Mordekaiser oder kog maw (LoL)

Ich kann mich einfach nicht entscheiden .

Könnt ihr mir helfen ?

MFG

Frage gestellt am 17. August 2011 um 20:59 von jeruume

3 Antworten

ich persönlich habe beide champs nicht(habe sie aber schon mal gespeilt als sie free waren)

ich persönlich mag modekaiser lieber,da ich ihn viel einfaher zu spielen finde!xD

z.b. habe ich vlt. 1 mal kogs ulti getroffen von 10 ma!XD


aber is natürlich deine entscheidung,ich würde mir morde holen,er wird im ranked eig. immer gebannt,nun kommt es drauf an,welches level bist,wenn du level 10 bist würde ich dir auch morde empfehlen,doch wenn du 30 bist würd ich das nicht unbedingt,naja,du musst es entschieden!;))

lg

Antwort #1, 17. August 2011 um 21:27 von GOSCHIGOSCH

Mordekaiser ist der typische Noobstomper.Nur gegen leute die brainafk sind gut.Er hat keinerlei CC.Im Teamfight damit nutzlos.Einfach ignorieren.Wenn du einen Offtank haben möchtest,dann kauf dir Jarvan oder Garen.Kog'Maw ist mein favourit Carry,da er sich von der Masse abhebt.Aber eher ein late game Champ.Mit Abstand der beste Tankkiller überhaupt.Der Schaden wird im laufe des Spiels richtig krass.Allerdings: Extrem schwer zu spielender Champ.Kein Rechtsklick Champ aka Ashe oder Caitlyn.Der Champ braucht zwar übung,dafür wirst du aber mit einem heftigen Schaden belohnt...

Antwort #2, 18. August 2011 um 01:06 von cokes

Kog ist nicht soooo schwer zu spielen. Außerdem ist er auch gut als mage oder ap+as dd zu spielen.

Was sind kog's vor und nachteile?

Kog hat eine sehr starke laningphase und unglaubliche Reichweite. Außerdem hat er im lategame einfach kranken schaden.

Kog ist einer der wenigen Carrys die sich in der mitte auch gegen einen Mage behaupten können. Kog räumt stark auf und kann sehr gut weglaufende gegner mit seienr ulti fischen.

Nun seine gigantischen Nachteile: Kog hat KEINEN Escapespell und keinen hard cc (stun etc.) sonder nur einen (starken) slow.

Die Liste der Vor und Nachteile ist nocht wesentlich Größer aber das Werde ich hier nicht genauer ausführen.

Morde versus Kog

Beides sind starke Champs aber von der Spielweise völlig verschieden.
Und beide werden im High elo kaum gespielt. Kog weil er keinen Escapespell hat und Morde weil er keinen cc hat. Wenn du dmg wie blöd machen willst und gerne weit außerhalb des Kampfes stehst dann nimm Kog.

wenn du guten dmg machen willst und mitten im Getümmel chillen ohne wirklich Gefahr zu laufen zu sterben. Dann Nimm morde.

Antwort #3, 18. August 2011 um 23:30 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

Auch Vollpreis-Spiele setzen in letzter Zeit vermehrt auf die Einbindung von Mikrotransaktionen. Ein ehemaliger Bioware (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)