Umwelt (AC Wild World)

Hallo ich habe eine Frage.
Wenn man die perfekte Umwelt haben möchte
muss man ja 16mal 16 feld in der ganzen Stadt anlegen.
Aber wenn zählt den auch der Fluss zu einem Feld?
Danke im voraus
BANANENNASENMEINONANO

Frage gestellt am 25. August 2011 um 19:54 von gelöschter User

8 Antworten

Du musst keine 16x16 felder machen sonst stehen alle Bäume wie SoldatenXDD

Ich hatte such keine felder und jetzt hab ich die Gießkanne XD

Antwort #1, 25. August 2011 um 19:58 von gelöschter User

Wie denn

Antwort #2, 25. August 2011 um 20:01 von gelöschter User

Einfach kreuz und Quer pflanzen.
Wie in der echten Natur.

Antwort #3, 25. August 2011 um 20:04 von gelöschter User

Dieses Video zu AC Wild World schon gesehen?
Achso und jeden Tag die Blumen giesen und neue pflanzen wenn welche nicht gewachsen sind. Oder?

Antwort #4, 25. August 2011 um 20:06 von gelöschter User

Ja so lange bis Peggy(Pelly)sagt das ******ein wunderschöner ort ist.

Antwort #5, 25. August 2011 um 20:08 von gelöschter User

pflanze dort bäume oder blumen, wo du es schön findest. mach so weiter. frag aber immer zwischendurch pelly oder peggy. so hab ich das immer geschafft ;)

Antwort #6, 25. August 2011 um 20:44 von amelie26

Tipps zur Perfekten Umwelt:
So bekommt ihr die perfekte Umwelt schneller hin:
1. Kauft alle Bäume bei Nook und pflanzt sie ein. Macht das so lange bis Pelly/Peggy sagt ihr habt zu viele Bäume in der Stadt. Fällt nun so viele Bäume bis sie sagt ihr braucht mehr Grün.
2. Kauft nun alle Blumen die Nook hat und pflanzt sie (am besten nur auf das Gras). Macht das so lange bis sie sagt ihr habt zu viele Bäume.
3. Fällt nun wieder Bäume bis sie sagt ihr braucht mehr Grün.


Wiederholt Shritt 2-3 bis Pelly/Peggy sagt das eure Umwelt perfekt ist. ihr könnt auch die Zeit verstellen damit es schneller geht ihr müsst aber dafür sorgen das die Blumen nicht kaputt gehen.



4. Nachdem Pelly/Peggy gesagt hat das eure Umwelt perfekt ist müsst ihr nur noch dafür sorgen das sie so bleibt (jeden Tag Blumen gießen, Unkraut zupfen usw.). Nachdem die 16 Tage vergangen sind müsst ihr nur noch zu Pelly/Peggy gehen und sie erneut nach der Umwelt fragen und als Belohnung erhaltet ihr die Goldkanne.


Bei Schritt 4 solltet ihr besser nicht die Zeit verstellen da das Risiko dann zu hoch ist das ihr von vorne anfangen müsst.

Und jetzt viel Spass beim pflanzen ^^
Ich hab mich hier mal so 'n bisschen umgeschaut zum Thema "perfekte Umwelt". Und ich bin auf echt viel Unklarheit gestoßen. Desshalb möchte ich mal erklären wie es WIRKLICH funktioniert:

Was nicht in einer perfekten Umwelt zu finden sein darf, sind vergrabene Dinge (also täglich alle Fossilien, Fallen usw entfehrnen), es darf nichts rumliegen, auch keine Birnen, außer Muscheln (aber die dürfen nur am Strand liegen), es darf keine vertrockneten Blumen geben und am allerwichtigsten ist die richtige Anzahl an Bäumen und Blumen.

Als erstes, malt euch eure Stadt mal auf einem karrierten Zettel auf, mit allen Häusern Blumen und vorallem mit den Bäumen. 64 x 64 Kästchen. Zum zählen benutzt am besten die Schaufel oder Muster die ihr auf dem Boden auslegt und fangt von der rechten oder linken oberen Ecke eurer Stadt an zu zählen. Wenn ihr dann die ganze Stadt aufgemalt habt, teilt ihr diese auf dem Blatt Papier in 16 gleichgroße Vierecke ein, 16 x16. Und nun kommt der wichtige Teil.

Es muss insgesamt 8 perfekte Vierecke (eigentlich heißen sie Hektar) und 8 "menschenwürdige" Hektar geben. Hier mal eine Tabelle für die richtige Anzahl an Blumen und Bäumen in perfekten und "menschenwürdigen" Hekar:

perfekte Hektar:






Bäume

Blumen



0

27



1

25



2

23



3

21



4

19



5

17



6

15



7

13



8

11



9

9



10

7



11

5



12

3



13

3



14

3



15

3



16

5

Antwort #7, 26. August 2011 um 06:44 von charlotte11

17

7



18

9



19

11



20

13


usw...

menschenwürdige Hektar:






Bäume Blumen

Blumen



0

21



1

19



2

17



3

15



4

13



5

11



6

9



7

7



8

5



9

3



10

0



11

0



12

0



13

0



14

0



15

0



16

0



17

0



18

3



19

5



20

7

usw...

Wie gesagt, und in diesen Hektaren darf es kein Löwenzahn, Pusteblumen, Klee, Unkraut, vergrabene Sachen, herumliegende Sachen und / oder zu viele oder zu wenig Bäume / Blumen in den einzelnen Hektaren geben.
Und vielen Dank vorallem an xiiNq.faN.*. Sie/Er hat nämlich den Cheat "Alles, aber wirklich alles über Animal Crossing" geschrieben, und hat dabei sehr oft die Website "animalxing.com" erwähnt. Die Seite is zwar auf englisch, kann aber mit Google-Übersetzter auch übersetzt werden. Da steht ALLES! Alles über ACWW, und es stimmt auch alles.
Viel Spaß, und es geht eigentlich ganz schnell, ich hab 4 wochen gebraucht, hab allerdings 2 einhalb wochen davon nur im Internet nach 'ner Lösung gestöbert. Hoffe konnte euch helfen. :)

Antwort #8, 26. August 2011 um 06:45 von charlotte11

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Wild World

AC Wild World

Animal Crossing - Wild World spieletipps meint: Eine abwechslungsreiche und kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Einzig der abgespeckte und komplizierte Mehrspieler-Modus nervt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC Wild World (Übersicht)