Spiel auf schwer angefangen - trotzdem alles spielbar? (Crisis Core - FF7)

Ja hi,

wie geschrieben habe ich das Spiel auf schwer angefangen und nun sind ca 40 Stunden vergangen und ich bin 'glaube' im letzten Kapitel. Naja ich muss gerade 7 materia einsammeln um die göttin zu aktivieren oder sowas... also denke ich dass das spiel dem ende zugeht

aber nun zu meiner Frage: ich bin lv 42 und habe 44% aller missionen geschafft - kann man alle missionen schaffen ohne vorher auf einfach angefangen zu haben? Weil langsam wirds wirklich schwer. und sind überhaupt alle missionen spielbar bzw. freischaltbar? Ich kann mich nämlich noch erinnern, dass in irgendeinem kapitel man bei hojo gegen so'n behemoth kämpfen konnte - aber der war definitiv zu stark - hoffentlich hatte das keine auswirkungen auf die missionsliste - den behemoth nicht zu besiegen meine ich.

hat das also schon mal jmd gemacht?

Frage gestellt am 11. Oktober 2011 um 23:19 von tcfiftyfour

4 Antworten

Es sind EIGENTLICH alle Missionen freischaltbar, aber wenn du's ein einziges Mal verpasst hast, geht's bei manchen nicht mehr. Zum Beispiel musst du manchmal Infanteristen ansprechen, die später nicht mehr da sind.
Und mit der richtigen Ausrüstung (wichtig ist vor allem das, womit du mehr als 9'999 HP haben kannst) sind auch alle schaffbar, ich hab ja das Lösungsbuch, und da steht drin, ab welchen Leveln die Missionen zu schaffen sind. Ich hab teilweise mit Level 50 Missionen geschafft, die ab LV 99 empfohlen waren.
Es wäre allerdings zu empfehlen, noch ein bisschen zu leveln, da dein nächster Boss auf LV 41 ist (: Und der vorletzte Boss hat LV 53, also viel Spaß (:

Antwort #1, 12. Oktober 2011 um 10:23 von gelöschter User

ich habe auch nochmal geschaut welche missionen man verpassen kann und die 2er quest fehlen mir schon fast alle :(.
das ist natürlich mist - das senkt meine Spielfreude.
praktisch wäre wirklich wenn meine hp-werte über 9.999 kommen würden. ich probier's auf jeden fall weiter :)

Antwort #2, 12. Oktober 2011 um 15:54 von tcfiftyfour

Um mal noch deine Hauptfrage zu beantworten:
Ja, es ist alles machbar, selbst wenn du von Beginn an NUR auf Schwer spielst. Hab ich sogar von Beginn an so gemacht, als ich das SPiel das erste Mal in den Händen hielt.

War hinten raus auch eine gute Entscheidung, als ich dann den abartigen einfachen Normalmode ausprobiert hatte. Der Unterschied ist halt das die Kämpfe länger dauern, was mehr Ausdauer erfordert, und die Gegner natürlich auch härter zuschlagen, wodurch ausweichen häufig besser ist, als einfach nur abwehren.

Stumpf drauflosschlagen geht im Normalmode teilweise auch, kannst du dir auf Schwer nicht leisten, solange du nicht hoffnungslos überequipt bist.

Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade kann man sehr gut am ersten Esperkampf gegen Ifrit sehen. Auf Normal kann man sich dort locker 5-7 Mal (je nach HP-Stand) treffen lassen, ohne umzufallen. Auf Schwer sind es maximal 2-3 Schläge und der Char knickt ein.

Antwort #3, 19. Oktober 2011 um 21:04 von Zalunion

Sehe ich genauso. Bin auch zufrieden, dass ich das Spiel gleich auf schwer durchgespielt habe (also mittlerweile bin ich durch). Aber ich glaube die Nebenmissionen locken mich nicht mehr so. Es ist ja im Prinzip immer das gleiche - irgendwie langweilig (und ich habe gerade mal 50%). Bis zum Ende des Spiels war's immer ok ein paar Missionen zu meistern, aber jetzt fehlt mir die Lust dazu - schade, weil es grafisch und spielerisch echt super war zu zocken.
Aber danke nochmal für die Antwort, dass alle Missionen möglich wären auch wenn von Anfang an auf schwer gestellt wurde.

Antwort #4, 20. Oktober 2011 um 03:03 von tcfiftyfour

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Crisis Core - Final Fantasy 7

Crisis Core - FF7

Crisis Core - Final Fantasy 7 spieletipps meint: Grafisch eindrucksvoll und spielerisch klasse - eins der besten Rollenspiele für Sonys Handheld und ein Muss für alle Final-Fantasy-7-Fans. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crisis Core - FF7 (Übersicht)