Silden und die Revolte (Gothic 3)

Ich bin inzwischen in Silden angekommen, was auch immer ich da will, denn da gibt es ja kein Adanos-Artefakt, oder?
Egal, jedenfalls soll ic mit dem örtlichen Orkführer reden. Natürlich habe ich alle Quests bis dahin erledigt und werde zum Haupthaus vorgelassen. Doch trotz meiner 90% Ruf in Silden passiert immer das gleiche sobald Umbrack mich entdeckt.
Er sagt: "Es gibt schlechte Nachrichten: Ich bin nicht mehr bereit ein Risiko einzugehen. Jeder verdächtige Morra wird getötet." Und sofort zückt er sein Schwert und greift mich an, was in meine Ein-Mann-Revolution in Silden ausufert.
Was muss ich tun, dass der blöde Ork mich nicht mehr angreift?

Frage gestellt am 27. September 2011 um 15:51 von Thomas_Night

2 Antworten

tja das ist die drei städte-regel sobald du drei städte befreit hast ist jeder ork dir feindlich gesinnd und in silden gibt es keine göttliche-artefakte

Antwort #1, 27. September 2011 um 18:01 von Orcsword

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
du wirst erst angegriffen wenn du mit den bossen sprichst

Antwort #2, 02. Oktober 2011 um 12:52 von gaga100

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)