Gambit Richtig Einstellen (FF 12)

Ja hallo Leute ich bins mal wieder und hab ne frage

Wie stellt man den gambit richtig ein bei allen.
Ich bin jetzt in Bur-omisace Und mir ist einiges aufgefallen Z.B
in den Hennaminen diese Blauenpuddinge wie ist da zb der gambit richtig.und beim waldrachen macht der immer schlaf und so ,und am besten ist ja immer irgendwas bei gambit einzustellen nur wieviel und so...Die Paraminaschlucht war die Hölle auf Erden da waren die Monster zwar schwach hielten aber zu lange aus und so...und die Wölfe dam achten immer Konfus.

Könnt ihr mir bitte ein Perfektes Gambit für 2DamageDealer,2Tanks und 2Magierin sagen?

Frage gestellt am 15. September 2011 um 20:46 von KingdomofFails-Verarschen

7 Antworten

Tank:

1.Gefährte im Zustand "kampfunfähig -> Phönixfeder/Engel/Schutzengel
2.Gefährte mit >40% TP -> Vigra (beachte den Gambit noch nicht,da Vigra erst spät angeboten wird)
3.Einen Gefährten -> Medica
4.Sich selbst -> Dubli
5.Sich selbst -> Protes/Protega
6.Fliegende Gegner -> 1000 Stacheln/Fernangriff oder Magie,gegen die das Flugmonster anfällig ist
7.Gegner mit niedrigsten TP oder Gegner im Blickfeld -> Angriff
8.Sich selbst -> Hast/Hastga
9.Sich selbst -> Vallum/Vallga (ist optional)
10.Sich selbst -> Levitega (ist optional)
11.Sich selbst -> Courage
12.Sich selbst bei >20% MP -> Sammeln


Ducrh diese Gambits hilft der Tank zusätzlich beim Heilen der Charaktere.Da der Tank auch gleich der Gruppenführer ist (sein sollte),ist es auch am logischsten,wenn er die räumluch wirkenden Magien (Protega/Hastga etc.) wirkt,da die anderen Mitglieder dann meist im Wirkungsradius sind und vom Effekt getroffen werden.Zum Schluss kann er noch andere hilfreiche Magien anwenden.Mit ihm sollte man möglcihst schbnell alle TP+-Lizenzen erwerben.Dazu dann noch die Willnstärke-und Merlinlizenz.


Damage Dealer:

1.Gefährte im Zustand "kampfunfähig" -> Phönixfeder/Engel2./Schutzengel
2.Gefährte mit >30% TP -> Vigla/Vigra
3.Sich selbst -> Dubli
4.Sich selbst -> Courage
5.Fliegende Gegner -> (siehe entsprechende Gambit beim Tank)
6.Gegner mit niedrigsten TP/Gegner im Blickfeld -> Angriff
7.Sich selbst -> Berserker (aber nur,wenn es die Situation zulässt,ansonsten optional)


In erster Linie teil der Damage Daeler den Schaden aus.Dabei ist das Wirken der Grünmagie Courage (ab Clan-Rang Elitejäger,beim Clan-Shop in Rabanastre erhältlich) Pflicht.Wenn´s mal brenzlig werden sollte,heilt der Damage Dealer auch satrk angeschlagene Charaktere.Mit ihm sollten die Merlin-Lizenz und die Raufbold-Lizenzen so schnell wir möglich erlernt werden.


Magier:
1.Gefährte im Zustand "kampfunfähig" -> Phönixfeder/Engel/Schutzengel
2.Gefährte mit >40$ TP -> Vigra
3.Gefährte mit >60% TP -> Vigla
4.Einen Gefährten -> Medica/Allheilmittel
5.Sich selbst -> Dubli
6.Fliegende Gegner -> (siehe Tank)
7.Gegner mit niedrigsten TP/Gegner im Blickfeld -> Angriff
8.Gegen Feuer anfällige Gegner -> Feuer/-ra/-ga,Nova
9.Gegen Eis anfällige... etc.
10.Gegen Elektrezität anfällige...
11.Sich selbst bei >10% MP -> Sammeln oder Subspirit auf Damage Dealer
12.Sich selbst -> Ener (ist optional)


Der Magier kümmert sich um das Wohlbefinden aller.Deshalb auch die vielen heilenden Gambits.Zudem nutzt der Magier elementare Schwächen des Gegners aus,wenn er denn welche besitzt.Falls nicht,nimmt auch er normal am Kampfgeschehen teil.Mit ihm sollten alle Potion-und Allheilmittel-Wissenslizenzen erworben werden.


Diese Gambits sind jetzt sehr allgemein und dienen eher als Vorlage.wenn du aber eine konkrete Gambiteinstellung (z.B. für einen Boss) haben möchtest,stehen wir dir wie immer zur Hilfe ;D

Antwort #1, 15. September 2011 um 23:14 von hakipower

Ja,Danke^^

Antwort #2, 16. September 2011 um 07:01 von KingdomofFails-Verarschen

Also ich mach es in der Regel etwas anders.

Aber nur etwas.

1. Dubly mach ich nach den Angriffbefehlen.
Warum?
Mich hat es genervt, wenn nur noch 2 bis 3 Angriffe auf den Gegner nötig waren um ihn zu besiegen und dann die Truppe plötzlich Dubly machte. Deswegen Dubly nach Angriff, damit der Gegner gekillt wird und dann erst Dubly gemacht wurde, bevor es zum nächsten Gegner geht.
Ausnahme waren Boss oder schwere Mob und Exoten Kämpfe. Da hatte ich Dubly vor Angriff.

2. Beim Magier hatte ich die Heil Gambits wie oben von hakipower beschrieben, außer die Magie Angriffe. Die hab ich nicht gemacht, stattdessen hatte mein Magier ne Fernwaffe wie bestes Gewehr und hat dann normal aus der Ferne angegriffen, wenn es nichts zum Heilen gab.
Außnahme war zum beispiel Nabudis. Da hatten aber alle aus der Truppe "Gegner im Blickfeld - Eisga". Funktioniert dort auch bei den Gargoils, obwohl die mehr Aero anfällig waren.
Weitere Außnahme waren natürlich gewisse Bosse, wie zum Beispiel Walddrache. Da hatte ich "Gegner im Blickfeld - Schlaf", "Gegner im Zustand Schlaf - Aero". Natürlich mit Kill Larsa, vorher.

3. Damage Dealer hatte eigentlich nur "Gegner des Gruppenführers - Angriff" und "Gegner im Blickfeld - Angriff". Danach Dubly, Courage.

4. Tank/Gruppenführer, hatte nur noch "Gefährte mit TP < 30% - Vigra" vor den Angriffbefehlen. Danach dann wieder Dubly usw.

Alles andere hatte ich danach. Also Protes, Vallum usw. Wobei ich das in den Gebieten recht selten verwendet habe. Meistens nur bei Boss oder Mob Kämpfen.

Außnahme war nur Hast. Das hatte meine Truppe immer. Damage Dealer hatte noch Analyse. Aber auch erst nach den anderen Gambits.

Klar lief dadurch nicht alles komplett automatisch. Wenn aber mal irgendwo Not war, hab ichs Manuell eingegeben. Ist aber selten gewesen. Außer, das Gruppenführer mal mit Medica oder so eingreifen mußte. Obwohl die Magierin eigentlich alles recht gut im Griff hatt, weil sie meistens weiter weg stand und selten von den negativen Zustandsveränderungen getroffen wurde.

Der Damage Dealer hatte die Gegner schnell gekillt, weil er nichts mit Heilen oder Wiederbeleben zu tun hatte. Die Gegner waren meißt schneller erledigt, bevor es wirklich ernst wurde.

Später als es dann Hastga, Protega und Vallga gab, hab ich das aufgeteilt. Jeder der 3 hatte 1 davon in den Gambits. Aber auch nach den Angriffbefehlen. Außer die Bosse usw.


Wahrscheinlich ist die Gambit Aufstellung von hakipower besser geeignet um alles automatischer laufen zu lassen. Ich hab aber gern mal in den Kampf mit eingegriffen.

Deswegen hatte eben mein Damage Dealer nur Angriff, Magier fast nur Magie und Tank ne kleine Mischung daraus.

Antwort #3, 16. September 2011 um 11:39 von linao

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Ja Danke Leute ,dass ihr wieder sehr Geholfen habt.

Dass erleichtert die Kämpfe ungemein:)

Antwort #4, 16. September 2011 um 11:58 von KingdomofFails-Verarschen

Bei mir ist Dubli IMMER ein Muss^^

Auf den Rest verzichte ich aber meistens,weil es mich tierisch nervt,wenn z.B. der DD Courage zaubert und zwei Sekunden später der Gruppenführer Protega zaubert.Meistens ist der DD dann net mehr im Radius und wird nicht von Protes getroffen und dann jmuss ich es zusätzlich zaubern >.<

Es wär besser gewesen,wenn die räumlich wirkendenen Magien IMMER auf alle drei aktiven Charaktere auftreffen,egal wie weit voneinander entfernt sie stehen mögen,es sei denn einer oder zwei sind in dem Moment kampfunfähig ;)

Das war alles

Antwort #5, 16. September 2011 um 14:22 von hakipower

Genau das meine ich.
Und deswegen mach ich sowas immer erst nach den Angriffbefehlen, weil dann die Truppe wieder zusammen läuft, wenn der Gegner erledigt ist.

Und mit Dubly, wie schon geschrieben, steht bei mir deswegen auch nach Angriff.
In normalen Gebieten (also entprechend des Story verlaufes), bei den Gegnern reicht es eigentlich. Bin so jedenfalls immer gut durchgekommen.

Wenns eben doch eng wurde, hab ich schnell mal Manuell Dubly gemacht.

Außer beim Solo oder der 122333 Challange.
Aber ich glaube, da müssen wir uns nicht drüber Unterhalten, wie wichtig es da ist regelmäßig Protes, Dubly usw zu machen.

Bei Boss usw Kämpfe, siehts mit den Gambits natürlich auch anders aus.

Antwort #6, 16. September 2011 um 18:53 von linao

und wo bekommt man dieses "Gegen Feuer anfällige Gegner" gambit

Antwort #7, 10. Juli 2013 um 21:14 von onurkman

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Battlefield: Insider leakt neues Szenario

Battlefield: Insider leakt neues Szenario

Laut Insider-Informationen steht das neue Battlefield-Szenario wohl schon fest. Nach dem kurzen Ausflug in den ersten W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)