tiere spawnen (Minecraft)

hi,
ich will mir nen kleinen bauernhof im multiplayer machen und wollte mal wissen wie ich tiere spawnen kann ?

thx im vorraus

Frage gestellt am 20. Oktober 2011 um 21:13 von Nintendo64Zocker

4 Antworten

such dir ein möglichst großes grundstück aus grass.Umzeune es mit Zeunen und setzt viele Fackeln damit es schön hell ist.Desto Größer der Platz desto mehr Tiere spawnen :)

Antwort #1, 20. Oktober 2011 um 21:19 von xXEffGeXx

kommen die dann von selbst ohne das ich noch was bauen muss ?

Antwort #2, 20. Oktober 2011 um 21:21 von Nintendo64Zocker

Gib in den Commands ein: /spawn (das tier) (anzahl)


Z.B. /spawn pig 70


Stell dich da hin wo sie spawnen sollen und gib dann das da oben ein. (Die Tiere kommen dann so vom Himmel gefallen, nehmen aber keinen schaden)

Antwort #3, 20. Oktober 2011 um 21:26 von gelöschter User

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
für den cheat brauchst du einen mod auf dem server, bzw. die rechte dafür.
ansonsten spawnen tiere von selbst auf begrasten, hellen flächen.

du kannst natürlich auch mit mods mobspawner für kühe und co. machen.

Antwort #4, 20. Oktober 2011 um 22:16 von Dahaar

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)