Fragen! (Pokemon Perl)

Hallo Leute ich habe noch ein paar Fragen an euch.

Wann endwickeln sich Ponita, Staravia, Pikachu, Enton und Karpador?

Gibt es eigendlich bestimmte Level für Pokemon die sich 2mal oder 3mal entwickeln oder entwickeln sie sich nach lust und laune?

Kann man das Spiel immer weiter Spielen oder muss man immer von vorne anfengen?

Wo kann man Milotic fangen?

Ich komm bei der Arenaleiterin von Herzhofen nicht weiter könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben sie zu besiegen, z.B. bestimmte Pokemon, gute Attacken oder gute Level?

Danke im vorraus
Ookami-Amaterasu

Frage gestellt am 23. Juni 2008 um 05:46 von Ookami-Amaterasu

4 Antworten

1. karpador lv 20
ponita vlt auch so um die 30 rum
staravia lv 36 (spätestens)
pikachu mit donnerstein sofort
enton auch irdenwas um die 30

2. es giebt bestimmte level einige pokis entwickel sich auch nur wenn du ihnen einen stein gibst oder wenn sie dich mögen (kannste am freundschafts checker sehen den du in jubelstadt im poketech gebäude vom präsidenten bekommst.)

3. du kannst so lange spielen wie du möchtest und wenn es langweilig wird kannste es löschen! (musst du aber net)

4. milotic schreibe ich gleich

5. sage ich auch gleich

Antwort #1, 23. Juni 2008 um 10:05 von Nightlightstar

4. Benötigt werden entweder eine gewöhnliche Angel, die Superangel (am besten geeignet) oder die Profiangel. Als Pokéball sollten am besten mehrere Netzbälle mitgeführt werden, zudem muss ein Pokémon die VM Surfer beherrschen.

Zuletzt ist ein Pokémon mit den Fähigkeiten Wertehalter oder Saugnapf von Nutzen, da die Anbeißrate für Fischpokémon so steigt. Dies ist jedoch nur ab Pokémon Smaragd möglich.

Informationen
Fangen auf DP
Auf dem Kraterberg, wo Barschwa ausschließlich erscheint, existieren fast 170 Wasserstellen, wobei nur bei 4 von (im Gegensatz zu RSS, wo es 6 Wasserstellen waren) diesen Barschwas vorkommen. Die Wahrscheinlichkeit hier, dass das erste Feld ein "Barschwafeld" ist, beträgt 2%, beim 74. sind es 90%. Die Wahrscheinlichkeit eines Erscheinens beträgt dabei 75%.
Besonderheiten und Fehlvermutungen
Die Felder werden täglich neu verteilt.
Behauptungen wie jene, man müsse Barschwas Ruf spielen und dann Angeln, um sofort ein Barschwa zu bekommen, entsprechen nicht der Wahrheit.
Das Fangen
Ein systematisches Vorgehen ist von Nutzen: An jedem möglichen Fangfeld sollte auf Grund der Erscheinungswahrscheinlichkeit von 75% mindestens zwei Mal (erfolgreich, d. h. mit Anbeißen) geangelt werden. Auch sollte jedes einzelne Gewässer auf Route 119 beachtet und "abgeangelt" werden. Sollte nach einiger Zeit ein entsprechendes Feld gefunden werden, können auf diesem jedoch nahezu unzählig viele Barschwa gefangen werden. Mehr als ein Netzball ist dazu in den meisten Fällen nicht von Nöten. Wer sich an einer Wasserstelle gleich mehrere Barschwa fangen möchte, kann auch einen Wiederball verwenden. In einer Gruppe Mitglied zu sein kann von Vorteil sein, da für alle Mitglieder die "Barschwafelder" die gleichen sind.

Von „http://www.pokewiki.de/Barschwa_fangen“

Antwort #2, 23. Juni 2008 um 10:07 von Nightlightstar

5. gegen drifzepeli solltest du ein luxtra/luxio parat haben (halt ein elektro poki)
gegen gengar ein psycho poki
gegen traunmagil unlicht oder geister attacken!^^

hoffe konnte helfen!^^

Antwort #3, 23. Juni 2008 um 10:13 von Nightlightstar

Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?
wegen antwort 5 soll oder kann ich mir dann ein geistpoki holen
oder wo gibts den unlicht pokis?

Danke für die tipps und andworten (;D

Antwort #4, 23. Juni 2008 um 13:13 von Ookami-Amaterasu

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Perl Edition

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten.
86
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)