welche einheiten sind die besten (Age of Empires 3)

welche kavallerie,infanterie,und atelerie sind die besten bitte mit volk

Frage gestellt am 21. August 2011 um 14:32 von monsta543

6 Antworten

Welche Einheiten die besten sind lässt sich nur schwer sagen.

Jede Einheit hat Extraschaden gegen andere Einheitentypen, sodass jede Einheit mindestens einer anderen überlegen ist.

Hier ein paar starke Einheiten und warum:

Kavallerie:
Lanzenreiter (Spanier): Lanzenreiter haben bis zu 4x Extraschaden gegen jegliche Infanterie, kurz gesagt die beste Wahl gegen Infanterie, wenn du mit Kavallerie kontern willst.
Gendarmen (Franzosen): Langweilige Einheit, weil Gendarmen 1100 LP haben, Flächenschaden und noch ein paar Sachen mehr...
Gewehrreiter (Sioux): Vom Prinzip her Lanzenreiter, Dragoner und Culverins in einem: Sie haben gegen schwere Infanterie 3x Extraschaden, ebenso gegen Kavallerie. Und bis zu 9x gegen Artillerie. Infanterie folgt später ;)

Antwort #1, 23. August 2011 um 16:24 von Zarryxan

ok danke

Antwort #2, 23. August 2011 um 19:02 von monsta543

So, jetzt zur Infanterie und Artillerie.

Hier wieder ein paar starke Infanteristen und warum:
Der Klassiker: Musketier: Musketiere haben faire Ausbildungskosten, sind gut gegen Kavallerie und auch gegen die meisten Infanterieeinheiten ganz akzeptabel. Lediglich gegen Plänkler und andere Fernkampfeinheiten sind sie schlecht.
Langbogenschützen: Dies sind die besten Plänkler aus dem Spiel. Mit Hilfe der Karte aus der Heimatstadt (England) haben sie die gleiche Reichweite wie Feldgeschütze und sind extrem gut gegen Infanterie.
Rodelero (Spanier): Wirken nicht so stark, sind sie aber. Sie sind fast so schnell wie Kavallerie und widerstehen 40% des Nahkampfangriffes.
Bronzehaubitzen (Osmanen): Quasi wie Plänkler, aber sie verursachen Belagerungsschaden, d.h. feindliche Einheiten widerstehen ihrem Angriff nicht.
Abschließend mein Favorit: Wakina-Gewehrschützen (Sioux): Mit Tipis erreichen sie einen BASIS-Angriffswert von 336, OHNE Extraschaden.

Auch hier sieht man wieder, dass es keine "beste" Infanterieeinheit gibt, da jede gegenüber einer anderen Vorteile hat.

Abschließend die Artillerie:
Eine beste Kanone gibt es eigentlich nicht. Es ist zudem Kulturabhängig.

Irokesen: Ihre leichten Kanonen sind supergünstig und daher ganz gut (28 Reichweite ist mehr als Feldgeschütze).
Japaner: Flammenpfeile haben ebenfalls 28 Reichweite.
Inder: Belagerungselefanten und Flegelelefanten reißen Gebäude förmlich nieder.
Chinesen: Handmörser sind einfach nur genial, wirst du dann ja beim Spielen merken ;)
Europäische Kulturen:
Portugiesen haben die besten Mörser (50 Reichweite), ansonsten sind alle Kulturen ähnlich.
Culverins sind nur gut gegen Artillerie und wenn du gegen Holländer spielst, solltest du immer ca. 5-7 in deiner Armee haben.

Ansonsten musst du mal für dich gucken, was dir am besten gefällt.

Aber mein abschließender Tipp:
Der Mix macht's. Wenn du nur eine oder 2 Einheitentypen nutzt, kannst du nicht gewinnen.

Antwort #3, 23. August 2011 um 20:15 von Zarryxan

Dieses Video zu Age of Empires 3 schon gesehen?
ah danke wie heißt du online

Antwort #4, 24. August 2011 um 19:00 von monsta543

Ich bin "Zorxon".

Wenn du magst, kannst du mich ja mal anschreiben (und am besten den spieletipps-Namen erwähnen, sonst weiß ich ja nicht, wer mich da anschreibt :P).

Sehn uns dann vllt. ja mal ;)

Antwort #5, 24. August 2011 um 19:54 von Zarryxan

jo mach ich

Antwort #6, 25. August 2011 um 14:59 von monsta543

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3

Age of Empires 3

Age of Empires 3 spieletipps meint: Der dritte Teil der brillanten Reihe punktet mit spannendem Szenario, optischer Pracht und bewährtem Grundprinzip. Innovativ ist das nicht. Artikel lesen
89
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

CoD - WW2: Kein Bock auf Grind? Heuert doch einfach einen Profispieler an

CoD - WW2: Kein Bock auf Grind? Heuert doch einfach einen Profispieler an

Das neue Call of Duty – WW2 scheint vielen Spielern nicht so richtig zu gefallen. Wer trotzdem sein Multiplayer-P (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires 3 (Übersicht)