Weiterspielen - geht leider gar nicht bei mir. (Dead Island)

Ich habe folgendes Problem:
Habe nach ca. 64 Stunden das Spiel bis zum Endgegner durch und will nach dem Abspann mit dem Charakter weiterspielen um z.B. alle Ausweise und Orte in Banoi aufzusuchen - was laut Spielbeschreibung auch gehen soll.

Allerdings hängt sich das Spiel beim Laden (des ersten Levels) auf - die Xbox 360 friert ein. Nur noch Ausschalten hilft.
Leider kein temporäres Problem. Es soll auch ein sogn. TITLE-Update geben, welches aber nach unbestätigten Gerüchten noch von MS überprüft wird. Könnte das mal jemand in der Redaktion nachforschen?

Es erinnert mich ALLES an den Far Cry 2 SaveGame-Bug.

Eigentlich ein "Spiel-des-Jahres-Kandidat" bekommt durch zu wenig Testen der Speicherfunktion einen so heftigen Dämpfer, dass die komplette Begeisterung in blanken Hass umschlagen lässt.

Dabei sollten doch Killer-Spiele die Nerven beruhigen. :-)
Ja liebes RTL-Team - endlich wieder so ein Psycho - hehehe.
Ihr seid lustig - euch töte ich als letztes. :-)

Im Ernst jetzt wieder zurück zur Lage:
Das ist super peinlich und ärgerlich. Bitte macht ordentlich Druck beim Hersteller, damit der Update auch kompatibel zu den alten Save-games wird.

Habt ihr ggf. eine passende Lösung gefunden oder ähnliche Probleme bekommen? Und wann bekommt man endlich Support-Informationen vom Hersteller selbst? Ich finde das dem zahlenden Kunden gegenüber wirklich sehr ärgerlich.

Frage gestellt am 14. September 2011 um 15:53 von ItIsME

7 Antworten

Bei mir hat alles funktioniert, ich denke mal, dass das an deiner Xbox liegt, lass sie mal durchchecken.

Antwort #1, 15. September 2011 um 00:40 von BlinqBlinqBoy66

würd ich auch sagen ich hatte noch nie seid ich die xbox habe,nie probleme mit speicherständen!Auch nicht bei far cry 2 oder dead island.vielleicht stimmt ja wirklich was mit deiner box nicht.

Antwort #2, 15. September 2011 um 08:28 von TeamCODValour

Jetzt macht dem armen Gamer doch keine Angst!
Bis die Xbox wieder zurück bei ihm ist ist er an gaming entzug gestorben!
Genau so wie ich es tuhen würde wenn ich meine Xbox weg schicken würde!
Denn bei mir ist es genau das selbe Problem!
Ich habe gar nicht erst versucht nach 100% den Spielstand weiter zuspielen sondern habe mit einem anderen Charakter neu angefangen und werde dort alles sammeln!
Zumal weil bei dem wo ich 100% habe der spielstand sowieso mal abgekackt war und ich ein neues Kapitel laden musste.
So mit habe ich dort fast gar nichts sammeln können.
Deswegen hab ich neu angefangen und das würde ich dir auch Raten!

Antwort #3, 15. September 2011 um 10:26 von Scarface11

ja hast recht :P
aber kann mir vorstellen das es sehr ärgerlich ist^^
hatte es bis jetzt nicht:) ich speicher aus gewohnheit schon immer doppelt ab einmal auf nem usb stick und nochmal auf der festplatte.

Antwort #4, 15. September 2011 um 11:49 von TeamCODValour

Hallo zusammen,

danke für euer Mitgefühl ... :-)

Also es ist definitiv kein Problem meiner XBOX.
Ich habe auch einen Save-Stand auf USB, der vor dem Punkt zum Gefängnis liegt. (Ich hoffe, ich spoile jetzt nicht zu viel.)
Und den kann ich auch erneut laden ohne FREEZE.

Gestern ist ja auch ein Title-Update erfolgt.
Ich war auch sofort dabei und habe ihn geladen.
Und ? - SCHEIbenkleister - leider hat das Update den
"Weiterspielen-Bug" nicht bereinigt. Immerhin sind
meine zwei anderen Save-Games kompatibel und spielbar.

Mir fehlt noch genau eine Lokation in Banoi.
Und ein paar Ausweise. Bei einem Neustart mit einem neuen Charakter sind alle "Broschüren" von Banoi wieder da.
Bei den Ausweisen bin ich mir im Moment nicht sicher.

Ein weitere Bug ist mir aufgefallen.
Im Laufe des Spiels kann man einer Person Dinge geben -
quasi als Lager für überflüssige Waffen oder so.

Als ich die wieder nehmen wollte, waren alle Dinge nicht
mehr nutzbar, sondern beim "Übergeben" verloren gegangen.
Es kam dabei auch keine Warnung hoch, dass ich z.B. gar keinen Inventarplatz mehr frei hatte. Aber auch also ich Waffen weggelegt hatte und definitiv Platz gehabt hätte, waren diese einfach verschwunden.

Übrigens hatte ich bereits 2 Totenschädel gefunden ... mehr verrate ich aber nicht. Ist ja ganz witzig die Idee.
Spielerisch sind die "Waffenupgrades" dazu aber überhaupt
nicht sinnvoll oder ihr Geld wert.

Also das Spiel hat BUGS und die Foren sind voll von
Hinweisen hierzu. Leider ist durch die Indizierung in
Deutschland hierzulande eher wenig Info zu bekommen.

Ich hatte eben die Hoffnung, dass hier bei Spieletipps die "Profis" gute Hinweise bzw. genug "Power" haben Druck
auf die Entwickler zu machen.

Ich will hier eben nicht nur HYPE- und Lobhudeleien sehen,
sondern qualifizierte Berichterstattung - ganz besonders
bei diesem doch sonst sehr gutem Spiel.
Hier war offensichtlich der Auslieferungstermin wichtiger
als die Qualitätssicherung.
Und das ist unverzeilich. Die QS-Teams, die namentlich im
Abspann genannt werden (ja ich schaue mir die immer an),
sind ihr Geld nicht wert gewesen.

Ich bin da gerne bereit mal als Beta-Tester zu arbeiten. ;-)

Naja, werde ich wohl noch etwas Deus Ex spielen.

Und sobald ich das Problem irgendwie gelöst habe
- die Neuanfang-Lösung ist dabei KEINE Lösung -
schreibe ich es hier rein.

Ciao for now.

Antwort #5, 15. September 2011 um 19:02 von ItIsME

Das Spiel ist in Deutschland übrigens (noch) nicht indiziert. Es ist hierzulande lediglich nicht erhältlich, weil Techland davon ausgegangen ist, dass es so oder so auf den Index kommen würde. Schnitte in einer deutschen Version waren nie Thema bei Techland/Deep Silver.
Deshalb wurde auch auf eine E-Mail bezüglich des Savegamebugs von mir mit diesen Worten beantwortet: "Es tut uns leid, dass wir keine Fragen aus Deutschland beantworten können, da der Support dieses Spiels in ihrem Land nicht unterstützt wird."
Na, vielen Dank auch!

Antwort #6, 19. September 2011 um 10:15 von Toni_Brokkoli

Das selbe Problem habe ich auch.
Ich bin ein sehr genauer Spieler und suche alles ab.
So habe ich für mein Level 34 über 104 Stunden verbraucht.
Jetzt lädt die Xbox den Spielstand nicht mehr. Am Ende des Ladevorgangs, kurz vor dem Spielstart friert die Xbox einfach ein und nichts geht mehr.
Im Internet sind übermäßig viele dieser Meldungen zu lesen. Alle haben das selbe Problem.
Da kann es ja wohl nicht sein, dass da nichts gegen unternommen wird.
Auch die Rettung der bereits unbrauchbaren Spielstände sollte dabei den Vorrang haben, da ich bestimmt wie viele andere auch nach über 100 Spielstunden nicht von neuem anfangen werde.

Antwort #7, 14. November 2011 um 16:44 von egon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead Island

Dead Island

Dead Island Artikel lesen
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.