Auswirkungen: Wildes Ödland (Fallout - New Vegas)

Hallo Leute. Hab New Vegas mit 'nem RNK Ranger fast durch und will jetzt nochmal neu anfangen und auf Legionär skillen und arbeiten. Welche Auswirkungen hat das Extra "wildes Ödland"? Lohnt es sich das zu verwenden und dafür auf andere Extras zu verzichten? Viele Tipps bitte!

Frage gestellt am 20. August 2011 um 22:45 von fallout3newvegas

6 Antworten

Wenn du dass spiel ernst spielen willst solltest du kein "Wildes Ödland" nehmen Z.B gibt es andere Munitionsarten:Es gibt Heilige Handgranaten die eigentlich nur Handgranaten sind usw.Probier es einfach aus.Ich find Wildes Ödland sch***.

Antwort #1, 20. August 2011 um 23:08 von gelöschter User

und gibt paar speziele Ereignisse, Eastereggs, man findet z.B. ein Skelet in einem Kühlschrank mit einem Hut das an den Indianer Jones Film erinnern soll oder man findet 2 Skelette die wie Luke Skywalkers Adoptiveltern in Star Wars heißen usw. wenn sowas in der nähe ist hörst du dann so einen Komischen Ton und ein Zeichen wird oben am Bildschirmrand eingeblendet.

Antwort #2, 21. August 2011 um 00:36 von Lanzenritter

Bei "Wildes Ödland" trifft man z.B. im Norden, irgendwo zwischen Brooks-Tumbleweed-Ranch und Nordpassage auf Aliens statt auf die Söldner, die ohne "Wildes Ödland" da stehen. Da kann man den Alien-Blaster erbeuten, allerdings hab ich noch keine weitere Munition für das Teil auftreiben können, bis auf die, die man zusammen mit dem Blaster erbeutet. Und ich persönlich finde schon die Inschrift am HQ in Cottonwood Cove es wert, "Wildes Ödland" zu aktivieren.
Wenn Du "Old World Blues" hast, kannst Du im Big MT die zwei gewählten Extras einmal im Laufe des Spieles ändern, wenn es Dir also nicht gefällt, kannst Du Dir dort ein anderes Extra aussuchen.

Antwort #3, 21. August 2011 um 20:53 von DrIllich

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
Nein wähle es lieber nicht aus! Mit dem Extra verschwendest du nur Chance auf die meiner Meinung nach beste Energewaffe im Game, das YCS/186 Gaussgewehr. Wenn man eine hohe Energiewaffen Fertigkeit hat und sich maximallgeladene Mikrofusionszellen bastelt macht das YCS ca. 1000/s (!) Schaden! Wenn man dann noch ein Psycho (Schaden +25%)verwendet ist es möglich JEDEN Gegner im Spiel mit einem Kritischen Schleichangriff auf den Kopf, zu töten (inklusive Legat Lanius und Todeskrallen).
Der Alien Blaster hingegen mach höchstens 500 Schaden/s hat nur begrenzt Munition und hat kein Visier^^

Antwort #4, 22. August 2011 um 10:18 von shorty_007

Man kann aber - wie gesagt - in "Old World Blues" einmal die beiden gewählten Extras ändern. Will man das YCS also unbedingt haben, muss man es eben holen, wenn Wildes Ödland nicht aktiviert ist. Ist halt Geschmackssache, man hat außer ein paar witzigen Erlebnissen (die man nicht unbedingt immer versteht) weiter nichts davon.
Wenn man alle DLC's hat, steigt man bis Level 50 auf (nach dem Release von "Lonesome Road"), kann alle Fertigkeitswerte auf 100 bringen und beinahe alle S.P.E.C.I.A.L.-Werte auf 10, wenn man öfter mal "Intensives Training" beim Levelaufstieg auswählt. Also könnte man auch ohne die Extras den beinahe ultimativen Allroundcharakter erstellen, dauert eben nur 'ne Weile. Am Anfang könnte man ohne Wildes Ödland auskommen, und wenn man dann so um Lvl 30 und mit den Fertigkeitswerten schön weit oben ist, kann man auf eins der Extras zugunsten von Wildes Ödland verzichten.
Man kann auch vor dem Ändern der Extras speichern, probiert mal, wie es einem gefällt, und startet notfalls beim Speicherpunkt neu.

Antwort #5, 22. August 2011 um 17:05 von DrIllich

Wildes Ödland ist ein geniales Extra. Mit dem dadurch verfügbaren alienblaster hab ich lonesomeroad auf lvl 6 geschafft! ;) . Wie obe schon erwähnt kann man es dntfernen, wenns eim nich passt. Aber sei dir bewusst: Wildes ödland schaltet für mich die lustigsten aber manchmal auch ungeimlichsten dinge frei, welche eim zum nachdenken bringen, ZB Mit rex als begleiter warnt ein rex vor einem verstorbenen jungen in einem brunnen. Dieser trägt ein eizigartiges luftgewehr bei sich. Beim betreten einer location in freeside greifen ein selsame frauen in roten kleidern an. Und ich könnte schwören ich habe in lonesomeroad in der hochverstrahlten kriermeile ein mädchen gesehen, welches mir zuwinkte und anschliessen wegreannte. Dann kam wieder diese seltsame musik im hintergrund. ICH KANNS NUR WEITEREMPFEHLEN!

Antwort #6, 27. April 2014 um 16:11 von XandiX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Das Pokémon, das keines war

Das Pokémon, das keines war

Die Pokémon - Saphir Edition ist eine Schönheit - und damit meine ich nicht das Spiel, sondern das Modul. (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)