Eure meinung? (AC - Revelations)

Hey,ich habe folgendes gefunden in einem bericht von 4players: Es gibt Stalker, die sich an Ezio heranschleichen und die ihn mit einem Stich töten können. Weil diese Stalker äußerlich nicht von gewöhnlichen Passanten zu unterscheiden sind, muss man in Revelations also mit offenen Augen durch die Straßen laufen. Ubisoft überträgt damit ein Element des Mehrspieler-Meuchelns ins zentrale Abenteuer - interessant! Wie findet ihr das? :) Gute oder schlechte sache?

Frage gestellt am 14. Oktober 2011 um 00:17 von torchwoodify

8 Antworten

ja und nein. einerseits muss man dann vielmehr aufpassen wenn man sich in menschengruppen bewegt und es stellt auch eine herausforderung dar, normnale von nicht normalen zu unterscheiden. andererseits stell dir mal ne verfolgungsjagd vor, man läuft durch ne gruppe passanten und wird dann grade mal abgestochen. das würde ich dann nicht so toll finden

Antwort #1, 14. Oktober 2011 um 09:23 von Pokefreak19

Ich find sowieso das ACR viel zu leicht geworden ist ! Hakenklinge,Bomben,Assassinen Helfer...
Aber das mit den Stalkers macht es wieder schwerer :D Und das ist auch gut so!

Antwort #2, 14. Oktober 2011 um 13:42 von cena38

Ich find das gut.
Macht das spiel etwas schwerer, villeicht wird man diese stalker mit der adlervision finden können

Antwort #3, 14. Oktober 2011 um 14:26 von xnicoxx

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
Ich find die Idee ist nicht schlecht. Aber ich hoffe die kommen nur in den Gebieten von den Templern vor, sonst wär das früher oder später nervig.

Antwort #4, 14. Oktober 2011 um 14:31 von lollipopplayer2

Ich stimme cena38 zu Assassins creed ist echt zu leicht geworden. Diese Idee macht das Spiel wieder schwieriger.
Meiner Meinung nach eine gute Idee.

Antwort #5, 14. Oktober 2011 um 19:00 von erim123

Find ich auch ne gute Idee.
Wär auch nicht schlecht, wenn die Diebe nicht plötzlich irgendwo ercheinen, sondern dir wirklich dein Geld wegnehmen, indem sie dich anrempeln, oder sowas. Das hat mich bisher nämlich ziemlich gestört.

Antwort #6, 14. Oktober 2011 um 20:31 von Pampelmumu

nun.. bis man keinen Trailer,Ankündigung, Interview mit diesem Theme/mit den Typen sehe,sollte man ihnen nicht glauben.
Denn denkt mal nach, man geht grad was weis ich wohin und bumm, man ist tot...
Ja es gibt diese Art von Gegnern die sich wie Passanten verkleiden, aber ob sie Ezio wirklich one hitten können glaub ich nicht.

Antwort #7, 16. Oktober 2011 um 20:17 von Varlor

Laut einem vor kurzem veröffentlichtem Interview mit Falco Poiker werden die Stalker einem "nur" einen Großteil der Energie nehmen und man hat danach die Wahl sie zu verfolgen/töten oder sie einfach verschwinden zu lassen.

Antwort #8, 17. Oktober 2011 um 14:43 von Stoffel84

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)