Wer denn (LoL)

Udyr, Gragas oder Shaco?

Frage gestellt am 19. September 2011 um 17:28 von AustrianCactus

6 Antworten

ich würde dir shaco empfehlen gragas ist meiner meinung nach müll ich habe denn mir auch geholt und spiel ihn jetz net mehr udyr ist sehr schwer zu spielen

Antwort #1, 19. September 2011 um 19:15 von chamo92

danke für die info (warum empfiehlst du shaco?)

Antwort #2, 19. September 2011 um 19:48 von AustrianCactus

der ist gut ein kumpel spielt ih und mach mit dem ordentlich schaden der kann sahco is ja ein illusionist und macht sich unsichtbar kannst ins getümel keiner sieht dich dann wieder zurück oder dich so an gegner ranschleichen

seine ulti halt wo er 2 von sich erschaft sobald die kopie stirbt oder getötet wird fügt er den gegnern in der nähe schaden zu

ein assassine halt

Antwort #3, 19. September 2011 um 20:00 von chamo92

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Yo

ich als Udyr Fanatiker rate dir natürlcih zu udyr :D
Solotop oder Dschungel zu spielen als Offtank oder Bruiser macht es einfach immer Spaß wenn dein char ultraschnell ist und einfach net down geht und trotzdem dmg macht.

Ich stell dir trotzdem die anderen champs mal als Entscheidungshilfe vor:

Gragas kann man auf tank oder auf caster spielen, ersteres ist aber blödsinnig, da es viele bessere Tanks in lol gibt. Als Caster hast du mit ihm folgendes: Massiven Aoe Schaden (ulti+q) einen Movment Spell der auch guten dmg macht un slowt (e) und einen Manaheal+dmgreduzeirung(w). Gragas pro:
Hoher aoe schaden
Seine ulti stiftet verwirrung (und guter dmg)
Movement Spell
leichteres laning durch w
Hohe Range mit q
Nachteile: Kein hard cc
Relativ niedriger dmg für einen Caster (schlechte Ap-ratios)
Es ist leicht den Fässern auszuweichen(aber nicht unmöglich sie zu treffen :D)

Shaco: !Meiner Meinung nach! nur als Jungler sinnvoll. Hol dir Shaco wenn du drauf stehst gegner zu Verarschen und gute Ganks zu liefern. Allerdings ist shaco realtiv leicht zu töten (du wirst fast keinen teamfight überleben) und wenn dein earlygame net läuft kannst du ihn vergessen

Antwort #4, 19. September 2011 um 21:21 von gelöschter User

Zu Udyr er ist nicht mehr so schwer zu spielen und in den jungel gehört er auch nicht mehr ( gekalut aus meinen früheren post ^^)

Antwort #5, 20. September 2011 um 18:48 von killer-smile

jo shaco is cool^^ udyr schwer zu spielen aber man gewöhnt sich dran^^ gragas der WARTE MAL! gragas? hast du den jetzt echt als gut eingeschätzt? GUT? nene pass mal auf gragas is...wie soll ich sagen...ähhm...ranzig zu spielen motherf******g s**t sind seine fähigkeiten und aussehen tut der als ob du n'n bauer wärst

also entscheide dich: udyr oder shaco wenn du gragas nimmst tust du mir leid^^

Antwort #6, 21. September 2011 um 20:57 von matroix

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Geschmackssache: Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Es gibt Spiele, die sind in Japan - wo sie auch meist herkommen - durchaus erfolgreich und haben eine große (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnt 5 x 2 Tickets für das Gamefest 2018

Gewinnspiel: Gewinnt 5 x 2 Tickets für das Gamefest 2018

Viel zu selten wird das, was uns Gamer verbindet und was wir lieben mal so richtig gefeiert, findet ihr nicht auch? Gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)
* gesponsorter Link