Barett besiegen? (Deus Ex 3)

Ich krieg den einfach nicht tot >_<

genaugenommen kratze ich schneller ab, als ich kucken kann.

Ich spiele auf der PS3 mit Controler... das genaue zielen ist eh schon extrem schwierig damit.

Ich habe einen Raketenwerfer (2 Raketen), Maschinengewehr (nur 30), Standartgewehr, Pistole und Revolver, eine EMP-Granate

Könnt ihr mir Tipps geben?

Ich spiele übrigens schon auf leicht ^_^
und bevor jetzt irgendwelche Sprüche, von wegen "Pussy" kommen - ich bin ein Mädchen und spiele normalerweise keine Egoshooter XD

Ich finde das total demotivierend und wünschte ich könnte Bosskämpfe nach ein paar Versuchen überspringen u_u°
Wenn ich den Kerl nicht schaffe, schmeiße ich das Spiel irgendwann genervt in die Ecke, dann hab ichs umsonst gekauft

Frage gestellt am 30. August 2011 um 10:04 von seelenlos

7 Antworten

(1) du kannst Automatisches Zielen anschalten
(2) Stun ihn mit EMP/Conf Granate
(3) nimm einen der vielen Fässer die in den Ecken rumstehen und werf es auf ihn, scheib noch zwei mal mit dem Raketenwerfer drauf und er sollte tot sein
Evtl. hilft dir das Video etwas:

Antwort #1, 30. August 2011 um 12:53 von lordfiSh

nach dem Video stehen hinter dir links 2 Gasflaschen, die kannst du auf ihn werfen, dann hast du zeit ihn abzuschießen, die 2te gasflasche hinter her und wieder.

wenn er dann noch nicht tot ist die EMP Granate und die sprengfässer nutzen die im raum stehen.

Antwort #2, 30. August 2011 um 17:21 von olyndria

Nach dem Film sofort zuerst die EMP-Granate werfen, dann mit dem Rakentenwerfer auf den ungepanzerten Kopf schiessen. Dann hinter die Pfeiler rennen und aus der Deckung heraus mit dem Standardgewehr ein paar Salven hinterher - das sollte reichen.
Im Raum liegen viele Munitionspacks, in der Ecke neben dem Aufzug eine ganze Menge, incl. Splittergranate. Viel Erfolg !

Antwort #3, 31. August 2011 um 20:17 von Lizardboy

Dieses Video zu Deus Ex 3 schon gesehen?
Vielen Dank für die Hilfe

ich habs endlich geschafft
zwar mit mehr Glück als Können, aber durch ist durch XD

eine EMP-Granate, 2 Raketen und ein paar Mal mit dem Gewehr drauf schießen hat dann gereicht, aber ich hatte Glück das mich ein paar seiner Granaten verfehlt haben, obwol ich dächte, das die mich normalerweise hätten erwischen müssen.

Antwort #4, 01. September 2011 um 16:48 von seelenlos

Gratuliere ! :-)

Antwort #5, 01. September 2011 um 18:45 von Lizardboy

Ja ich hänge da auch grade fest aller dings Spiele ich auf schwer habt ihr ein paar Tipps für mich?

Antwort #6, 06. Februar 2013 um 17:38 von Xbox-VeTeran

Die Vorgehensweise ist auch da die gleiche - Erst mit dem Elektroschocker schwächen, dann Gas- und Explosionsfässer werfen. Ich habe beide abwechselnd geschmissen. Nach einigen (etlichen) Versuchen hat man ihn mal da wo man ihn haben will und der Kampf kann nach 15 Sekunden vorbei sein.

Meine Empfehlung ist es, gleich nach Beginn des Kampfes in die rechte Ecke zu fliehen. Dort tasert man ihn und bewirft ihn dann mit einem der beiden Gasflaschen aus der Ecke. Dann ein Feuerfass, was die zweite Gasflasche auslöst und noch ein Feuerfass.

Antwort #7, 09. Oktober 2013 um 23:28 von dubbidub

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Deus Ex - Human Revolution

Deus Ex 3

Deus Ex - Human Revolution spieletipps meint: Tolle, atmosphärisches Zukunfts-Szenario mit einer tiefgründigen und fesselnden Geschichte. Mäßige Texturen und lange Ladezeiten schmälern den Spielspaß jedoch. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Deus Ex 3 (Übersicht)