hey leuteee (WoW)

ähhm ich wollte fragen wo man" Maske der Defias " oder so eine blutelfenmaske her bekommt
ich freue mich wen ich antworten bekomme ^^

Frage gestellt am 25. September 2011 um 17:57 von lifasta

4 Antworten

hier:

http://wowdata.buffed.de/?n=17591

die comments durch lesen dort steht wie man ihn am besten findet.

unbedingt ein Makro machen /target blutelfenbandit"

diesen immer drücken an den orten an dem er sein soll, da er unsichtbar ist und nur so auffindbar sein wird.

du musst ihn rund 5 oder 10 mal töten um eine maske zu erhalten(übrigens ist je nach server die maske rund 2 bis 10k gold wert ;D)

hier Maske der Deifas:

http://wowdata.buffed.de/?i=7997

ist recht leicht zu erhalten ;D

Antwort #1, 25. September 2011 um 19:12 von olyndria

Die Dropdaten für die Maske der Defias sind allerdings veraltet. Seit Patch 4.0.3 kann man die Maske nur in den Todesminen erhalten oder in Westfall nachdem man die Quests an der Späherkuppe erfüllt hat.

Antwort #2, 26. September 2011 um 16:24 von vile_things

leute was genau soll ich machen wie soll ich das makro genau nennen oder da darunter muss ich da auch noch was reinschreiben ?

Antwort #3, 26. September 2011 um 17:25 von lifasta

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
in das Große makro feld was unten ist nur /target blutelfenbandit rein machen, wie du das makro benennst ist egal :)

Antwort #4, 26. September 2011 um 17:31 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Ubisoft lädt zum Anspieltermin von Far Cry 5 und wir nehmen die Einladung natürlich dankend an. Was wir in (...) mehr

Weitere Artikel

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Am 14. Dezember stimmte die Federal Communications Commission (eine unabhängige Behörde, die Rundfunk, Satell (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)