jetze mal butter bei die fische! antworten auf den tisch! (Bleach - Soul Resurreccion)

jetzt hätt ich gern mal einmal klartext gesprochen:

1.shinigamis,wizards,hollows und arrancar sind in der regel doch Personen, die in der realität bereits verstorben sind! hier meine frage:
wie können shinigamis und arrancar dann(z.B.an wunden) sterben? ich meine, wenn sie sowieso schon tot sind,geht das ja gar nicht.deshalb verstehe ich auch nicht zum beispiel,dass Rukia hingerichtet werden musste,obwohl sie schon tot ist!
und wenn sie doch sterben,wohin kommen sie dann?
denn irgendetwas muss an der geschichte dran sein- immerhin wird es in der serie so dargestellt als könnten sie sterben...(bestes beispiel grimjow oder Aaroniero)

2.wennn man davon ausgeht,das diese shinigamis/arrancar eigentlich,bevor sie zu holows/shinigamis wurden,sterben mussten,stellt sich die frage,warum zum teufel mussten zum beispiel rukia oder renji schon im frühen kindesalter(!) ihr Leben lassen,um in einem armen,dreckigen randbezirk der soul society zu hausen?
und woran sind die ganzen anderen personen aus der soul society und aus hueco mundo gestorben,bevor sie dorthin kamen? es gibt da soviele junge menschen,bei denen ich mir nicht vorstellen kann,dass sie schon verstorben sind-das passt einfach nicht ins bild!-zum beispiel rangiku,ikkaku oder yumichika,grimjow,tia,nnoitra,Nel,BESTES beispiel:
der captain der 10ten Kompanie,Hitsugaya(14)und vizecaptain der 11ten Yachiru Kusajishi(alter unbekannt)?





3.unabhängig von den antworten zu den ersten beiden fragen,kommt mir da noch etwas spanisch vor,nämlich die tatsache dass ich bisher nur shinigamis arrancar besiegen sah,aber ich hab nicht gesehen,dass die shinigamis die arrancar mittels des Konso(bei dieser technik drücken die shinigami das andere ende vom schwert gegen die stirn der arrancar und ''stempeln''(bleichen/bleach)diese quasi ab) in die soul society schickten.warum schickten die shinigamis die besiegten arrancar nicht dorhin?und wohin kommen die (besiegten arrancar) dann? etwa in die hölle?

danke für all eure antworten im voraus.

Frage gestellt am 04. Oktober 2011 um 22:07 von Shinigami-Reaper

15 Antworten

1. Ja sie sind tot,verfügen aber über reiatsu (geistesenergie/seele wenn man so will) zanpakutos können diese energie zerschneiden,genau wie ein cero von hollows/arrancars,folglich: endgültiger tot.
Nach deren tot werden sie zu seelenpartikeln (daraus bestehen die soul society und hueco mundo)

2.Sie sind wie gesagt ja tot,und verfügen über ewiges leben,wer weiß wie lange die toten schon auf erden wandeln^^
Krankheiten,Unfälle,Morde...gibt mehrere ursachen warum man so jung stirbt. Woran allerdings jetz alle genau gestorben sind weiß ich nicht mehr

3. In die Soul Society werden nur Geister überführt die ihr bewusstsein noch nicht verloren haben,also zum Hollow wurden (ausnahmen sind Hollows die ihr bewusstsein wiedererlangt haben,davon hat Ichigo ja genug "gebleicht"^^)
Arrancars und die Espadas sind schon Hoffnungslos verloren,und es wäre auch nicht möglich gewesen sie zu überführen. Immerhin hassen sie die Shinigamis und hätten ein Konso nie zugelassen.
Und ja,sie kommen in die Hölle,über die Hölle handelt auch der 4. Film von Bleach

Antwort #1, 05. Oktober 2011 um 00:19 von The-Immortal

1.
Wenn Seelen in der Soul Society sterben oder in Hueco Mundo, verlieren sie all ihre Erinnerungen und werden auf der Erde neu wiedergeboren, wenn Leute auf der Erde sterben, verlieren sie ihre Erinerungen und kommen in die Soul Society. Hollows durchleben das selbe, wenn sie mit einem Zanpakuto niedergestreckt werden. Das ist dan ein Sellenausgleich zwischen Erde und SS ( das ist übrigens auch der Grund, warum die Quincis sterben mussten, weil durch sie die Hollowseelen zerstört wurden und nicht gereinigt)
Wenn ein Hollow aber in seiner Lebzeit z.B Morde begangen hat, kommt er in die Hölle (Bsp: der Hollow mit dem Vogel Shibata aus den ersten Folgen von Bleah ich glaub folge 5 oder so mit Chad)

2.
Machne Seelen werden z.B auch in der SS geboren ( beste Beispiele sind Yoruichi und Byakuya). Die bekannten Characktere sind zwar aus Rukongai, aber es ist von der Bezirk her entscheident, wei "dreckig " der ist, z.B Hitsugaya und Hinamori kommen aus dem ersten Bezirk, wo alle die Regeln befolgen und Rukia und Renji aus dem 78, Bezirk, es gibt insgesamt 80 pro Himmelsrichtung und je höher die Zahl, desto schlimmer der Bezirk in welchen man kommt is Zufall. Warum die meisten aber Kinder sind , liegt wohl daran , dass man da noch ne Geschihcte einbauen kann , je nach dem, wie Tite Kubo sich da irgendwas bei gedacht hat .

3.
Hollows können nicht durch Konso niedergetreckt werden, weil sie böse sind. Normalerweise werden sie dann auf der Erde ohne Erinnerugen wiedergeboren, aber es kann sein, dass sich das bei Arrancern anders verhält, oder sie haben einfach in ihrer Menschenzeit schlimme Dinge getan, weshalb sie dann in der Hölle landen, oder es liegt am Hogyoku.

Antwort #2, 05. Oktober 2011 um 16:17 von Visugirly

korrigiert mich bitte falls ich falsch liege:
also ich fasse eure antworten nochmal zusammen:

1.shinigamis oder hollows die sterben werden zu seelenpartikeln und gleichzeitg werden sie erneut auf der
erde wiedergeboren und verlieren all ihre erinnerungen.
und die quincys wurden(von wem eigentlich nochmal?) ausgelöscht,weil sie für ein ungleichgewicht gesorgt haben,weil sie hollows zerstört haben und diese endgültig vernichteten hollows zu seelenpartikeln wurden.(denn sie wurden ja nicht gereinigt,sondern komplett zerstört)



2. die shinigamis bzw. die bewohner soul societys verfügen über ewiges leben oder sie sind einfach zu einem frühen zeitpunkt aus ihrem leben geschieden.oder sie werden dort auch gezeugt und von toten müttern geboren.

3.also wie jetzt?ich kapier nix mehr.
ich sag einfach mal so: alle arrancars kommen in die hölle,
normale hollows(die nichts schlimmes in ihrem leben als mensch getan haben) die getötet werden kommen nach soul society.


habt ihr auch beweise/belege/beispiele für eure Theorien?

Antwort #3, 05. Oktober 2011 um 21:13 von Shinigami-Reaper

Hmm ich versuchs mal so:
1. Seelenpartikel oder "Reishi" haben nix mit der Wiedergeburt zu tun.
aber sonst war 1 richtig.

2. nee ein ewiges Leben zwar nicht, aber länger als auf der Erde z.B kann man in der SS hunderte Jahre alt werden.
sonst war 2 alles korrekt.

3.weiß ich selber nich genau, wie das mit den arrancern ist. eig werden sie wiedergeboren als Menschen, warum paar in die Hölle kommen (sieh bleach movie 4) ist mir unbekannt.

Wenn du alles nachlesen willst , dann geh auf :

http://de.bleach.wikia.com/wiki/Soul_Society

http://de.bleach.wikia.com/wiki/Reishi

http://de.bleach.wikia.com/wiki/Hollow


vielleicht findest du iwo die Antwort darauf, was mit den Arrancern geschieht. Ich glaube noch zu wissen, weil es ja vorher Hollows waren und Hueco Mundo ihre Heimat ist, dass wenn sie in ihrem Menschenleben nix gemacht haben , dass sie dann als Menschen wiedergeboren werden und wenn sie böses getan haben halt in die Hölle kommen . aber sie werden nicht wenn sie "sterben"(sind ja so gesehen schon tot :P ) gleich in die SS kommen . Für die Arrancer Info garantier ich zwar nich, aber der Rest is auch bei BleachWiki nachzulesen . Hoffe du hast jez alles verstanden . :)

Antwort #4, 05. Oktober 2011 um 22:20 von Visugirly

Angaben bitte ohne Spoiler
unter diesen fragen befinden sich auch spontane anregungen.
normale hollows die getötet werden kommen wenn sie nix schlimmes als sterblicher gemacht haben doch in den himmel A.K.A. in die Soul Society oder?
und was wenn ein arrancar einen arrancar tötet?wokommtderhin?
und was wenn ein shinigami einen shinigami tötet?wokomtderhin?
und was wenn ein menos(=normaler hollow,gilian,adjuchas)
einen anderen menos frisst um auf die nächste stufe zu gelangen,was passiert dann mit de gefressenen?
warum ist aizen so böse geworden? wurde er in seiner kindheit eventuell von einem seiner lehrer von der shinigami akademie vergewaltigt?und gin und touzen auch?
nein im ernst wieso sind ''die drei'' so böse geworden?
und warum sind alle arrrancar so böse?
kannst du mir genau beschreiben wann aus einem plus ein menos wird? was spielen seine negativen emotionen für eine rolle?
warum gibt es keine ''guten'' hollows?

zu deiner letzten antwort:
okay ich habs soweit verstanden aber was ist mit den dingen die The-Immortal gesagt hat? stimmen die nicht?

Antwort #5, 06. Oktober 2011 um 00:00 von Shinigami-Reaper

Oh man ich sag euch was hört auf einen Tieferen sinn hinter der Geschichte zu finden schließlich hatte die Idee von Bleach auch nur ein Mensch und er hat sicher nicht alles Haarklein überlegt wie die Vorgeschichte aller Charaktere sein könnten das wäre zu viel Arbeit also akzeptiert wie Bleach ist und fertig oder schreibt einen Beschwerdebrief an dem Erfinder von Bleach^^(nur ein witz)

Antwort #6, 06. Oktober 2011 um 02:07 von gelöschter User

hmm oke ich probiers mal, ohne iwie zu spoilern:

Man kommt halt in die SS oder auf die erde wenn man als Hollow/shinigami//arrancar von einem Zanpakuto getötet wird.
also jeder der ein Zanpakuto hat, kann jemanden damit "reinigen", also wohl auch Arrancar .

Menos entsehen ja wenn sie andere Hollows fressen , das ist richtig und iwann verbinden sich alle Geisterpartikel der Hollows, verlieren ihr Individualität und werden ein Menos, der nach Instinkten handelt.
Wenn ein menos getötet wird werden wohl nur die Seelenpartikel freigesetzt, weil die seelen an sich ja nich mehr vorhanden sind.

Das mit Aizen, Tosen und Gin kann ich dir nich beantworten ohne zu spoilern, weil man das erst beim Kampf in Karakura beantwortet bekommt. wenn du da schon bist kann ichs dir erklären .

die Frage zu den "bösen Arracarn und Hollows ist sehr komplex, weil sie "nur" aus Sicht der Shinigami böse sind, weil sie menschen angreifen und seelen fressen.( bsp. Zommaris Kommentar im Kampf gegen Byakuya gegen Ende ihre Kampfes.) Die Shinigami beschützen halt die Seelen und deshalb müssen die Hollows getötet werden, weil die Shinigamis das so entschieden haben.
und nach Aizen Verrat wird es mit dne Arrancarn ja noch schlimmer, weil halt viele Aizen folgen, die Shinigami hassen . etc.

Also ein Plus ist ja eine normale Seele von einem toten, der den Weg in die SS nich allein findet, oder weil ihn etwas an der Welt der lebenden festhält. ich nehm jez mal als Beispiel Orihimes Bruder, der war am Anfang ein normaler Plus, wurde dann aber von anderen Hollows gefressen und damit selbst zu einem.
oder:
Wenn negative Gefühle eines plus zu hoch werden ( Hass, Wut, Angst) und bei ihm kein Konso geschieht, verwandelt er sich im Laufe der Zeit von selbst in einen Hollow.


Und zu The-Immortals Antworten:

1. Der Teil mit dem zanpakuto war richtig, auch das mit dem Reiatsu und dass die Seelen und die Umgebung aus Reishi bestehen, aber Reishi ist kein Faktor, der zur Wiedergeburt der Seele beiträgt, die in der SS gestorbenen werden nicht zu Reishi und bleiben dann auch nicht iwie in der Atmosphäre.

2. War richtig bis auf die Sache mit dem ewigen Leben, außer wenn damit die Seele gemeint war, die Leute können zwar in der SS mehrere Hunderte, wenn nich sogar tausende jahre alt werden, aber iwann sterben auch die und werden auf der Erde wiedergeboren .

3. Also viel mehr als im meinem ersten Kommi kann ich dazu auch nich sagen, weil ichs selber nich ganz genau weiß/ es nicht bekannt ist .
normalerweise kommen alle toten seelen in die SS, die Plus durch ein Konso, die Hollows werde "gebleacht". Hollows die früher böse Menschen waren kommen in die Hölle und bei den Arrancarn ist das unklar, weil ja ein paar in der Hölle zu sehen waren. Ob sie dann Grundsätzlich in die Hölle kommen oder manche auf der Erde wiedergeboren werden , darüber streiten sich dei Bleach Fans. Vielleicht erfahren wir das iwann mal in einem Interview von Tite Kubo aber sonst *schulterzuck *

Antwort #7, 06. Oktober 2011 um 14:10 von Visugirly

@natsu
...du denkst also wirklich das ein mangaka keinen tieferen sinn in seine geschichte steckt? dann würde es auch keine geschichte geben oder sie wär grottenschlecht...jeder manga,jeder charakter,einfach alles daran hat nen tieferen sinn.
Beispiel? was meinst du woher die ganzen geburtsorte,geburtsdaten,blutgruppen usw kommen? von den fans jedenfalls nicht xD
jeder manga ist von anfang bis ende durchdacht und geplant

Antwort #8, 06. Oktober 2011 um 17:40 von The-Immortal

Naja. Das jeder manga von anfang an durchgeplant ist, stimmt nun auch nicht genau. Das zeigen uns die ashirogis im manga bakuman mehr als deutlich, das die geschichte jederzeit geändert oder weiter ausgebaut wird.
Gutes beispiel ist auch dr. Gero in dragon ball. Er kam nie vor in der red ribbon saga und goku hat ihn weder gesehen noch von ihm gehört als kind, aber als erwachsener kennt er ihn plötzlich.

Aber nun zurück zum eigentlichen thema. Was Visugirly schreibt, stimmt wohl so ziemlich. Aber was ich eigentlich sagen möchte. So ziemlich die meisten antworten auf deine fragen findest du im manga. Wo ist es besser erklährt als im medium selbst?!
Der deutsche manga ist jetzt gerade mit der aizen/arrancar saga fertig. Also erfährst du auch weshalb aizen, gin und die meisten anderen so sind wie sie sind.
Und auf deine frage, wieso es keinen guten arrancar gibt, was ist mit nel?

Antwort #9, 07. Oktober 2011 um 03:27 von caim33

Nel war nicht gut...zumindest nicht für meine und ichigos nerven xD
wobei..wonderwice ging mir auch auf den keks >.>

Antwort #10, 07. Oktober 2011 um 09:31 von The-Immortal

Stimmt ja caim33, ich hatte das ganz vergessen, danke dass du mich wieder dran erinnert hast.
Manche Mangaka ändern dann auch urplötzlich ihre Story etwas, weil sie neuere Ideen haben, die sie einbauen möchten.

Nel hatte ich auch ganz vergessen aber sie ist ein gutes Beispiel dafür, dass die Arrancar/Espada nicht unbedingt alle böse sind, das ist halt Ansichtssache, z.B hat Nel ja Ichigo und Co. für "böse Leute "gehalten und so. Also kann man nie genua sagen, wer jez "böse und wer gut ist". Musst du selber für dich entscheiden.

Im Manga wird so gut wie alles genau erklärt und sonst gibts ja noch die Infobücher oder Bleachwiki^^

Ich les auch öfter Sachen da nach, wenn ich was nich versteh.

Antwort #11, 07. Oktober 2011 um 18:48 von Visugirly

naja mal sehen wa sich machen lässt...wie viel kostet den ein manga von bleach?
ich hab noch keine ps3. vielleicht kauf ich mir erstmal die bevor ich mit dem manga richtig anfange.
Apropos Bleach, weiss jemand vielleicht wo man die bleach folgen 149+ auf englisch dubbed angucken kann?

Antwort #12, 08. Oktober 2011 um 23:00 von Shinigami-Reaper

Ein manga kostet 6.50€ und im moment sind 48 bänder auf dem markt. Wird also nicht billig.
Da ist eine ps3 im moment günstiger.
Aber ich rate dir, sie dir mal zuzulegen oder zumindest einmal zu lesen.
Ich persöhnlich ziehe den manga dem anime vor.
Wegen dem anime. Versuch es doch mal auf bleach exile.

Das nächste köntest du als spoiler sehen,shinigami reaper, also lies mal nicht weiter.

Hat sich eigentlich jemand schon gefragt was mit nel passiert ist? Seit dem kampf gegen nnoitra ist sie meines wissens weder erschienen noch hat man über sie gesprochen. Zumindest ist das beim manga der fall. Beim anime bin ich nicht so auf dem laufenden.

Antwort #13, 09. Oktober 2011 um 12:24 von caim33

Achtung Spoiler!

@caim33:
Es gibt jez nach dem großen Kampf mehrere, bei denen ihr jetziger Zustand auch unbekannt ist.

z.B bei Grimmjow,Hyori,Gins glaub ich auch, selbst wenn ich nich mehr dran glaube, dass er noch lebt -.-" .
Nel wurde ja von Orihime geheilt, glaub ich ,also is sie wohl einfach in Hueco Mundo geblieben.

Müssen wir wohl drauf warten, obs sie je wieder vorkommen oder iwas zu ihnen gesagt wird >x<

Antwort #14, 09. Oktober 2011 um 13:32 von Visugirly

Achtung spoiler!

Stimmt! Hyori, algemein die vicards habe ich vergessen.
Aber bei grimmjow vermute ich, dass er tot ist.
Gin ganz sicher.

Antwort #15, 09. Oktober 2011 um 21:44 von caim33

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bleach - Soul Resurreccion

Bleach - Soul Resurreccion

Bleach - Soul Resurreccion
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bleach - Soul Resurreccion (Übersicht)