Unnötig ?!? (AC - Revelations)

Findet ihr Revelations nicht ein bisschen unötig?

(Ich weiß das es total geil wird,ich hols mir auch)

Frage gestellt am 17. September 2011 um 13:23 von gelöschter User

20 Antworten

wieso unnötig? revelations ist der offizielle 3te teil, brotherhood war 2.5.

Antwort #1, 17. September 2011 um 16:36 von StalkerGER

Revelations ist leider nicht der 3te Teil,der dritte Teil kommt nächstes Jahr und ist während der französischen Revolution. Mit einem neuen Assassinen.
Ps. Revelations ist Assassin's creed 2.85

Antwort #2, 17. September 2011 um 17:00 von gelöschter User

revelations ist schon der 3te teil, da in der geschichte alles endet, als nächstes kommt der 4te teil, wie du sagtest mit neuen geschichten.

Antwort #3, 17. September 2011 um 18:33 von StalkerGER

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
Ok, dann hast du vermutilich recht.

Antwort #4, 17. September 2011 um 18:58 von gelöschter User

@StalkerGER
Revelations gehört immer noch zu AC2. AC2, AC Brotherhood und AC Revelations sind sozusagen eine Triologie in einer Triologie. Nächstes Jahr kommt Assassin´s Creed 3 und wird die Geschichte um Desmond beenden. Wo bzw. wann der Vergangenheitsteil spielen wird ist noch nicht bekannt, bis jetzt gibt es nur Gerüchte aber Ubisoft hat noch nichts bestätigt.

Antwort #5, 17. September 2011 um 21:17 von Dragon2

Außerdem es bringt Ubisoft Einnahmen, und das interessiert Ubisoft...
Ob uns das Spiel gefällt oder ob es sinnvoll ist, ist denen egal; die bekommen ihr Geld und fertig, dann hat es sich für die gelohnt.

Antwort #6, 17. September 2011 um 21:18 von gelöschter User

Assassins Creed ist die erfolgreichste Serie von Ubisoft.
Deswegen werden die alles daran setzen mehr Teile rauszubringen, auch wenn diese für die Gesamtstory vollkommen unnötig sind.
Vielleicht kommt Ac3 ja auch in drei Teilen so wie Ac2. :D
Und nach Abschluss der Geschichte von Desmond kommen vielleicht auch noch ein paar Teile raus (hoffentlich)

Antwort #7, 18. September 2011 um 13:38 von Pampelmumu

@Pampelmumu
Ubisoft sagte sie wollen es mit AC3 beenden, AC spielt ja auch im Jahr 2012 deshalb wollen sie es auch 2012 beenden.
Zumindest die Desmondstory. Man kann noch einiges mit dem Animus usw. anfangen und sie werden sich bestimmt noch mehr einfallen lassen.

Antwort #8, 18. September 2011 um 14:51 von Dragon2

@dragon2 lass die doch denken das acr 2.8 ist, dann werden die sich nur mehr ärgern wenn nächstes jahr dann ac4 und nich 3 kommt:P^^

Antwort #9, 18. September 2011 um 16:43 von StalkerGER

@StalkerGER
Ich glaube du verwechselst da gerade was ich war der erste der gesagt hat das AC3 erst nächstes Jahr erscheint, da Ubisoft sagte das AC3 definitiv einen neuen Helden und eine neue Location enthalten wird.

Antwort #10, 18. September 2011 um 16:57 von Dragon2

Ich würde er so einteilen
AC 1--> Erster Teil (mit Altair)
AC 2--> Teile 2-4 (Also 2, Brotherhood, Revelations)
AC 3--> Teil 5 (Unbekann, mglw. franz. Revolution!)

Antwort #11, 20. September 2011 um 18:56 von Stronghold-Fan

Nur mal neben bei Game Titel mit Nebensächlichen Titeln im Namen sind nie Größere teile.

heißt Revelations ist ein Nebentitel der nur zur Story von AC 2 dazu gehört, um aber die Story besser verstehen zu können brauch man die Nebenteile, da dort kleine Geschichten noch rund um den Charakter erzählt werden.

wenn AC 3 kommt wird es auch so heißen, zudem wird es dann auch ein Neuen Assassine/in geben, das es der letzte Teil sein wird ist Schwachsinn dazu ist viel zu viel noch offen und das werden die mit Sicherheit nicht alles in nur 1 Teil packen.

Meist ist es so das ab einem 3ten teil ein Schluss strich gezogen wird, damit die Story nicht überhandnimmt und nur Super voll Profis wissen was da überhaupt noch abgeht.

Also machen die Meisten Publisher es so das nach dem 3ten teil eine neue Geschichte kommt, die mit der Alten nicht mehr viel gemein hat, aber noch die Ansätze der Alten teile weiter verfolgt, damit man ein Roten Faden hat, den man Story technisch folgen kann.

Die Meisten könnten sonst der Story nicht mehr folgen und würden AC erst gar nicht mehr zocken.

Antwort #12, 20. September 2011 um 22:46 von olyndria

@olyndria:
Prinzipiell stimme ich dir zu, aber Ubisoft soll tatsächlich gesagt haben, dass AC 3 der letzt Teil wird. 2. Ich vermute, dass es dann auch ein Assassine wird, da es in den Vorgängern auch Männer waren, die Desmond ganz zufällig ziemlich ähnlich sahen!

Antwort #13, 21. September 2011 um 09:07 von Stronghold-Fan

Will mal eine Assassinen Frau haben QQ

Ubisoft kann viel sagen wenn die Tage lang sind.

die Werden mit Sicherheit nicht ihren Gold Esel schlachten, die werden ihn bis zum Ende melken bis es nicht mehr geht.

Antwort #14, 21. September 2011 um 16:00 von olyndria

Ich habe nicht gesagt, dass ich etwas gegen eine Assassinin hätte, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering, weil man bei ihr nicht diese Ähnlichkeit zu Desmond sehen könnte!

Antwort #15, 21. September 2011 um 16:27 von Stronghold-Fan

Das war damit auch nicht gemeint. ich würde mich halt freuen mal einen Weiblichen Assassinen spielen zu können.

ob es mal kommen wird oder nicht steht ja noch in den Sternen :)

Antwort #16, 21. September 2011 um 19:25 von olyndria

Naja, die Story um Desmond muss beendet werden, und dann bleiben Ubisoft noch 16 andere Subjekte vor Desmond, deren Geschichten (bzw. die Geschichte deren Vorfahren) erzählt werden können!

Antwort #17, 03. Oktober 2011 um 12:37 von Sunwalker

Das halte ich für unwahrscheinlich...irgendwann kommt doch dann auch nicht Neues mehr nur mit anderen Personen!

Antwort #18, 03. Oktober 2011 um 13:16 von Stronghold-Fan

Hier nochmal die bestätigung das die Story von Desmond nächstes Jahr mit Assassin´s Creed 3 beendet wird.


"In Assassin's Creed haben wir diese Timeline etabliert mit dieser 'die Welt endet im Dezember 2012'-Geschichte. Wir nähern uns diesem Zeitpunkt recht fix, also müssen wir die Geschichte auch erzählen, bevor wir ihn erreichen."

Es wäre schon recht dumm, für die Marke eine Art Halb-Realität zu konzipieren, die Story dann aber erst nach dem 'echten' Datum zu beenden, so Amacio. Erwartungsgemäß wird die Reihe natürlich nicht nach jenem Spiel eingemottet, sondern mit einem neuen Hauptcharakter fortgesetzt.

"Bei Assassin's Creed dreht sich alles um Zyklen. Wir haben den Ezio-Zyklus und den Altair-Zyklus, die beide in Revelations abgeschlossen werden, und wir haben den Desmond-Zyklus, der im Dezember 2012 enden soll. Aber in diese Marke gibt es viele Zyklen - darum geht es letztendlich. Historie ist unser Spielplatz."

Quelle: http://www.4players.de/4players.php/spielinfone...

Außerdem noch das hier

An welchem Ort der dritte Teil stattfinden wird, ist unklar, doch Alexandre Amancio sagte auch, dass im Internet Gerüchte kursieren, die zum Teil der Wahrheit entsprechen sollen. Aber einen 100-prozentigen Treffer gibt es offenbar noch nicht.

Quelle: http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=1032...

Antwort #19, 03. Oktober 2011 um 14:09 von Dragon2

Is ja eigentlich wurscht :D Hauptsache es bockt sich! :DDD

Antwort #20, 08. Dezember 2011 um 13:53 von Andex98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Fifa 18: Spieler rufen zum Boykott auf und wollen EA zu Änderungen zwingen

Fifa 18: Spieler rufen zum Boykott auf und wollen EA zu Änderungen zwingen

Die Spielergemeinschaft in Fifa 18 ist erzürnt und ruft zum weltweiten Boykott auf. Unter dem Hashtag #FixFIFA for (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)