Haarsträubende Bosskämpfe (FF 12)

Ich brauch ein paar Tipps für die Kämpfe gegen Zodiarche und den Mob Düstergott. Bin im Schnitt lv. 85.
Zunächst maL Zodiarche: Mein Hauptproblem:seine Spezialattacke. Die macht fast immer alle Charas weg. Und meistens setzt er die so ca. 5 bis 6 Mal hintereinander ein. Wie kann ich mich am besten gegen die schützen?
Dann der Düstergott: Bis zum Phönix komm ich ganz gut klar.(erleichternde Tipps bis dahin sind allerdings erwünscht.) Wie kann ich das Ferdervieh am besten Rupfen? Und auf was muss ich mich danach gefasst machen? Tipps und Tricks gegen den Hauptboss kann ich gut gebrauchen.
Ich sag schon mal danke im Voraus.

Frage gestellt am 15. Oktober 2011 um 22:28 von ShiningWolf

4 Antworten

Zodiarche.

Eins Vorweg. Gut ist es, wenn du Excalibur, Doxa Lanze, Masamune und Sonnenschwert hast.
Maximilian und schwarze Masken sind auch nötig.

schwarze Masken absorbieren ja Schatten. Mit etwas glück, killt dich die Esper dann nicht so oft. Pech haste nur ab und zu, weil der Angriff wohl auch so nen Tod Effekt hat. Und dagegen kannste dich nicht 100% schützen, nur auf Vallum hoffen.

Es gibt aber möglichkeiten diesen Angriff recht gut zu Umgehen.

Mach folgendes.

Nimm Vaan mit Excalibur, Bash mit Masamune und Ashe mit Sonnenschwert.

Alles Positive wie Hast, Protes usw auf die Truppe.
Auch Regena.
ganz wichtig ist Vallum.

Mach dann Berserker auf Vaan und Bash.

Ashe nicht, sie muß in erster Linie schnell heilen. Stell also ihre Gambits so ein, das sie schnell die TP wieder füllt.
Also ab 70% Mega Vita.

Nimm die 3 dann in Reserve und lauf mit Balthier, Fran und Penelo zur Esper.

mach dann vor der Arena auch alles Positive auf die 3.

Penelo ihre Gambits stellste genau wie bei Ashe ein.

Gib ihr ne schwarze Maske und geh dann nur mit Penelo zu Zodiarche.

Wenn er sie killt, nimm sie raus und Vaan, Bash und Ashe rein.

Bleibt sie am leben. nimmste Vaan und Bashe rein. Penelo nimmt ja so die Position von Ashe ein.

Vaan und Bash hauen im Berserker zustand wie wild zu. Zodiarche macht dadurch seine Tödliche Attake nicht mehr, bzw sehr selten.

Kurz gegen Ende macht Zodiarche ne Barriere. Ich glaube da kannste nur neutrale Magie verwenden.

Nutz die zeit auch um eventuell zu heilen, wenn nötig.

Normalerweise. sollteste Zodiarche so recht schnell killen.

Bei mir hats knapp ne Minute gedauert und er war geschichte.


Kannst auch folgendes machen. Schmeiß gleich zum Kampfanfang einen aufgeladenen Dunkelkristall auf die Esper. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, das er diese Todesattake am Anfang erst garnicht macht. So kannste den Anfang auch gut überleben.

Kann sein, das zum Ende auch Excalibur nicht mehr soviel schaden macht. Gib Vaan dann die Doxa Lanze.

Du kannst natürlich die Waffen auch anders verteilen. Der mit Masamune sollte aber den Genji Reif tragen.

Katanas sind zwar gut für Magier, solltest Masamune aber trotzdem nicht Ashe geben, weil die ja heilen soll. Gib ihr also Sonnenschwert oder Doxa. Jenachdem wieviel du von den guten Waffen hast.

Viel Erfolg

Antwort #1, 16. Oktober 2011 um 15:14 von linao

Düstergott:

Nach er ungefähr 20% seiner TP verloren hat, beschwört er Bosse, die man schon im Richtfeuer besiegen musste: Pandemonium, Scharit, Fenrir und eben Phönix. Benutz nicht Berseker, denn der greift dann meistens nur Düstergott an, der aber immun gegen jegliche Angriffe ist, solange er die Bosse da hat.
Hau bei Pandemonium drauf, nehm auch als Gambit " Gegner des Gruppenführes" zu Hilfe, um die Bosse schnell zu besiegen.
Düstergott setzt während man sich mit den Bossen rumschlägt, Paniga und Anti ein. Anti vertauscht Mp und Tp, Paniga löscht die MP aus.
Pandemonium ist am einfachsten mit Aero oder Windwaffen zu besiegen.
Als nächstes kommt Scharit, der recht schnell zu besiegen sein müsste.
Nun wirds knifflig, denn jetzt kommen Fenrir und Phönix. Fenrir haut ordentlich drauf, da kann schon mal einer Kampfunfähig werden.
Besieg ihn schnell, oder wirkt Schlaf auf ihn, um nicht vernichtet zu werden. Greif danach nur mit Flare oder Schock an.
Phönix ist richtig schwer. Wenn du schon im ersten Kampf Probleme mit ihm hattest, dann wird es hier nicht besser. Greif mit Fernangriff an. Blind hilft auch.
Wirkt auf alle Bosse unbedingt Bann, vor allem gegen Fenrir. Hast du alle besiegt, nimm wenn möglich, Exkalibur zur Hand, um Düstergott den Garaus zu machen.
Er wirkt jetzt Flare und Kollaps, also sei gewarnt. Panig setzt er nicht mehr so häufig ein, Anti gar nicht mehr. Hast du Sonnenschwert, wäre es auch hier nützlich. Vor lvl 80 solltest du den Kampf erst gar nicht versuchen, es sei denn, du willt mal richtig vernichtet werden oder bist ein extremer Taktiker.

Tipp:
Gegen Phönix kannste auch die Ixior Blüte verwenden, genau wie beim Wächter vor Grabstätte Raithwalls.

Geh also einfach in der Sandsee noch 1 bis 2 Pflücken.

Antwort #2, 16. Oktober 2011 um 15:16 von linao

joar alles bestens beschrieben :)

Antwort #3, 16. Oktober 2011 um 19:21 von DaveDeeDragon

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Danke ;-)

Antwort #4, 17. Oktober 2011 um 11:20 von linao

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Ob Battlefield 1 oder Call of Duty – WW2: Orientieren sich Spiele an bitterer Realität, dann meist nur, um (...) mehr

Weitere Artikel

Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Wird der Traum von Skate 4 vielleicht doch noch wahr? Ein schwedischer Händler macht laut der Seite Gamerant den (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)