Meint ihr es wird genau wie Leaft for dead?... (Dead Island)

...ich hoffe nicht denn da war die Story scheiße man konnnte schon zu beginn des Spiels das letzte Kapitel spielen,das ist sheiße und es gab nie keine Filmsequenzen...
ich hoffe es wird besser

Frage gestellt am 26. August 2011 um 09:57 von crazy_monkey5

2 Antworten

Soweit ich weiß wurde Left for Dead nicht von den Entwicklern von Dead Island gemacht, also genau wie Left for Dead wird's nicht sein.
Filmsequenzen wird es geben, RPG Elemente auch, Open World, sehr viele neue Waffen die man auch zu neue "craften" kann und das letzte Kapitel kann man auch nicht einfach so spielen. Kuk dir mal ein paar Gameplay's an und falls du Englisch kannst, geh auf die Homepage von Dead Island da wird alles sehr gut erklärt.

Ich persönlich finde das Spiel jetzt schon interessant aus 3 Gründen: Ich LIEBE Open World
Ich LIEBE Zombie-Games
Und dazu auch mal RPG Elemente zu sehen find ich einfach GEIL!

Antwort #1, 26. August 2011 um 12:17 von gelöschter User

kann mich dem nur anschließen..

man kann das spiel sich eher als mischung verschiedener spiele vorstellen.
koop-modus + zombies (+verschiedene zombiearten) aus l4d
open world wie gta, just cause, far cry 2 etc...
rpg-elemente wie in fallout 3 etc.

eine mischung die meiner meinung nach sehr viel potenzial beinhaltet

Antwort #2, 26. August 2011 um 13:24 von Chiqz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead Island

Dead Island

Dead Island Artikel lesen
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.