PS3 oder PC (Skyrim)

Hallo :)

Bis jetzt war ich immer der Ansicht, dass man die TES Spiele besser auf dem PC spielt als auf PS3...Grafik, Steuerung (im Vergleich zu meiner PS3 Version wo ich die Zauber -vor allem beim Laufen/Springen- eher mit Glück als mit Können ins Ziel brachte, wärend mit Maus und Tastatur ein wesentlich genaueres Zielen möglich war) und nicht zuletzt die Mods...alles auf dem PC besser als auf der PS3..wenn ich mir dann noch ansehe, dass die Übersetzungsfehler und sonstigen Bugs auf der PS3 noch immer nicht beseitigt worden sind...naaaaja...

jetzt ist Skyrim ja eine Portierung !

Es ist konzipiert für Konsole und wird für den PC übernommen...

Bedeutet das, dass man auf dem PC auch keine bessere Grafik hin bekommt als auf der PS3 ?

Hat schon mal jemand auf einer Messe oder so Probe spielen können ?
Ist die Steuerung über den Controller wieder so "waschig" ? Oder hat man sich etwas einfallen lassen ?

Ich weiß einfach nicht ob ich mir für Skyrim einen neuen Laptop holen soll...im Prinzip ist das Fehlen der Mods ja schon ein Grund dafür :( Wenn jetzt noch Grafikabstriche und Steuerungsdefizite dabei kommen weiß ich keinen einzigen Grund mehr, der für eine PS3 Variante sprechen könnte ...

Frage gestellt am 05. Oktober 2011 um 16:35 von Gsus

12 Antworten

viel ist noch nicht bekannt aber ich denke es wird auf dem Pc besser sein, oder?

Antwort #1, 05. Oktober 2011 um 18:59 von Timo2105

Mods vermiesen das Spiel... dann machts kein Spaß mehr und es is keine Herausforderung... Also ich persönlich finde Controller besser als Tastatur und Maus. Davon verkrampfen die Finger doch nur...

Antwort #2, 05. Oktober 2011 um 19:25 von klopapier123456

Mods vermiesen ? Welche Moss hattest du denn ? Die waren total geil... Von eigenem großen schloss über eigene Drachen zum reisen... Verbesserung der Grafik, neue Gebiete neue quests, neue Waffen neue Gegner :)? Was vermiest das denn :)?

Antwort #3, 06. Oktober 2011 um 11:53 von Gsus

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Naja wenn man so mega Super Hack Zauber modded dann is es garkeine Herausforderung mehr

Antwort #4, 06. Oktober 2011 um 15:07 von klopapier123456

Naja, man sucht sich die Mods ja aus ..wenn man merkt das irgendwas nicht gut ist löscht man es wieder und gut ist... wenn man sich einen Godmode her holt...klar...aber muss man ja nicht :)

Allein die Vielfalt der Natur ...vernünftige Schlösser...Quests die dazu kamen...Waffen und Völker...neue Inseln mit komplett eigener Story..und dann gabs ja auch noch so was wie "Fun-Mods" ich hatte z.b. Gegner aus Herr der Ringe dabei und Waffe und Rüstung aus Final Fantasy...spätestens wenn man das normale Spiel durch hat sind Mods ganz witzig...und auch spannend und interessant...

wie gesagt mein Problem ist halt das ich den Vergleich nicht hab...hat also noch keiner die Grafik direkt nebeneinander gesehen ? Ob die PS3 und der PC so ungefähr gleich sind ?

Und obs eine Art Auto-Aiming beim Zielen mit Zaubern gibt..?
So wie bei Call of Duty z.b. ?

Denn Maus und Tastatur sind doch um einiges präziser und schneller als der Controller... Das war ja mein Ursprungsproblem, ob die PC Version VIEL besser ist als die PS3 Version...

Antwort #5, 06. Oktober 2011 um 15:27 von Gsus

es gibt nen paar ganz brauchbare mods wie z.b. der bankmod von oblivion aber ich kann echt nicht begreifen was manche leute für ein theater um den scheiß machen wie kann man nur behaupten tes wäre ohne mods nicht spielenswert und daher nur auf pc sein geld wert?! habe selber mal nen bisschen gemoddet für oblivion aber man braucht das echt nicht in skyrim 90% der mods die es so gibt sind sowieso zeitverschwendung und es gibt eigentlich keine, die die qualität des hauptspiels erreichen.

die pc version hat natürlich bessere grafik aber ich brauch das nicht unbedingt solange es auf oblivion niveau ist bin ich zufrieden.

Antwort #6, 06. Oktober 2011 um 15:56 von Playa(1)

Wo hattet ihr eure mods denn alle her ? Allein roo -Mod war genial, die Drachen waren besser als die Pferde und die hauser im Spiel kamen auch nicht an die Schlösser dran... Außerdem kann man wenn man durch ist die Quest-mods holen und weiter spielen... Spätestens nach dem dritten mal durchspielen fand ich was neues recht erfrischend und spannend :) aber ich merke schon hier hat bislang noch keiner die ps3 steuerung in nem Test selbst gespielt ... Mhmh... Dann muss ich halt noch warten ...

Antwort #7, 06. Oktober 2011 um 17:03 von Gsus

Also die Grafik auf ps3 (wurde von Bethesda sogar bestätigt) ist wahrscheinlcih noch besser als die von der xbox360. Natürlich kommt man mit Konsolen nich an den High-end shit hin aber die Grafik der xbox sieht ja in Skyrim schon hammer aus. Mods sind so ne sache. Ich weis nich. Ich hatte in anderen Spielen genug Probleme mit Mods (und jetz kommt mir bitte nicht damit das ichs falsch installiert hab oders einfach nich drauf hab :D) und ich muss sagen ich brauch sowas nich. Ich hab Oblivion auf der ps3 und aufm Pc und mir gefällt Oblivion auf der ps3 mehr. Manche Mods mögen gut sein aber wenn ich jetz schon 400 h spielzeit hör, wozu brauch ich dann story mods die nich sehr gut gemacht sind? Es kommen sowieso DLCs für skyrim raus (schon angekündigt). Also ich hols mir auf jeden Fall für die ps3, weils bei meinem PC nur laggen würde. :D

Antwort #8, 06. Oktober 2011 um 17:29 von Kickass2706

:) mh ... Naja manche mögen sie andere nicht ... Ich hatte Shin in morrowind 500 spielstunden :) oblivion ... Keine Ahnung :) aber einige stormods waren recht gut... Klar war auch viel Blödsinn dabei... Kein Mensch braucht Schusswaffen oder gar laserkanonen und Sturmtrupps in oblivion...wer Spaß dran hat ... Naja :) mir ging's hauptsächlich um die Steuerung ob sich da was getan hat... Ich Spiele seit mh...naja ... 13 Jahren ungefähr mit Maus und Tastatur und fand erschreckend wie schlecht sich Pfeil und Bogen und Zauber in oblivion auf der PS3 im Vergleich mit pc handeln lassen :) mhmh... Na werde es dann wohl leider anspielen müssen ehe ich mich entscheide... Dann muss es aber schnell gehen... Hab extra ne Woche Urlaub :)

Antwort #9, 06. Oktober 2011 um 17:37 von Gsus

ich hab schon gehört das man x-box kontroller (glaube ich waren es) an den PC anchliesen kann und mit dem spielen kann. probier doch sowas aus^^

Antwort #10, 06. Oktober 2011 um 18:30 von Pokefreak19

Also ich als eingefleischter Ps3 Spieler werds natürlich für die Ps3 holen. Ich kann allerding deine Gründe nachvollzihen. Ich schließe mich der Meinung von einigen hier an mit "Mods vermisen das Spiel" aber irgendwan will man mal was neues an dem Spiel. Cheats finde ich aber müll. Du tendierst eher nach Pc weil du glaubst das die Grafik besser ist. Das kann gut sein! Es kommt eben immer auf deinen Pc an. Ansonsten ist die Ps3 version natürlich besser. XBox scheidet hier warscheinlich eh aus. Auch wen gesagt wird das die Grafik zwischen Xbox und Ps3 ziemlich gleich gut aussehen soll. Kenne KAUM (nicht keins) ein Xbox Spiel was eine bessere Grafik hat. Die Steuerung in Oblivion war wirklich etwas "schwirig" auf der Ps3 aber mit ein bisschen übung bekommt man das auch hin;)

Antwort #11, 07. Oktober 2011 um 16:21 von RedDeadRedemptionGreenhorn

bobah ey,... ich hoffe die steuerung ist gut... denn ich habe auch nur aufn pc oblivion gezockt... und das mit der maus unt tasti... wenn man das verinnerlicht hat, dann gits nichts besseres... schon der fakt, rechte maustaste, rechte hand... linke, linke hand... etc. ist doch schon ein fact.. der geil ist... oder die ganzen anderen einstellungs möglichkeiten etc.. ah wat solls... ich bin gespannt

Antwort #12, 05. November 2011 um 21:01 von YoungBlood-X

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)