Zombie Apocalypse (Left 4 Dead 2)

Was würdet ihr im Fall einer Zombie Apocalypse tun.Selbstmord begehen,Verbündete suchen oder einfach zerfleischen lassen.Würd mich mal reizen das zu wissen.

Frage gestellt am 29. August 2011 um 11:02 von Maximus1996

19 Antworten

Auch wenn das nicht wirklich zum Gameplay gehört...Ich hoffe auf eine Zombieapokalypse 2012^^. Was ich tun würde...Nun ja meine Freunde aufsuchen, mich mit irgendwas bewaffnen (Hauptsache ich kann die Drecksviecher auf Diszanz halten) und versuchen aus der Stadt irgendwo aufs Land oder in einen Wald zu fliehen. Okay bei mir wäre er schwierig ich wohn mitten in Berlin. Na ja...dann würde ich versuchen meine Verwandten aufsuchen und gucken welche leben und welche zwar leben aber eben nicht mehr so wie wir es verstehen. Ich könnte mir auch vorstellen bei irgendeiner Verteidigungsgruppe anzuheuern. Überlebenslager würde ich meiden weil das Millitär ja nicht jeden nach einem Biss untersuchen kann.

Meine Ausrüstung wäre:
Nahkampfwaffen (Schaufel, Bohrer, Gartenscheere, Krücke)
Ausreichend Wasser und Nahrungsmittel
Schusswaffe (wenn ich eine finde)
Taschenlampe
Laptop
Handy
Medikamente
Zombie-Survival-Guide (natürlich von mir geschrieben^^)
Klebeband
Sporttasche wo ich alles verpacken kann.


Joa ich denke die Zombieappo kann beginnen^^

Antwort #1, 29. August 2011 um 12:11 von PerfectDarkShadow

ich persönlich würde mich auch erstmal mit ner axt und nem beil bewaffnen und dann in die nächste stadt laufen und da nen waffenladen plündern.und dann würd ich einfach wegrennen dahin wo ich neimanden kenn den ich vlt töten muss und dann eben abwarten was passiert

Antwort #2, 29. August 2011 um 15:51 von Maximus1996

ich versuche mich mit ihnen zu verbünden
falls es nicht funktioniert nehm ich alles was ich zuhause an nahkampfwaffen finden kann (ua. Messer) und
dann kommt noch zigaretten, feuerzeug, energie-drinks und meinen MP3-player, damit ich gute Musik beim killen hab.

Antwort #3, 29. August 2011 um 20:08 von Mia-Lea1

Dieses Video zu Left 4 Dead 2 schon gesehen?
Na das kann ja geil werden Mia-Lea :D "Hey Zombie, ich will mich mit euch verbünden :)" oder wie stellst dus dir vor :D Ich würd einfach Proviant,Kleidung alles wichtige einpacken, mir meinen Baseballschläger packen und erstmal damit n bissl rummetzeln. Dann soweit vorkämpfen bis ich ne bessere Waffe finde und mir mein Viertel freikämpfen..so kann ich ruhig leben und wenn ich mal was brauch pack ich mir wieder ne Waffe und plünder nen Supermarkt ^^

Antwort #4, 29. August 2011 um 22:16 von daddelfreak

irgendwas werd ich schon irgendwie hinkriegen
außerdem hab ich eh ein paar messer eingepackt

Antwort #5, 30. August 2011 um 10:57 von Mia-Lea1

ich meine
das werd ich schon irgendwie hinkriegen
außerdem hab ich eh ein paar messer eingepackt

Antwort #6, 30. August 2011 um 10:59 von Mia-Lea1

Na denn ^^ Ich bleib bei meinem geliebten Baseballschläger..

PS: Bist du eig echt n Mädel? Wegen deinem Namen..und das du sowas dann zockst :D

Antwort #7, 30. August 2011 um 14:03 von daddelfreak

Nein bin ich nicht und selbst wenn dann würde ich mit rochelle zocken

Antwort #8, 30. August 2011 um 18:42 von Mia-Lea1

ich würd eben mit axt und beil rumrennen(hab etwas zu viel die Zerge-Reihe gelesen),dann mal bisschen metzeln und gucken wen ich retten kann und dann erst mal verschanzen und immer 4-mann stoßtrupps in die zombiehölle entsenden um nach Überlebenden zu suchen

ach ja un Mia-Lea1 Rochelle is scheiße,Nick und Coach sind die coolsten

Antwort #9, 30. August 2011 um 21:04 von Maximus1996

ich spiel eh mit nick und coach

Antwort #10, 31. August 2011 um 06:43 von Mia-Lea1

In meinem 800 Seelen Ort, währe eh nichts los ;D. Da reicht die gute alte Kettensäge und ein Messer.

Antwort #11, 31. August 2011 um 18:42 von cyber-groudon

ich bleib bei beil und axt und ner brechstange

Antwort #12, 01. September 2011 um 08:30 von Maximus1996

Obwohl ich auf sowas eig nich antworte, schrieb ich mal meine kranken Fantasien auf:


Ich klau mir ein relativ stabiles Auto und fahr zur nächsten Kaserne(Kein Waffenladen. Dank unseres Waffengesetzes kann wohl jeder ab hier weiterdenken). Danach stell ich ein paar Schilder auf, wo ich eine Verteidigungsstellung errichten werde. Mit der Aufforderung, sich zu bewaffnen, könn sie dann herkommen und gegen die Zombies zu kämpfen.
Mit der Zeit haben wir dann eine neue Stadt aufgebaut, abgeschottet vom Rest der Welt, die zu 85% schon von Zombies besetzt ist. Einige wenige Bürger der Stadt sind mit der "Regierung" unzufrieden und fordern bessere Umstände. Diese weigert sich und die Rebellen sind dann mächtig angepisst. Die Stadt tut sich dann zweitelen und bekriegt sich. Durch unglückliche Zustände wird die Barriere zwischen Stadt und den Rest der Welt zerstört, sodass die Zombies freies Geleit haben.
Die Zombies brauchen nur wenige Stunden um die Stadt unter Kontrolle zu bringen.
Und ganz zwischendurch im Präsidentenbunker der USA schickt sie mehrere Atomraketen auf Orte in aller Welt, wo die Zombie-Aktivitäten am größten sind. Durch die Explosionen selber sterben 90% der Zombies sofort und den Rest erledigt der Fallout.

Antwort #13, 02. September 2011 um 18:03 von Terminator_01

OK ... Terminator: Nette Geschichte (erinnert mich an einen Film Ô.o). Hier meine Version:

Ich wohne in einem Dorf wo nicht allzu viel los ist. Erst würde ich versuchen meine Familie zu retten. Falls dies nicht möglich ist werde ich es schnell hinter mich bringen und versuchen sie umzubringen (oder sie mich). Danach würde ich erstmal übers Internet (sollte ja noch funktionieren, außer die Zombies lernen Hacken) melden dass ich noch lebe (Facebook o.ä.). Danach würde ich, mit einem langen Messer oder einem Beil bewaffnet, mich nach ein paar Tagen auf die Straße trauen und schauen ob noch jemand in der nähe überlebt hat. Falls nicht würde ich versuchen den Ort vor Zombies zu "säubern" wobei ich mehrere Wochen bräuchte.

Unglücklicherweise gibt es in meinem Ort nur wenig läden mit Vorräten, aber dafür auch wenig Einwohner, also auch weniger Zombies. Nebenbei würde ich Freunde total vergessen, da diese nämlich mitten inder Stadt leben und ich nicht lebensmüde bin. So währe also mein Ort sicherer vor Zombies (bis zum nächsten Ort ists ne weile weg). Schusswaffen oder Militäranlagen gibt es in meiner nähe jedoch nicht, also müsste ich mich auf das Internet verlassen. Entweder werde ich nach einiger Zeit gefunden oder wie Terminator sagte sterbe ich durch eine Atomrakete. Allerdings ist das nicht vollkommen abwegig dass die meisten durch eine Atomexplosion sterben, denn wenn die Atomkrafwerke an sind und das Personal weg machts auch nach ner Zeit BOOM!

Solange würde ich allerdings versuchen zu überleben, die Welt per Selbsjustiz zu säubern und täglich beten dass es bald aufhört oder ich sterbe. Es sein erwähnt dass ich anfangs vermutlich weinend, trauernd, ängstlich und leise in meinem Zimmer sitzen würde. Oder wie würdet ihr euch führen mit dem Gedanken "Gleich kommt ein Zombie rein und bringt mich um! Sie sind überall! Es gibt keinen sicheren Ort in dieser Hölle!"?

Schusswaffen kann man sowieso schon vergessen. Wir sind hier nicht in Amerika!

Antwort #14, 02. September 2011 um 22:54 von Barret161

also ich würd alle zombies mit meinem polizeiknüppel verkloppen und mich aufregen wieso die sich ständig auflösen obwohl sie nich mal den boden berührt haben ;D

Antwort #15, 04. September 2011 um 10:44 von Blacktiger600

Ich würd mich beissen lassen und dann jede Menge Fun haben...

Antwort #16, 14. September 2011 um 01:32 von architeK

Hmm, als erstes würde ich versuchen, möglichst viel Proviant in meinen Rucksack zu bekommen.

Danach schnalle ich mir meine 2 Schwerter auf den Rücken und mein Katana an die Hüfte.

Nun würde ich erstmal versuchen, einen fahrbaren Untersatz in Form eines AUtos zu bekommen, hab zwar keinen Führerschein, aber ich denke, dass das den Zombies egal sein wird xD

So würde ich durchs Land ziehen, versuche Verbündete zu finden, möglichst viele ZOmbies killen, vielleicht nen sicheren Ort und nebenbei werde ich noch sehen, ob ich irgendwie zu meinen Eltern samt Schwester Kontakt aufnehmen kann.

Die restlichen Verwandten sind mir herzlichst egal. Tja^^


Und irgendwann werde ich wohl doch einmal gebissen, sollte dies der Fall sein, pfeif ich auf mein Leben und versuche, so viele Zombies wie möglich in die Hölle zu schicken.

Sobald ich dann merke, das ich mich verwandle, lass ich es geschehen, da ich nie Selbstmord begehen würde und falls doch, nur durch ne schmerzfreie Art und Weise^^

Tja und da ich eh vor dem PC sitze, bin ich durchs dauerzocken eh schon zu nen halben Zombie geworden, also werdet ihr meinen Zombie wohl vor dem PC finden, wie er gerade versucht, L4D2 zu starten ;)

Antwort #17, 23. September 2011 um 21:52 von Lufia18

Ich esse einfach die zombies:D
Ne ich lauf einfach mit nem messer (bzw. Schwert) laufe zum waffenladen hol mir ein MG (!) und suche dann überlebende ;)

Antwort #18, 11. April 2012 um 10:33 von Tideli

Schwert ist zwar nett, aber leider eher unbrauchbar, denn bereits nach ein paar Zombies ist die Waffe zu stumpf, um wirklich Schaden zu verursachen.

Da BLut die Klinge verkrustet und die Knochen die Klinge schnell abwetzen.

Da müsste man schon ein Meister mit dem Schwert sein, damit man die Waffe so nutzt, das sie möglichst lange scharf bleibt ;)

Antwort #19, 11. April 2012 um 19:07 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Left 4 Dead 2

Left 4 Dead 2

Left 4 Dead 2 spieletipps meint: Alleine extrem öde, im Koop-Modus ein Riesengaudi, auch wenn sich die Neuerungen in Grenzen halten und die Zensurmaßnahmen übertrieben sind. Artikel lesen
80
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Left 4 Dead 2 (Übersicht)