 von sabito

Also gegen Ende ist etwas übertrieben erst so gegen mitte der Story zieht die an und das mit dem X gehämmere..ja das stimmt schon ziemlich xD außer wenn du eine Esper beschwörst dann musst du noch mitm Stick rumfuchteln...aber zu deiner Frage für mich defenitiv.. habs mir für 20euro letztens bestellt und spiele es mit freuden!

Antwort #2, 15. August 2011 um 02:58 von DarkMassaker

Die Grafik ist super, das Gameplay sehr schwach (Button-Mashing & linearer Spielablauf sorgen für Eintönigkeit) & die Story ist ganz okay (spätestens ab Kapitel 10/11 weiß man eigentlich, worauf es am Ende hinausläuft).
Ich fand's einfach nur unmotivierend & wollte es nur noch endlich durch haben, damit ich's beiseite legen kann. Aber vielleicht sagt es dir ja mehr zu.

Antwort #3, 15. August 2011 um 10:14 von Mohinder

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

Fortnite: Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

In einem Artikel haben wir kürzlich darüber geschrieben, wie ein Erzieher den Fortnite-Hype auf dem Schulhof (...) mehr

Weitere Artikel

Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)
* gesponsorter Link