Papststaaten-unsterblich? (Medieval 2)

Hallo Leute
ich habe ein Problem:
Ich habe mit Spanien die kampange gespielt. als ich nach einiger zeit andere katholische nationen bekriegt habe, wurde ich exkommuniziert- doch ich hatte vermeintlich vorgesorgt: ich habe einfach eine grosse armme bei rom plaziert dann war rom auch schon erobert- aber die papststaaten lebten noch.
ich habe auch mit hlife von toggle_fow nach der letzten stadt des vertreter gottes gesucht. -nix da. bei anderen gegner reicht es offenbar aus, alle städte einzunehemen, hgier aber nicht. gibt es einen weg die papststaaten zu besiegen?

Frage gestellt am 25. August 2011 um 17:02 von superich99

5 Antworten

ich glaub die bekommen dann von einem anderen katholischen Land eine Stadt wo sie sich dann niederlassen. Also rein theoretisch wenn du alle katholischen Mächte vernichtest müssten sie dann auch vernichtet sein, bin mir aber nicht sicher.

Antwort #1, 25. August 2011 um 18:53 von Lanzenritter

naja, die sache is ja die: es wird immer ein neuer papst gewählt, sobald der andere tot ist. Wenn du(wie ich) das letzte kath. land bist,könntest du(noch net getestet) alle priester umbringen/ sterben lassen. vllt sterben dann die Papststaaten, schließlich haben se dann keinen Heerscher mehr...
mfg koloss

Antwort #2, 25. August 2011 um 19:10 von Kollosos1

danke für die scnellen antworten

Antwort #3, 28. August 2011 um 15:18 von superich99

Dieses Video zu Medieval 2 schon gesehen?
Die Papststaaten sind eine zweigeteilte Macht.
Rom und die Papstarmee ist als die weltliche Macht der Kirche zu verstehen. Die Papststaaten als weltliche Macht kann man sowohl zu seinen Verbündeten und Handelpartnern machen als auch als Feinde betrachten und sie in einem Krieg besiegen/vernichten.

Doch die geistliche Macht der Kirche ist in jedem christlichen Land verankert. Da es immer einen Papst geben muss, komme was wolle, wäre auch mein erster Gedanke, die völlige Auslöschung sämtlicher christlicher Priester etc in Europa.
Doch wenn du selbst eine christliche Macht bist, dann dürfte dieser Zug sehr schnell in einem Suicid enden, da dein Reich nicht ohne ihre Religion bestehen kann... Da du wenn du wie du gesagt hast, zb Spanien bist, dann wirst du schnell erkennen, dass du ohne deine Religion so gut wie nicht in der Lage bist, dein Volk zu beherrschen. Und ohne christliche Religion in deinen Ländern können Ketzer oder auch andere Religionen sich bei dir einnisten und Unruhen und Unzufriedenheiten die bis hin zu Aufständen und Rebellionen führen auslösen.

Deshalb rate ich dir von deinem Plan das Christentum gänzlich auszulöschen schnell abzusehen, da du dir damit nur selbst Schaden zufügst und deine Chancen auf die Herrschaft über Europa enorm schmälerst.

Sorge stattdessen lieber dafür, dass du mit der Kirche gut stehst und eine gute Beziehung zum Papst aufrecht erhältst, wenn du vorhast alleiniger Herrscher über Europa zu werden.

Antwort #4, 29. August 2011 um 17:29 von Lord-of-Coolness

danke für die ausführliche letzte antwort

Antwort #5, 29. August 2011 um 21:35 von superich99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medieval 2 - Total War

Medieval 2

Medieval 2 - Total War spieletipps meint: Perfekte Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie im Mittelalter-Szenario. Die riesigen Massenschlachten suchen ihresgleichen, das Balancing ist ausgefeilt. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Rundfunklizenz: Neue Abmahnungswelle trifft auch kleine Streamer

Rundfunklizenz: Neue Abmahnungswelle trifft auch kleine Streamer

Es geht weiter: Die Landesmedienanstalt von Nordrhein-Westfalen verschickt wieder die gelben Briefe an Streamer und wei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval 2 (Übersicht)