Nihopaloa funktioniert nicht richtig (FF 12)

Eigentlich ist es doch so dass wenn man einen gegner (in dem fall mob oder boss) mit einem allheilmittel abwirft während das Nihopaloa-Accessoir ausgerüstet ist, alle Zustandsveränderungen hervorrufen kann. ich habs ausprobiert und auch alle lizenzen für das allheilmittel gekauft aber statt allen zustandsveränderungen treten nur ein paar ein. kann mir jemand sagen wieso das so ist?

Frage gestellt am 01. September 2011 um 13:01 von maxplate

1 Antwort

Das ist normal. Du verursachst mit Nihopaloa und Allheilmittel nur die Zustandsveränderungen, gegen die der Gegner anfällig ist.

Wenn also der Gegner nicht gegen Schlaf oder Blind anfällig ist, dann erreichst du das auch nicht mit Nihopaloa und Allheilmittel.

Der Vorteil vom allheilmittel ist, das du dem Gegner mit 1 Item gleich alle negativen Zustandsveränderungen verpassen kannst, gegen die er nicht Immun ist.

Ist der Gegner aber zum beispiel nur gegen Blind anfällig, dann kannste statt des Allheilmittels auch Augentropfen nehmen.

Wenn der Gegner aber zum beispiel gegen Blind, Toxin, Schlaf und Stein anfällig ist, dann nimmste am besten das Allheilmittel.

Antwort #1, 01. September 2011 um 18:06 von linao

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)