Entwicklung des Funkgeräts bei MED´s (World of Tanks)

Sollte ich dieses Funkgerät mit Tier IX in meinen Panzer einbauen?

Ich hab ehrlich schiss das ich nur noch in Gefechte reingesteckt werde wo ich als Kanonenfutter diene.

Frage gestellt am 03. Oktober 2011 um 10:25 von KeyswortMaster

4 Antworten

Und was mich auch interessieren würde, ist warum dieses dämliche konische Geschütz das angeblich 125-201mm Panzerung durchschlagen kann, es nicht hinkriegt n´ Tieger zu beschädigen (100mm-Front)

Antwort #1, 03. Oktober 2011 um 11:10 von KeyswortMaster

funkgeräte sind meiner meinung nach nur für leichte panzer (auch scouts oder späher genannt)wichtig weil das funkgerät nur dazu da ist das deine verbündeten auf der minimap sehen was du siehst trotzdem kannst du´s dir kaufen weil es ziemlich egal ist was du drin hast du wirst trotzdem in die selben gruppen geschmissen werden. und was das mit dem tiger zu tun hat...tja mit den 125-201mm wirst du höchstens nur die seite und das heck beschädigen können und es ist im allgemeinen eine schlechte idee auf die front von nem panzer zu zielen weil die da meistens am besten gepanzert sind und dort weniger schaden kriegen und es nebenbei noch eine höhere wahrscheinlichkeit gibt das schüsse einfach mal abprallen die panzerung spielt da fast keine rolle mehr da selbst schüsse mit meinem 203-230mm geschütz(Tiger(P))bei nem tiger abprallen können(was ziemlich unlogisch ist aber naja typisch spiel-logik).andernfalls guck dir einfach mal ein paar panzer genauer an dann weißt du wenigstens wo du hinzielen musst damit was durchgeht.

gruß!

Antwort #2, 03. Oktober 2011 um 14:51 von Jamie-San

Die Granate verliert mit der Distanz an Durchschlagskraft.
Auf 500m hat nur noch 20% der angegebenen Durchschlagskraft, dazu
kommt noch der Einschlagswinkel.

Es kann nämlich sein das der Tiger die Mahlzeitstellung(45° Winkel zum Gegner) einnahm, um seine effektive Panzerung zu erhöhen, da die Granate so mehr Panzerung durchschlagen muss.

Damit Schüsse apprallen, müssen sie in einem Winkel unter 10° aufprallen also kann es bei jeder Kanone passieren.
Ausnahme:Deine Durchschlagskraft ist 3mal so hoch wie die Dicke der effektiven Panzerung des Gegners.

Das Funkgerät hat keinen Einfluss darauf in welche Kämpfe du kommst.
Das wird nur über das Tier deines Panzers bestimmt.
Wenn ich z.B. meinen Jagdpanther mit der kurzen 10,5cm(Tier 8) ausrüste komme ich in die selben Kämpfe wie mit der kurzen
8,8cm(Tier 7).
Also kannst du es einbauen, wenn du willst

Antwort #3, 05. Oktober 2011 um 15:01 von Brix130

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
OK, Danke für den Rat.

Antwort #4, 05. Oktober 2011 um 20:44 von KeyswortMaster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)