Klassen (LoL)

Hey leute die frage is mirn bissle peinlich weil ich dass spiel ja eigentlich schon länger spiele aber ne pause eingelegt habe usw aber egal
ähhm ja zur frage es gibt ja Verschiedene Klassen/Atrinute z.B. Assasine, Tank, Jungeler, Pusher usw ich hab nirgendwo ne beschreibung gefunden wär net wenn mir jemand ne ungefähre beschreibung zu den klassen gibt oder nen link zu ner beschreibung (falls sop einer existiert) Danke im vorraus

Frage gestellt am 30. September 2011 um 23:16 von Wolfer77

3 Antworten

assasine ist jemand der derbe viel schaden raushaut und aus der überraschung angreift zb shaco oder akali
tank is jemand der viel rüstung resistenz und leben hat also der viel aushält und nur dafür da is die adds und die dds zu beschützen zb amumu alistar
jungler levelt sich im jungel hoch und kann sehr gut ganken zb warwick lee sin oder nocturne
pusher is jemand der gut pushen kann zb alsitar wegen seiner ulti

Antwort #1, 01. Oktober 2011 um 10:54 von taschentuch8

Pusher: Können gut Tower zerstören wie Nasus oder Sivir

Jungler: Sind am Anfang im Jungle um zu Leveln. Dadurch ist einer im Team alleine auf einer Lane wodurch dieser schneller level aufsteigt.

Unterstützung: Kann healen oder verbündeten ein schild geben

Assasine: Macht viel Dmg und kann sich unsichtbar machen oder von ort zu ort springen z.B. Kassadin Ulti oder Katarina Shampo.

Fernkämpfer und Nahkämpfer sollten wohl klar sein.

Tarnung: Kann sich Unsichtbar machen.

Empfohlen: heros die Einfach zu spielen sind.

Magier machen magischen Schaden und sind auf Fähigkeiten spezialisert.

Carry: Ist der Haupt-AD Damage Dealer

Tank: Hält viel aus, er hat viel Rüstung, magie Resistens und viel Leben.

Antwort #2, 01. Oktober 2011 um 11:43 von Pat2PK

Eine kleine Korrektur noch: Carry (englisch Tragen/Träger) ist ein char, der meinst von seinem Team durchs earlygame "getragen" werden muss und dafür später im Spiel eine "tragende" Rolle spielt ;D (Wortspielchen)

Es gibt sowohl ap, als auch ad carrys und du erkennst solche chars eifncach daran, dass sein einen zuverlässigen hohen schaden austeilen, viel farmen und alleine genug schaden machen um die Gegner (tanks) zu zwingen sich ressistenzen zu kaufen. Ein Carry kauft keine bis sehr wenige Def items, da sein einziger job ist dmg zu machen (deshalb gibt es fast nur ranged carrys, da ein nagkämpfer ohne resistenzen nutzlos ist).

Die verallgemeinerung, dass mit Carrys nur AD-Carrys gemeint sind, kommt aus dota, da dort ohne das "AP" system caster im earlygame viel mehr grundschaden gemacht haben, und du den Carry deines Teams, meist ein ranged oder nahkampf ad, bis ins lategame carryn (tragen) und schützen musstest.

Antwort #3, 01. Oktober 2011 um 17:50 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Das Spiel mit der Geduld

Harry Potter Hogwarts Mystery: Das Spiel mit der Geduld

Das „Harry Potter“-Mobilegame erhielt im Google Play Store überwiegend positive Bewertungen. (...) mehr

Weitere Artikel

Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Gamestop: Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Das war nur eine kurze Amtszeit: Der Gamestop-Geschäftsführer Michael Mauler tritt zurück. Dies hat die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)
* gesponsorter Link