Das Ende? (KH 358/2 Days)

Hallo erst mal,

Also ich habe das Spiel kürzlich durchgezockt und habe einige Fragen was das Ende betrifft...

Ist das wirklich das Ende? Is irgendwie doof. Roxas besiegt Riku, sie erzählen und dann kommt der Abspann? Was ist mit Axel? Hat Roxas nun Sora getroffen? Und wenn ja, wieso ist er dann noch da? Müsste er nicht verschwunden sein, so wie Xion? Oder habe ich etwas nicht mitbekommen?

Frage gestellt am 11. September 2011 um 19:22 von Goku-San

2 Antworten

Die Antworten auf diese ganzen Fragen erfährst du bei Kingdom Hearts II
Wenn du das KH2 nicht spielst, kannst du die Antworten im nächsten Absatz lesen (Spoiler-Warnung^^).




Ja, es ist das Ende von 358/2 Tagen.
DiZ wird die Gedanken von Roxas löschen und ihn in ein virtuelles Twilight Town verfrachten.
Alles, um die Erinnerungen von Sora zu komplettieren.
Axel versucht mehrere Male (2-3) Roxas zurückzubringen, allerdings kann sich dieser nicht mehr an Axel oder an die Organisation erinnern.(an Xion kann sich eh keiner mehr erinnern).
Beim letzten Treffen zwischen Roxas und Axel werden einige Erinnerungen wieder wach, allerdings zu spät.
Axel hat nun den Befehl, DiZ' aufzuhalten, und somit Roxas zu vernichten. Bei diesen Treffen kämpfen Axel und Roxas gegeneinander, wobei Roxas sich an seine Kraft erinnert und seine beiden Schlüsselschwerter wieder rufen kann (Memoire und Sternentreue). Er gewinnt gegen Axel und Axel zieht sich zurück.
Roxas trifft danach auf DiZ und den schlafenden Sora.
Er ergibt sich und verschmilzt wieder mit Sora und verschwindet.
Axel trennt sich nach einiger Zeit von der Organisation und opfert sich für Sora, der gegen die restlichen Organisationsmitglieder antritt.
DiZ ist ein alter Meister und wollte Sora retten und seine Fehler gutmachen, Riku musste dazu eine andere Form annehmen.

Das ist die Kurzfassung. Wenn dich die Story interessiert, du allerdings KH2 nicht spielen möchtest, dann kannst du ein "let's play von KH2 deutsch" auf youtube ansehen.

PS: Roxas verschwandt nicht wie Xion, weil er ein Niemand war.
Xion war bloß eine Marionette mit einigen Erinnerungen von Sora.

Antwort #1, 12. September 2011 um 00:10 von Anderesio

Ah, gut. Jetzt wird mir alles ein bisschen klarer.

Vielen dank Anderesio^-^

Auch für den Tip mit der let's play reihe danke ich dir

Antwort #2, 12. September 2011 um 06:48 von Goku-San

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - 358/2 Days

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 358/2 Days (Übersicht)