Auf was für Attribute muss ich achten? (Xenoblade Chronicles)

Hi zusammen,

ich spiele noch mit Shulk, Reyn und Sharla und frage mich welche Attribute besonders wichtig für deren Ausrüstung sind?

Momentan fungiert Reyn als Tank, Shulk als Damage-Dealer und Sharla als Healer. Bei Shulk setze ich auf +STR, bei Reyn auf +PhA und bei Sharla auf +Äth

Ist das so sinnvoll? Und wie verhält es sich bei Dunban - bei dem weiß ich überhaupt nicht was ich machen soll -> ergo ist er nicht im Team...

Vielen Dank

Frage gestellt am 12. September 2011 um 16:19 von nickmate

7 Antworten

Du skillst richtig, nur bei Shulk noch Agi, bei Ryeen DRINGEND Wut hoch und evt. KP+ und bei Sharla noch Abkühlen+

Antwort #1, 12. September 2011 um 17:12 von Donky

Danke dafür Donky!

Dann gleich noch eine Frage hinterher:
Welche Fähigkeiten skillt man am besten bei Reyn als Tank?
Die Orangefarbenen? Oder eher rot (physisch) um über den Damage-Output seine Aggro zu maximieren?

Antwort #2, 12. September 2011 um 17:51 von nickmate

Bei Reyn solltest du Letztes Gefecht, Ankerkette, Zorn und Blocken trainieren. Das sorgt für ordentlich Schutz und sollte er dochmal abkratzen steht er durch Letztes Gefecht sofort wieder auf.
Als nächstes Könnte es nicht schaden, seine grüne Fähigkeit zu leven, weil er damit die Gegner umhaut.
Die Fähigkeit "Kontakt" ist auch sehr praktisch, weil die Zielzwang erzeugt -> Der Feind kann nur Reyn angreifen.
Der Rest kann eigentlich komplett rot sein, auf jeden Fall braucht er noch den Hammerschlag, weil der Wut steigert.

Und jetzt nochmal was zu Shulk: Dem solltest du ein oder zwei Wut runter oder Technikwut runter Juwelen geben weil er ja doch ordentlich Schaden macht und die Gegner meistens auch entsprechend reagieren ;)

Sharla könnte ebenfalls ein oder zwei Technikwut Runter Juwelen vertragen, sie ist ein sehr beliebtes Ziel...

Und Shulk und Sharla können KP Hoch Juwelen auch ganz gut gebrauchen, weil es leider nicht immer so läuft, dass der Gegner nur Reyn angreift. Oder Reyn ist kurz vorm abkratzen, weswegen Shulk kurz einspringen muss.
Oder einer der Feinde kommt auf die tolle Idee, die Sanitäterin kalt zu machen und Reyn ist grad nicht in der Lage, ihn wegzulocken.

Jetzt was zu Dunban: Er ist (soweit ich das bisher verstanden habe) ein DD, der gezielt Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Wo da der Sinn sein soll, weiß ich nicht, weil seine Verteidigung miserabel ist xD
Shulk, Reyn und Dunban sind ein sehr gutes Team, um zu leveln, weil die meisten Gegner schon tot sind, bevor sie überhaupt viel Schaden machen können. Aber für längere (Boss)kämpfe ist Dunban definitiv nicht geeignet, außer man nimmt ihn statt Shulk.

Antwort #3, 12. September 2011 um 19:23 von the_dark_knight999

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
Dunbans Stärke liegt in seiner Agilität.
Sprich wenn er die Wut der Gegner auf sich längt, weicht er den Angriffen meistens aus :)

Deshalb wohl am beste AGI hoch Juwele verwenden :)
Du kannst übrigens max. 50 AGI-Pkt auf einen Charakter verteilen ^^

Antwort #4, 12. September 2011 um 19:46 von -BlackYoshi-

Nja wenns mir um Geschwindigkeit geht, nehm ich den 7. Charakter :P

Antwort #5, 12. September 2011 um 19:48 von the_dark_knight999

Der 7. Chara hat gar nichts mit Agi zu tun, auf Level 99 hat Dunban auch den höchsten Agi Wärt, und er ist auch dafür am besten geeignet, der 7. Chara ist einafch nur als Unterstützungschara für allerlei Situationen da, also praktisch ein Allstar und nicht jemand der sich auf was speziallisiert^^

Antwort #6, 14. September 2011 um 16:44 von Donky

Also ich find, der 7. Charakter ist ein hervorragender Damage Dealer, der notfalls auch als Off-Tank dienen kann :P

Und mit Geschwindigkeit meine ich, dass der 7. Charakter extrem Schnell angreift und außerdem hat er einen hohen Krit-Wert.

Antwort #7, 14. September 2011 um 17:25 von the_dark_knight999

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)