Frage zur Story.. (KH 2)

Hi hab ner Frage zur Story:

Zuerst zur Story von 358 Days (weiss hat nix mit diesem Spiel zutun aber frage ned löschen thx).


Was wollte Xemnas von Xion? Und was wollte Namine von Roxas da man sie mal in einer Erinnerung von ihm sah. Wieso hat eigentlich Namine Sora in sone Kugel eingesperrt?

Frage gestellt am 24. August 2011 um 18:21 von Nicola1520

1 Antwort

Xemnas wollte nichts Direkt von Xion, sie war nur eine Trumpf Karte falls Roxas versagt und Sora auch, also hätte Xion noch die Sache in die Hand nehmen können.

Naminé war dafür da um Die Erinnerungen von Sora wieder Herzustellen, aber um das zu Machen brauchten Sie Roxas, doch wollte Naminé, Roxas Eigentlich Kennenlernen und ihn auch Sagen wer er ist und was er eigentlich ist.

wofür die Kapseln genau Waren weiß ich grade nicht, vieleicht um Sora mit dem System von Ansem den weisen zu verbinden um seine Erinnerungen wieder herstellen zu können.

Antwort #1, 25. August 2011 um 13:01 von olyndria

Dieses Video zu KH 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts 2

KH 2

Kingdom Hearts 2 spieletipps meint: Das Action-RPG bietet tolle Rundenkämpfe und humorvolle Szenen. Der Unterhaltungswert ist unglaublich groß. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 2 (Übersicht)