DLC Strecken was haltet ihr davon? (GT 5)

Also ich find´s schon mal gut das die Leut´s von GT5 eingesehen haben das das Streckenangebot eher mager ausfällt. Aus diesem Grund gibts jetzt ein DLC. Super !

Mit genau 2! Strecken für 3,99€ Wobei man sagen muss das es ja eigentlich nur eine "richtige" Strecke gibt und das ist Spa.
Der Kartkurs ist ja wohl eher unbedeutend.

Wenn man bedenkt das die gesamte Rennspielfraktion, Spa schon in der "Grundaustattung" drin hat, dann muss man den Leut´s von GT5 wirklich gratulieren das sie´s dann auch schon geschafft haben.

Genug der Ironie: Ich freue mich auf Spa, aber ich hatte erwartet alte bekannte Strecken aus GT4 wiederzusehen. Von daher ist meine Freude etwas getrübt. Dennoch die Hoffnung stirbt zuletzt und so hoffe ich das wir noch viele Strecken-DLC´s bekommen werden.

Schliesslich ist der GT5-Spieler ein Treuer Gamer dem man mit DLC´s das Geld aus den Taschen ziehen kann. Und man bezahlt gern für sein Lieblingsspiel. Ich nehme mich da nicht aus.

Hypothetischer Blick in die Zukunft: Es kommen noch 5 Strecken-DLC´s raus und diverse andere natürlich auch, macht round about 30€-40€ insgesammt.
Das Spiel hat bis dahin dann so zirka 120€ gekostet.

Dannach kommt dann für 80€ die Platinum X Version raus die alle DLC´s enthält um auch die letzten Zweifler noch von GT5 zu überzeugen.
Ein Jahr später kündigt man dann GT6 an welches man höre und staune schon ein Halbes Jahr später erscheint das wäre dann so Mitte-Ende 2014.

Thats all Folk´s

Frage gestellt am 13. Oktober 2011 um 15:03 von Worf

11 Antworten

2014? Träumer!
:-)

Antwort #1, 13. Oktober 2011 um 15:09 von rennverrueckter

Die beiden Strecken sind richtig geil,
Spa war schon längst überfallig und der Kartkurs sieht episch aus.
Nur das ich erstmal 2.00 draufkriegen muss,um den DLC zu sehen.
*augen roll*

Antwort #2, 13. Oktober 2011 um 15:15 von GTplayer8499

@ rennverrueckter

Stimmt :-)) realistisch wäre wohl 2020

Antwort #3, 13. Oktober 2011 um 15:16 von Worf

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
ich habe was anderes gelesen! ich habe gelesen das gt6 garantiert "nicht" so schnell und schon garnicht für die ps3 rauskommt.der verbraucher muss heute bluten. die entwicklungszeiten bei gt werden immer länger und pro konsole ein teil! es war einmal das zwei teile für eine konsole rauskommen. wenn eine fan-gemeinde,wie bei gt der fall, so groß geworden ist will man es auch finanziell ausschlachten! wir sehen doch an den ganzen updates und aktualisierungen das laufend sachen gemacht werden die keiner unbedingt haben möchte,und das wonach alle schreien nicht kommt! in der schule haben wir früher im fach wirtschaftslehre etwas über angebot und nachfrage gelernt,und nach diesem prinzip läufts! über jede neuerung freut man sich und verdrängt dabei das man eigentlich was anderes haben wollte. ich bin entäuscht darüber wie es läuft!
sorry,meine meinung!

Antwort #4, 13. Oktober 2011 um 16:00 von MadMaxV8

@MadMaxV8

Wahre Worte ! Du hast es echt auf den Punkt gebracht, danke dafür.

Antwort #5, 13. Oktober 2011 um 16:05 von Worf

Tja, ihr habt ja alle recht. Aber Polyphony Digital war schon immer dafür bekannt, eine etwas andere Firmen- und Geschäftspolitik zu pflegen. Eine Hoffnung bleibt: Der Herr Kazunori Yamauchi hat mit GT5 seinen legendären Ruf ordentlich ramponiert - vielleicht rüttelt das unsere Freunde in Japan für die Zukunft wach. Die kommenden GT-Goodies werden sich nicht mehr verkaufen wie geschnitten Brot...

Antwort #6, 13. Oktober 2011 um 18:34 von rennverrueckter

es ist doch so! ein groß angekündigtes update und was ist dabei rausgekommen? ein gepimter nissan der mich nicht umgehauen hat, weitere nascars die sich nur im lack oder anderen kleinigkeiten unterscheiden aber sonst 100%tig identisch sind! macht das die autos besser? wer braucht die 11 dazugekommenen nascars? die speicherfunktion bei ausdauerrennen funktioniert immer noch nicht so wie wir es uns gewünscht haben! aber der burner ist ja,darf man nicht vergessen,das ich jetzt mein püppchen (avatar) mit fotografieren kann,wow!hab ich mir schon immer gewünscht!? bei mir hätte ein update für meine kunden,die solange auf dieses spiel warten mussten,anders ausgesehen! die speicherfunktion "wie sie gewünscht wird", die fehlenden strecken aus gt4, schließlich waren sie schon bestandteil von gt,mit hinblick auf neue interesante saisonveranstaltungen!auch das felgensortiement war in gt4 größer, wäre auch eine schöne idee gewesen über die man sich gefreut hätte! jetzt kommt ein dlc mit nochmehr japsen-karren,nochmehr farben,rennanzügen-weil ich ja mein püppchen stündlich umziehe, drei zusätzliche karts-dafür hab ich mir ja auch ein AUTORENNSPIEL gekauft,oder auch AUTOSIMULATOR! und für mich nur eine ernstzunehmende neue strecke. andere gimmicks wären auch schön gewesen, wie zb.mehrfachlackierungen,tribles oder andere motive wo letztendlich alle ihr eignes individuelles auto haben! auch gt könnte mal von anderen etwas "neues oder gutes" abgucken,es ist und bleibt ja schließlich ein spiel. und im wahren leben giebt es ja auch aufkleber,sonderlackierungen,scheibenfolie,den bösen blick usw. auch die oldtimer-palette hätte man durchaus erweitern können. es giebt ein audi quattro und einen lancia,warum kein opel kadett c-coupe,400er ascona,manta,bmw e-30 oder nsu-tt?
ich hätte unendlich viele ideen für ein spiel das so eine große fan-gemeinde hat!
viel spaß noch!

Antwort #7, 14. Oktober 2011 um 17:14 von MadMaxV8

Die@MadMaxV8...
du scheinst ja sehr entäuscht zu sein wie ich Deinen Worten entnehme.Ich stimme Dir aber auch in vielem zu muss aber auch sagen das ich einiges nicht so extrem sehe.Zum einen Deinen Vorschlag mit den Tuningmaßnahmen a la Need for Speed und co.,denn ich finde das diese nicht zwangsläufig in ein Spiel wie GT5 passen genauso wie diese diversen Lackiergimmnicks mit Tribals und Flames und so weiter.Du sagst es ja selber,..."auch gt könnte mal von anderen etwas "neues oder gutes" abgucken,es ist und bleibt ja schließlich ein Spiel..."aber warum?...ist es nicht so das jedes Game etwas individuelles sein sollte,wenn auch mal einfacher gestrickt?!Ich für meinen Teil will gar kein Tuningmonster wie NfS haben und das geht sicher vielen so denn ich will fahren und dabei sehe ich mein Auto in der Regel nicht von aussen aus allen Perspektiven.Den Nutzen der Individualiesierung mit Lack und Aerodynamikpaketen sehe ich hier nicht denn das würde nur Sinn machen wenn man die Autos wie in Forza Motorsport veröffentlichen und verkaufen könnte.Aber GT ist nun mal nicht Forza das allerdings auch ein sehr gutes Rennspiel ist ohne Frage.Klar ist nicht so geworden wie sich die User das gewünscht haben,und da stimme ich Dir zu.Ich sehe es wie damals diese unleidliche GT3 Spec das als Nachfolger von GT2 den Lückenbüßer zum genialen GT4 bildete.Deinem Argument mit den fehlenden Klassikern stimme ich zu denn die gefühlten 50 MX5 und GT-R in allen Varianten braucht wirklich kein Mensch,aber wo will man anfangen und wo aufhören.

Antwort #8, 15. Oktober 2011 um 09:48 von metrostar35

Teil 2...Globalisierung hat hier nicht nicht stattgefunden denn GT5 ist nicht für jeden Kontinent individualieseirt worden,leider.Vieleicht könnbte man ja DLC regional anbieten,zwar trotzdemm weltweit aber mit Rücksicht auf die Landesbezogenen Interessen.Die Amerikaner ja bevorzugt Muscle Cars oder wie wir Teutonen halt die "Guten Alten"wie BMW M1 etc.Das mit den Rennanzügen und Helmen würde ich aber an Deiner Stelle nicht überbewerten denn es sind ja die Varianten für alle Spieler,weltweit,und da sollte sich halt jeder raussuchen können was er will das sollte man nicht vergessen denn nicht nur Du oder ich hast bzw.habe dieses Spiel.Und das mir die alten Strecken aus GT4 fehlen habe ich ja schon immer gesagt denn die waren wirklich geil.Aber vieleicht ist es doch wirklich nur so das nach der ganzen Flickschusterei bis zum langersenhten Erscheinen von GT5 auch Polyphony Digital bemerkt hat das es nicht der große Wurf geworden ist denn andere haben aufgeholt.Denn GT5 war der Primus und vieleicht hat man sich zu lang darauf ausgeruht und darauf vertraut das einem eh keiner das Wasser reichen kann,aber klauen können auch andere und viele Dinge aus der GT Reihe finden sich in anderen Rennspielen wieder.Ich sehe viele Games die in Punkto Rennaktion und Renngefühl aufgeholt haben wenn nicht so gar besser sind wie NfS Shift,oder Dirt 3 und selbst Forza ist auf dem Weg dahin.Und selbst die kritisierten"nur 300"Autos aus Forza sind genauso wenig ein Argument wie die 1000 aus GT5,denn wieviele brauche und nutze ich in einem Rennspiel.Klar ein Fiat 500 Rennen in den Alpen macht mit Freunden schonn mal Spass aber wirklich beffriedigend ist das nicht und gehört normalerweise nicht in ein Rennspiel aber so ist Gran Turismo und das ist irgendwo auch gut so.

Antwort #9, 15. Oktober 2011 um 09:50 von metrostar35

@...
ich noch mal...hab vergessen auch mal zu loben.Spa ist Klasse und ich sehe es als Anfang und denke das in der Frage Strecken noch mehr DLC kommen werden,ausserdem gehe davon aus das GT6 frühestens 2014 kommen wird und so die GT5 Fans bei Laune gehalten werden sollen.In den Foren ist doch die Meinung weit verbreitet das fast jeder "Fan" der Reihe für die Klassiker in die Tasche greifen würde und das scheint auch mittlerweile der Plan zu sein.Ist aber mittlerweile ein Trend der generell bei Games in diese Richtung geht.
Toll ist auch das Layout und die Optik der Kartstrecke so sinnlos diese vielen auch erscheinen mag.
http://us.gran-turismo.com/us/products/gt5/dlc/...
wie gesagt es ist vieleicht ein Anfang denn das Potential von GT5 ist auf alle Fälle vorhanden.

Antwort #10, 15. Oktober 2011 um 09:59 von metrostar35

Ich bin auch der Meinung, dass das Update größten Teils überflüssig ist (siehe Antwort #7). Die Ladenzeiten, sind immer noch nicht ganz, i.O. Was viel schlimmer ist, ist die Menüführung.
Das da immer noch nicht richtig daran gearbeitet wurde. Bsp. Saison-Veranstaltungen. Beendet man eins von fünf Rennen, fliegt man danach gleich ins Menü, statt gleich wieder mit dem nächsten Rennen anfangen zu können. Sowas nervt!

Zum DLC,Meine B-Spec Fahrer haben immer noch die gleichen Standart-Klamotten an. Außerdem hab ich noch 100te von Farben (Lacken) übrig. Desweitern find ich die Autos auch überflüssig. (Schließlich hab ich eh schon 2 RedBull ;-)
Und zu den Strecken: Eine richtige Strecke für 3,99 € find ich nicht i.O.! Da hätten se lieber ihren "Zufallsschrott-Strecken-Editor" überarbeiten sollen!

Gottseidank gibt es noch Games wie GTR 2 für unbegrenzten Fahrspaß und Erweiterungen! Das hilft, um sich nicht aufzuregen!

Antwort #11, 20. Oktober 2011 um 12:55 von Coast_93

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
My Time at Portia: Stardew Valley in 3D?

My Time at Portia: Stardew Valley in 3D?

Wo eine Werkbank steht, ist auch ein Weg - Willkommen in Portia, einer Welt in der es für jedes Problem das (...) mehr

Weitere Artikel

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Seit Minecraft und Stardew Valley sind Crafting- und Farm-Spiele wieder ein richtiger Trend. Zumindest in der Indie-Sze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)