Die Quälerei mit den Genen... (Pokemon Schwarz)

Hey ^_^


Ich hab einige Fragen zu EV...


Erst mal eher was allgemeines...

Sei welcher Generation lassen sich die Genen/EV berechnen?
Seit Silber/Gold oder später?


So jetzt aber meine eigentliche Frage...
Ich lese gerade einen Artickel der sich mit Gene und EV beschäftigt...
Da gibt es einen Punkt den ich nicht ganz verstehe...


Im Beispiel wurden Endivies gezüchtet.
In der Formel zur Berechnung der Gene wurde ein EV- Wert von 0 eingesetzt, obwohl das Pokemon Level 20 hatte.


Wie wurde also das Pokemon ohne Kämpfe 'groß' gezogen? (Laut Atikel bekommt selbst ein Pokemon mit EP-Teiler EV für das besiegte Pokemon)


Waren hier Sonderbomboms im Spiel?
Oder gibt es andere Möglichkeiten?




Ich weiß das ist ein recht schwieriges Thema aber ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann ^_^


Lg

Frage gestellt am 17. Oktober 2011 um 23:00 von Shila-Shinya

7 Antworten

1. Die Gene beziehen sich nicht auf EV (effort values) sondern auf
die DV (Determinant Values), aber so wies aussieht meinst du EV

2. "Waren hier Sonderbomboms im Spiel?"

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Die einzig andere Möglichkeit im Level zu steigen ohne EV zu bekommen ist, das Pokemon in der Pension abzugeben und es dort wachsen zu lassen

Antwort #1, 17. Oktober 2011 um 23:05 von derschueler

Zum Ersten... Joa das war eigentlich nicht meine Frage ^^'
Hm.. Wie sag ich das anders...
Ich wollte wissen ob man so gezielt auch in der 2./3. und 4. Generation züchten kann.


Zum Zweiten...
Danke daran habe ich ja mal gar nicht gedacht O_o
Ich sollte die also nicht mehr so ignorieren ^^

Danke deine Antwort war wirklich schnell und vor allen hilfreich :)

Antwort #2, 17. Oktober 2011 um 23:11 von Shila-Shinya

"Sei welcher Generation lassen sich die Genen/EV berechnen?
Seit Silber/Gold oder später?"

die gibt es schon seit rot/blau/grün. xDDD
und evs trainiert man an, dvs kann man berechnen……


gene sind nicht dasselbe wie evs!1!

Antwort #3, 17. Oktober 2011 um 23:18 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon Schwarz schon gesehen?
In R/B/G war die Anzahl aber noch nicht auf 510 begrenzt oda?
Man konnte quasi jeden Statuswert maximieren...xDDDDD
Leider hats mich da noch nicht interessiert, da hab ich lieber meine Sonderbonbons vervielfacht.^^

Antwort #4, 17. Oktober 2011 um 23:22 von derschueler

Das mit Genen und EVs habe ich auch nicht gesagt das die gleich sind ^^
Ich kenn schon den Unterschied... O_o

Aber ich denke bei Rot/blau/gelb ist es schwerer weil du nicht gezielt züchten kannst ^^

In gewisser Hinsicht muss man EVS auch mitrechnen ;)


Naja ich will jetzt hier aber kein Haar spalten...

Ich danke euch für eure antworten :)

Antwort #5, 17. Oktober 2011 um 23:23 von Shila-Shinya

japp, das war der große vorteil. x33
glaubst du ich wusste davon? xDD
yeah, sonderbonbonklonen FTW!1! <33

Antwort #6, 17. Oktober 2011 um 23:25 von gelöschter User

aber nicht mehr in der gelben, mein schüler;)

Antwort #7, 18. Oktober 2011 um 10:00 von Pyton_Kage47

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Schwarze Edition

Pokemon Schwarz

Pokémon Schwarze Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Schwarz (Übersicht)