Für Welche Grafikeinstellungen reicht eine GT 520? (BF 3)

Für Welche Grafikeinstellungen reicht eine GT 520? Grafikspeicher ist 1 GB und Arbeitsspiecher 4GB.
Und dem Prozessor Intel Core™ i7-2600
Wenn ihr sonst noch eine Angabe braucht einfach melden

Frage gestellt am 29. September 2011 um 13:04 von 1l3e5l7e9

9 Antworten

Systemanforderungen

Minimale Systemanforderung: Windows Vista oder Windows 7, Core 2 Duo @ 2.0 Ghz, 2 GB RAM, DirectX 10- oder 11-fähige Grafikkarte mit mindestens 512 MB RAM, 15 GB freier Festplattenspeicher für Retail oder 10 GB für digitale Version.

Empfohlene Systemanforderung: Windows 7 64 Bit, AMD oder Intel Quadcore-CPU, 4 GB RAM, DirectX 11-fähige Grafikkarte mit 1 GB RAM, Geforce 460, Radeon HD 6850, 15 GB freier Festplattenspeicher für Retail oder 10 GB für digitale Version

Antwort #1, 29. September 2011 um 13:42 von gelöschter User

Vielleicht für niedrige Settings, mehr wahrscheinlich nicht

Antwort #2, 29. September 2011 um 15:20 von Rul3r

Radeon HD 6850 (empfohlen für Battlefield 3):
Chptakt: 775 MHz
Speichertakt: 1.000 MHz
Deine Grafikkarte (Geforce GT 520):
Chiptakt: 810 MHz
Speichertakt: 900 MHz

Demnach wird es woll für mindestens die mittlere Grafikstufe ausreichen, denke ich.
Zumindest den Werten nach zu urteilen. Du könntest zur Not auch deine Grafikkarte übertakten, aber wenn du was falsch machst kannst du evtl. eine Neue kaufen, was nich sehr umsatzbringend ist.
Ich bin mir mit den Grafikeinstellungen aber nicht 100% sicher, also verlass dich nicht zu sehr darauf.
Aber eins kann ich dir 100% sagen: Es wird ruckelfrei funktionieren! ;)

Antwort #3, 29. September 2011 um 15:21 von Fire21

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
ja, vergleiche die Taktraten, gibt ja auch keine Unterschiede in den Architekturen.
Die GT520 hat DDR3 Speicher mit einem 64 Bit Speicherinterface, was somit in einer sehr niedrigen Speicherbandbreite resultiert.

Folgende Daten sind da schon eher vergleichbar:
Polygondurchsatz in mio/s: HD6850: 775; GT520: 203
Pixelfüllrate in Gpixel/s: 6850: 24,8; GT520: 3,2
Texelfüllrate in GT/s: 6850: 37,2; GT520: 6,5
Speicherbandbreite in GB/s: 6850: 128; GT520: 14,4


ich würde sogar bezweifeln, dass es ruckelfrei läuft (oder anders ausgedrückt: mit hohen Frameraten, 30fps+), aber so wie ich die meisten Leute hier kenne, haben die eh keine Ahnung was FPS sind und ab wann ein Bild flüssig ist. Solange nix ruckelt läuft es, auch wenn nur mit 20 fps, bei den meisten "perfekt"

Antwort #4, 29. September 2011 um 15:34 von Rul3r

soll ich mir Lieber eine GTX560TI holen?

Antwort #5, 29. September 2011 um 17:21 von 1l3e5l7e9

Kleiner Tipp: Geh auf http://www.nvidia.de/html/gpuanalyzer/index.php... und klicke auf jetzt prüfen. Ich Habe noch eine alte Geforce GT 240 in meinem Rechner und die Seite sagt mir ganz klar "Die NVIDIA GeForce GT 240 Grafikkarte in Deinem PC erfüllt die Systemvoraussetzungen für dieses Spiel leider nicht.

Für Battlefield 3 wird eine Grafikkarte mit GeForce GTX 560 Grafikprozessor oder höher empfohlen. Unten findest Du verschiedene Upgrade-Optionen. Klicke hier, um die übrigen Systemanforderungen für Battlefield 3 anzuzeigen."

Bei dir und vielen anderen wird wohl das selbe rauskommen. Aber richtig sicher ist man eh erst wenn man das Spiel auf der Festplatte hat und starten will.

Antwort #6, 29. September 2011 um 17:28 von Ingepunk

Ich habe mir ja noch kein PC gekauft und mein Budget ist auch stark begrenzt da ich noch in die Schule gehe

Antwort #7, 29. September 2011 um 19:01 von 1l3e5l7e9

was ich habe eine gt 240 xfx
und das game läuft gut auf meinem rechner

Antwort #8, 11. November 2011 um 09:17 von keda

Wie ich sagte "Aber richtig sicher ist man eh erst wenn man das Spiel auf der Festplatte hat und starten will" bei mir läufts, dank den gestern erschienenen Betatreibervon Nvidia, nun absolut Problemlos und ich hab auch "nur" eine GT 240...
Mit der Karte kommt man zwar nicht in den Grafischen hochgenuß aber solang ichs Spielen kann EGAL.

Antwort #9, 11. November 2011 um 18:01 von Ingepunk

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)