Wie kann ich meine Eltern überreden? (BF 3)

Hallo,
Ich bin 14 Jahre alt und werde im Anfang 2012 15.
Ich würde mir sehr gerne Battlefield 3 kaufen wenn es raus kommt, weil die Trailer echt geil waren. (Ich habe mir mal BBC2 von einem Freund ausgeliehen). ich fande BBC2 viel besser als MW2 und BO, was er mir auch ausgeliehen hat. Doch meine Eltern, besonders meine Mutter (Sozialpädagogin :(), sind strikt dagegen. Wenn ich meine Mutter damit konfrontiere, dann schaut sie auf irgendwelche pädagogische Seiten und sagt das dort steht, das es nicht für meine Altersgruppe geeignet sei und meint das es dafür einen Grund gäbe. Könntet ihr mir villeicht Tipps geben, wie ich meine Eltern überreden kann? Ich bin schon weiter als die meisten in meinem Alter, was selbst meine Mutter sagt. (Ich werde meistens auch im Restaurant nach einem Ouzo gefragt). Bitte meidet Antworten wie: Das Spiel ist nicht umsonst ab 18... Danke

Frage gestellt am 19. August 2011 um 20:22 von fert

25 Antworten

Du musst sie davon überzeugen das du Geistig das Spiel ohne Probleme spielen kannst.Ich meine Bf3 ist nicht sonderlich Brutal weil hier sehr auf das Gameplay gelegt wurde.Aber trotzdem sind die Altersbeschränkungen nicht umsonst da.Ich bin 16 und falls das Spiel ab 18 wird (Was ich nicht glaube) werde ich es mir trotzdem Kaufen den bei meinen Eltern komme ich noch ziemlich Normal rüber.

Antwort #1, 19. August 2011 um 20:28 von vendeta84

also ich wuerd sie darauf ansprechen das das spiel zwar krieg verherlichend ist aber nicht umsonst ein tacktik UND teamplay shooter genannt wird. denn im gegensatz zu den meisten anderen shootern wie cod wird hier durch speziele features wie das zerstoeren von waenden und helfen von teamkameraden eine gewisse teamtaktik gevordert. hoffe konnte helfen

Antwort #2, 19. August 2011 um 20:30 von tekkenfan

sag deiner Mutter in diesen Spiel geht es um Taktik und Teamplay.Mit diesen Spiel kann ich meine Teamfähigkeiten verbessern.In diesen Spiel geht es nicht drum wer mehr Tötet sondern währ mehr seien Team hilft.(@fert zeig mal bitte deiner Mutter diesen Link und sie soll sich das durchlesen.http://www.gamepro.de/news/vermischtes/killersp...
Du meinst ja selbst das du für dein Alter weit bist und ich glaube nicht das du von solchen Spielen Aggressiv wirst.)
Dieses Spiel ist als Taktik-Shooter bezeichnet.In diesen Spiel kann ich nicht alleine gewinnen sonder man braucht Hilfe von seine Teammitspieler.Natürlich ist im diesen Spiel Blut und Panzer etc.Wiederum kann man Videospiele als ein künstlerisches Werk ansehen.Denn die Entwickler geben ihrer Fantasie freien Lauf.Wenn man solche Spiele nicht als ein künstlerisches Werk ansieht kann man Bücher und Filme und Lieder und Bilder aund etc. auch nicht ansehen.Anstand das Eltern ihre Kinder von solchen Spielen schützen sollen obwohl die Kinder ihren Alter vor raus sind sollten die Eltern lieber ihre Kinder vor anderen Sachen schützen. Sag deiner Mutter sie soll diesen Link durchlesen und wenn sie sagt das du es nicht bekommst sag ihr wieso denn ich bin meinen Alter sehr weit vor raus.Diskutierte so lange wie du kannst.Ich wollte auch MW2 haben und ich ging mit meinen Eltern nach Saturn.Ich wollte das Spiel und meine Eltern sagten mir NEIN.Aber dann kam ein Verkäufer und sagte meine Eltern ,,Kaufen sie lieber ihren Kind das Spiel denn dann wiesen sie was er spielt.Denn er wird vilt. versuchen das Geld einen Verwandten oder Freund geben und er wird es ihm vilt. kaufen.Also es wär von deiner Mutter wirklich besser wenn sie es dir kauft.So kann sie dir zeigen das sie dir Vertraut.
http://www.gamepro.de/news/vermischtes/killersp...
Da ist wieder der Link

Antwort #3, 19. August 2011 um 20:55 von xXEDOXx

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
So wie du dich gibts finde ich bist du schon ziemlich Reif für dein Alter. Also als erstes würde ich das Lügen vermeiden, konfrontiere deine Mutter dochmal so das sie das Spiel ausprobieren soll.
Dann könnte sie sich doch vllt. eine bessere Meinung dazu bilden.

Also für mich ist das so mir geht es nicht ums wilde rumgeballere und um Menschen zu töten. Mir geht es eher darum das zu erleben quasi in einer Schlacht dabei zu sein das zu Erleben und das mit meinen Freunden zu teilen. Natürlich geht es um viel Taktik und Teamplay ins besondere fördert das dein logisches und taktisches Verständnis.^^

Du musst deine Eltern davon überzeugen das du Reif genug dafür bist und nicht zeigen das du davon abghängig wirst, das sehen Eltern ungerne.

Leider wird das immer wieder von den Medien hochgespielt, natürlich ist das ein Krieg-Simulator aber doch kein Ammoklauftraining?!

Daher sind die meisten Eltern strikt gegen soetwas.

Also wirklich Tipps kann ich dir dann nicht geben vllt. hilft dir das folgende Video und schaust dir das später mit deinen Eltern noch einmal zusammen an.
Link: http://www.youtube.com/user/CommanderKrieger#p/...

Antwort #4, 19. August 2011 um 21:45 von Tidusx3

@vendeta84

das Spiel ist ab 18.

Antwort #5, 19. August 2011 um 21:46 von Tidusx3

@fert ich habe dir ein sehr guten Link geschickt und noch @Tidusx3 hat dir auch einen.Also damit hast du schon ein leichteres Spiel.Wir hoffen das du das Spiel bekommst.

Antwort #6, 19. August 2011 um 22:06 von xXEDOXx

warum löscht spieletipps halbwegs vernünftige fragen aber sowas nich ?!

Antwort #7, 19. August 2011 um 22:08 von SilentNighmare

@SilentNighmare was haben sie denn gelöscht?

Antwort #8, 19. August 2011 um 22:21 von MischuXD

Danke das ihr mir geholfen habt

Antwort #9, 19. August 2011 um 22:41 von fert

vllt. noch ein Tipp: Wenn du unter Druck bist weil vieler deiner Freunde das Spiel bekommen könnte das auch Grund sein, sag deinen Eltern das du da unter Druck bist und du auch das Spiel bekommen möchtest, weil du nicht als evtl. im schlimmsten Fall vllt. als Aussenseiter endest, glaub ich mal eher nicht ;) aber schließlich kannst du dann nicht mitreden und das dich das belastet.

Wenn das der Fall ist, erkläre das schonend deine Eltern in einer ruhigen Stunde.

Viel Glück und Erfolg!

Antwort #10, 19. August 2011 um 22:54 von Tidusx3

Erklär ihnen einfach das Spiel ist nicht so brutal ( was ja auch stimmt ), und das es immer übertrieben wird.
Und sag ihnen villeicht auch das du dir ZUSÄTZLICH noch die CUT-Version kaufst ( Mit ein paar Einschränkungen muss du leben :D ).

-> Nicht der este tipp...i know .D

Antwort #11, 20. August 2011 um 00:13 von gelöschter User

@mischuXD

ich hab gefragt ob mir jemand einen link schicken kann wo alle news rund um battlefield stehen

Antwort #12, 20. August 2011 um 08:11 von SilentNighmare

@ SilentNighmare

Fragen wo man links fordert, sind verboten ;).

Antwort #13, 20. August 2011 um 09:54 von CraZzY

@BrolyLegendSSJ

es wird keine Cut Version geben

Antwort #14, 20. August 2011 um 10:24 von Mr_Haggard

ich bin 11 und darf alles spielen. ja klar mein vater ist soldat bei der schweizer armee aber versuchs mal damit:Sag ihr es ist nur eine simulation und du übst damit die fähigkeiten im teamplay.Ich hatte erst auch probleme mit meiner mutter und das hat geholfen!Und schau mich heute an ich darf alles spielen mit 11 jahren!

Hoffe es hat geholfen deine mutter zu überzeugen bb xD und viel spass!

Antwort #15, 20. August 2011 um 12:08 von CHEATWISSER

Sag einfach das man da lernt sich zu verteidigen..
Wenn dich mal auf der Schule einer dumm anmacht oder dir was androht dann weisst du wenigstens wie man sich verteidigt
Kriegst dann zwar anschiss vom lehrer aber besser als n Blaues Auge xD

Und
@Mr_Haggard
Woher hast du denn die ganzen Informationen wenn ich fragen darf ?

Antwort #16, 20. August 2011 um 12:35 von RuddiLove

@CHEATWISSER

also das find ich bisschen übertrieben was deine Eltern tun, du bist gerade mal 11Jahre und du solltest das wirklich Spielen, es gib ja bestimmte Grenzen aber du bist definitif zu jung für ein Spiel ab 18.

Antwort #17, 20. August 2011 um 12:40 von Tidusx3

@RuddiLove

"@Mr_Haggard
Woher hast du denn die ganzen Informationen wenn ich fragen darf ?
maybe Internet?!"

Das wissen zumindest die meisten das das Spiel nicht cut rauskommt, weils eben noch nie gecutet wurde!

Antwort #18, 20. August 2011 um 12:42 von Tidusx3

Antwort #19, 20. August 2011 um 12:45 von Tidusx3

@Tidusx3
Fragen kostet ja nix, Also immer locker bleiben :D

Antwort #20, 20. August 2011 um 13:49 von RuddiLove

@RuddiLove

hab dir doch bloß Antworten wollen^^

Antwort #21, 20. August 2011 um 14:08 von Tidusx3

also ich bin 12 meine mutter stört auch das ich spiele ab 18 spiele bei meinen kumpels
obwohl die spiele in deutschland ab 18 sind sind sie nicht sehr brutal
und ja in stern meine ich habe ich mal gelesen das ich meine 75% der jugentlichen die 14-18 shooter spiele
und noch etwas die kinder die shooter spielen ist wissenschaftlich bewissen das sie eine schnellere regtions fähich keit hat und konsentrita in der schule oder studiom sind
aber halt in massen spielen nicht wie manche die jeden tag 2-3 stunden spielen :DDDD
und wenn das alles nicht hilft dann kauf dir halt die pegi version die wird zu 99% ab 16 ist auch uncut
und noch was das spiel ist ja nicht so abartig wie AvP
MFG HimbeerKuchen
PS:sorry wegen den ganzen rechtschreib fehlern bin LRS

Antwort #22, 20. August 2011 um 21:36 von HimbeerKuchen

meine eltern sagen nix dazu (werd im september 15) liegt warscheinlich daran das ich viele anti-kriegs-lieder höre (rise against, linkin park ect.) und sie wissen das ich realität von fiktion unterscheiden kann...

Antwort #23, 20. August 2011 um 21:56 von steven_nixsonst

@HimbeerKuchen

okay für LRS muss ich sagen kannst du noch ziemlich top schreiben zumindest besser als manch andere die keine Leserechtschreibschwäche haben :D

Also erstmal ist es nicht wissenschaftlich bewissen worden das es die Konzentration stärkt, im gegenteil! Es schwächt deine motorische Fähigkeit und deine Konzentration lässt in der Schule beispielsweiße ab.

Allerdings stimmt das mit der Reaktion zumindest die Shooter spielen oder Spiele wo man schnell reagieren soll.

Ich finde die Eltern sollen entscheiden, wenn man selber beurteilen kann ob man das Spiel spielen könnte und die Eltern damit einverstanden sind find ich ist es kein Problem.

Jedoch solche extrem Fälle wie 10-12 Jährige die schon Spiele ab 18 spielen können find ich ziemlich abartig und gehört meiner Meinung nach wirklich verboten, weil man in dem Alter nicht wirklich beurteilen kann ob es für einen gut ist oder nicht.

Die Regeln gibt es nicht umsonst und Regeln müssen nun mal sein!

@fert

Wenn du es bekommst freu ich mich für dich ;) aber wenn nicht solltest du damit Leben können!

trozdem nochmal viel Glück :D

MfG

Antwort #24, 21. August 2011 um 01:40 von Tidusx3

Brutal = für 10 jahre alte kinder

Antwort #25, 25. August 2012 um 12:22 von knallertester

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PlayStation Plus 2017 - Top oder Flop?

PlayStation Plus 2017 - Top oder Flop?

Auch dieses Jahr war das Hauptargument für ein "PS Plus"-Abo - neben der Möglichkeit online spielen zu (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)