Versteckter Ring beim Fahlen Pass (Oblivion)

Ich habe in so einem eingefrohrenen Fass eine zerknitterte Notiz und einen rostigen Schlüssel gefunden. Auf der Notiz steht das jemand einen Ring geklaut hat und ihn hier in den Ruinen versteckt hat.
Ich habe die erste truhe im Seitenturm von der Burg gefunden, aber da war nur ein alter schlüssel drin und die truhe wo der passt finde ich einfach nicht

kann mir bitte jemand sagen wo die Truhe ist?

bitte und schnelle antwort und danke schon im vorraus^^

Frage gestellt am 30. August 2011 um 17:37 von rpgfreak1995

2 Antworten

Wenn ihr den Schlangenpfad zum fahlen pass gefolgt seid, wie in "das Geheimnis des tals" beschrieben, geht ihr weiter bis zur festungsruine und biegt dort dann nach südosten ab, bis ihr an den nahe gelegenen zugefrorenen felsen gelangt; dort findet ihr zwischen den trümern ein "eingefrorenes fass", das einen rostigen schlüssel enthält sowie eine nachricht von einem dieb, der zugibt, einen ring gestohlen zu haben und ihn in einer der alten truhen bei der ruine versteckt zu haben. in zweien dieser truhen findet ihr den schlüssel zur jeweils nächsten und in der letzten lagert sicher der ring der allmacht.

westlich vom hauptturm gibt es noch einen zweiten turm, ganz unten darin liegt halb in der erde verborgen gut versteckt die rostige truhe mit dem alten schlüssel.

der alte schlüssel ist für die alte truhe. um zu ihr zu gelangen, geht ihr zurück auf den weg, der von der ruine zum eingang des schlangenpfads führt; folgt dem weg vorbei an den beiden großen statuen, geht an der dahinter liegende umgekippte säule vorbei zu der niedrigen, gekurvten mauer. rechts davon auf dem screenshot seht ihr vier felsen; auf ihrer anderen seite liegt zwischen ihnen versteckt die alte truhe eures interesses. die truhe enthält den letzten, den vergessenen schlüssel für die vergessene truhe mit dem ring der allmacht.

um an diese letzte truhe zu kommen, müsst ihr noch mal ganz zurück zum eingang zum schlangenpfad und von dort aus den hügel umrunden, der sich, wenn ihr mit dem rücken zur steht, links von euch befindet. geht ihn also hinauf; dahinter seht ihr einen großen felsen und ein kleines stück weiter zwei kleinere. hinter den kleineren ist die vergessene truhe wieder gut im gras versteckt. erklärt die schnitzeljagd für beendet, indem ihr den ring der allmacht an euch nimmt...

sooo endlich fertig^^ das ist die beste anleitung die ich mal vor ein oder zwei jahren gefunden habe xD

Antwort #1, 30. August 2011 um 19:00 von Pokefreak19

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Danke vielmals, ohne dich hätte ich diese truhen nie gefunden^^

Antwort #2, 30. August 2011 um 21:49 von rpgfreak1995

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)