Warum will niemand online VS Spielen? (Patapon 3)

frage steht oben

Frage gestellt am 20. September 2011 um 14:11 von pataponfan99

1 Antwort

weil keiner bock hat zu verlieren oder nichts zu bekommen, den im VS sollten beide parteien ziemlich gleich sein aber das ist in patapon sogut wie nie der fall, ist der gegner zu schwach gibts keine erfahrung und ist er zu stark verliert man nur, VS ist eine geschichte die einfach zzu wenig spaß beinhaltet, den man kann meist schon vorher sagen wer gewinnt, das ist so ob als würde man pokemonkarten oder yu-gi-oh mit stinknormalen monster ohne effekten, zauber und fallenkarten spielen, das ganze sieht dann bei yu-gi-oh wie folgt aus: oh guck ma ich hab meinen weißendrachen stärke 3000, von deinen monstern hat das stärkste 2500, juhu ich hab gewonnen, wow wie spannend findest du nicht? nein ehrlich gesagt ich denke du weißt worauf ich hinaus will, es macht einfach keinen spaß etwas zu machen was sowieso schon vorher feststeht.

Antwort #1, 21. September 2011 um 10:12 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Patapon 3

Patapon 3

Patapon 3 spieletipps meint: Der dritte Teil fordert Veteranen heraus mit mehr Strategie, mehr Trommelbefehlen, mehr Abwechslung und vielen Multiplayermodi. Schwer, aber gut. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Patapon 3 (Übersicht)