Gefallenen-Kampagne, Kapitel 6 (Armies of Exigo)

Ich schaffe das verf****e 6. Kapitel in der Kampagne der Gefallenen nicht. Gleich nach den ersten paar Minuten werde ich von Rittern und den verdammten Adlern angegriffen. Wie schaffe ich das Level am besten?

Frage gestellt am 05. Oktober 2011 um 14:43 von X_Fighter

8 Antworten

Ich meinte das Kapitel 7, "das erste Siegel".

Antwort #1, 06. Oktober 2011 um 17:24 von X_Fighter

Es ist schon eine Weile her als ich die Mission gespielt habe, aber du solltest auf jeden Fall viele Schwarmspucker und Rächer ausbilden (das sind beide sehr gute Einheiten).

Antwort #2, 09. Oktober 2011 um 17:44 von Fabi-Fr

Hab diese Mission gepackt, hänge aber bei der nächsten... Ich überstehe die Zeit, die Keran braucht um zu transformieren, aber danach habe ich zu wenige Einheiten um den Gegenschlag zu starten, weil die vorher durch diese ganzen kurzen Angriffe ausgelöscht werden. Und Gold hab ich auch keins mehr...?

Antwort #3, 10. Oktober 2011 um 12:13 von X_Fighter

Du musst an den beiden Wegen ,von denen die Gegner angreifen, auf diesen "Felsklippen" so viele Wachtürme wie möglich bauen und dann noch verbessern. Bei einer bestimmten Anzahl an Türmen kommt kein Gegner mehr in dein Lager, somit hast du genug Zeit um dir eine Armee auszubilden.
Für den Gegenschlag befindet sich links neben deinem Lager ein Portal, dort kannst du deine Truppen hinein schicken und das lager angreifen ohne auf gegnerische Einheiten zu stoßen. oder du wendest einfach den Unserblichkeitszauber von Keran an und greifst das Lager direkt an.
Und wenn du von Anfang an Wachtürme baust müsste dir das Gold später noch ausreichen.

Viel Glück jedenfalls!

Antwort #4, 10. Oktober 2011 um 17:08 von Fabi-Fr

Okay danke, sehr gute Idee, nur ich kann keinen Umformer (diese Dinger, die den speziellen Boden formen, auf dem ich meine Geböude bauen kann) auf den Klippen bauen, oder?

Dann noch zum Portal: diese Idee hatte ich auch schon nur nachdem ich zwei Gebäude nach dem Portal vernichtet hat, ist da so ein komischer "Stachelboden" bei meine Einheiten killt, auch die fliegenden.

Antwort #5, 10. Oktober 2011 um 20:51 von X_Fighter

Also das mit den Umformer müsste schon klappen, probierst es einfach nochmal...
Das der "Stachelboden" auch an der Seite, von der man durch Benutzung des Portals angreifen kann wusste ich nicht mehr, sorry.
Aber dann hast du ja immerhin noch den Unsterblichkeitszauber von Keran. Mit dem kommst du über den Stachelboden und kannst das Lager eine gewisse Zeit lang unbehindert angreifen. Wenn der Zauber aufhört zu wirken, solltest du keran in den hinteren Teil des gegnerischen Lagers stellen, dann finden die Gegner ihn nicht und du kannst wieder angreifen sobald sein Mana aufgefüllt ist.

Antwort #6, 11. Oktober 2011 um 16:46 von Fabi-Fr

Also die Taktik mit den Türmen funktioniert bestens :) Habe jetzt auch noch ne weitere Taktik für den Rest des Levels. Danke für die Hilfe!

Antwort #7, 11. Oktober 2011 um 19:43 von X_Fighter

Kein Problem :-)

Antwort #8, 12. Oktober 2011 um 19:26 von Fabi-Fr

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Armies of Exigo

Armies of Exigo

Armies of Exigo 85
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Armies of Exigo (Übersicht)