Wie spielt ihr Melia (und Rikki)? (Xenoblade Chronicles)

Huhu!
Hab bisher Melia und Riki größtenteils ignoriert, will sie nun aber mehr aktiv nutzen. Melia hab ich eig. hauptsächlich Elementare eingesetzt, da die gg. phys.Dam. ziemlich resistent sind. Sie sind eig. beide Hybridklassen, teilen Damage aus, nutzen aber auch Healunterstützung. Ich habe bisher eher mit reinen DD bzw. Heal gespielt. Trotzdem interessiert mich, wie ihr die beiden spielt (selbst oder UI).

Zu Melia: Sie kann ja ordentlich Damage machen, doch habe ich auch gelesen, dass man sie selber spielen sollte, da die UI ihre Fähigkeiten schlecht ausnutzt. Bin mir aber nicht sicher, wie das mit den Auren/Elementen funktioniert, wie/wann man die Skills als Gruppen-Buff oder als "Geschoss" nutzen sollte etc. Würde mich über Tipps zur Skillung und der Spielweise freuen!
Zu Riki: Auch hier bitte Tipps zur Skillung und Spielweise! (Ich habe alle DOT-Skills auf max. und sehe zu, dass der Gegner durch den hohen permanenten Schaden in die Knie gezwungen wird.)
Thx.

Frage gestellt am 21. Oktober 2011 um 12:39 von Eljah

5 Antworten

Zu Melia:
1. Gegen Endbosse uns schwerere Gegner besonders nützlich wegen der Technik "Sternentritt" der den Gegner zu einer hohen Warscheinlichkeit umkippen lässt^^

2. Wenn Melia ein bisschen gelevelt hat kommen noch mehr Elementare dazu, die tw. echt stark sind. U.A. auch eins welches sie für kurze zeit (wirklich kurze Zeit!) unverwundbar macht!

3. Die Technik "Hypnose" ist besonders Gegen die Spezialattacken von Gegnern gut, da man sie so einpennen lässt bevor sie zum Zug kommen.

4. Sie kann auch Auren vernichten (aber nur im Trance-Zustand), ist aber nur bei den Telethias und in einer Angriffskette nützlich.

Melia an sich spielt man (ich zumindest) mit 3 Elementaren (kann man nach eigenem Geschmak wählen) + Kopierelementar um eines der 3 Elementare aufzustocken. Standard-Angriff (macht Gegner langsam) + Sternentritt (wichtig!). Und Hypnose + Aura vernichten oder unverwundbar.

Bei Kristallen empfielt sich Elektro (so hoch wie es möglich ist!) weil das Elektro-Elementar sich schnell auflädt und an sich schon viel Schaden macht. Äther Up ist auch Pflicht (ebenfalls so hoch wies geht) damit die restlichen Elementare ebenfalls mehr Schaden machen. Als letztes nur noch Technikwut runter in die Waffe weil sie sonst wegen dem hohen Schaden die Wut auf sich zieht, was bei den geringen HP nicht wirklich ratsam ist^^

Bei den Skills unbedingt Äther hoch. Sie hat selbst ein oder zwei Skills die Elektro und Äther allgemein verstärken. Sharla und Riki haben auchnoch Äther-Skills...unbedingt verknüpfen. Aber die Wichtigste verknüpfung ist "mittelschwerer Held" von Dunban, denn sonst kann Melia NUR leichte Rüstung tragen!


Das waren meine Eindrücke und Hilfen. Ich persönlich spiele Melia sehr gern, da wenn man sie richtig einsetzt den Kampf ungemein verkürzen kann. Und die Beherrschung dürfte dir auch nicht schwer fallen da du ja Erfahrung mit DDs hast (Melia spielt sich relativ ähnlich).

Von Riki hab ich leider keinen Plan (nur ein paar mal mit gespielt^^)

Antwort #1, 21. Oktober 2011 um 13:10 von Supreme_Star94

Riki: ich spiele Riki immer gegen Gegner, die 10 oder 15 Level höher sind. Dafür levle ich seine Physische Abwehr mit Kristallen und setzt immer "Riki böse" ein. Dadurch entwickeln sich Stacheln, die den Schaden x2, x4 oder x8 zurückgeben, dadurch killt sich das Monster sozusagen selbst^_^

Antwort #2, 21. Oktober 2011 um 13:44 von YouDoNotKnowMe1997

Melia bekommt hinterher den Windruf. Wenn du den einsetzt, erhöht sich die Ausweichrate drastisch. Wenn du ihr dann noch den Skill von Dunban gibst, der ohne Rüstung die Ausweichrate erhöht und ihr AGI Hoch in die Waffe packst, wird sie so gut wie nie getroffen.
Ist besonders beim Endkampf lustig xDDD

Wenn du allen Charas im Team die oben genannte Fähigkeit von Dunban gibst und ihnen ebenfalls AGI hoch gibst, hast du ein extrem schnelles Team, das mit Melias Elementaren noch um Einiges stärker wird.
Die Stab Attacke + Sternentritt ist ebenfalls eine nützliche Kombo, weil die jeden Gegner zu 100% umkippen lässt, sofern dieser umkippen kann.

Antwort #3, 21. Oktober 2011 um 19:53 von the_dark_knight999

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
Super. Ich danke euch schon mal. Bevor ich es gleich ausprobiere noch ein paar Fragen:
Wie ist das mit den Auren: Es können immer nur 2 aktiv sein, oder? Und "abfeuern" kann man nur, wenn die Spezialanzeige voll ist? Und benutzt ihr "Wasserruf", wenn Sharla nicht dabei ist und ihr mit drei DD unterwegs seid?

Antwort #4, 21. Oktober 2011 um 19:59 von Eljah

Also:
"Auren" sind was anderes als Melias Elemtare xD
Du kannst immer nur eine Aura gleichzeitig aktiv haben. Aktivierst du eine zweite, wird die erste gelöscht.

Von den Elementaren kann sie insgesamt drei gleichzeitig besitzen.
Abfeuern kannst du die, wann immer du Lust dazu hast. Jedes abgefeuerte Element füllt die Spezialanzeige und wenn die voll ist, wechselt Melia in den Trance Modus, in dem die Elemente doppelt so viel Schaden machen und Hirnschock und Explosion eingesetzt werden können.
Ich benutz den Wasserruf in der Regel, um schnell in den Trance Modus zu kommen, weil der sich am schnellsten wieder auflädt xD
Aber Sharla kannst du damit nicht ersetzen.

Antwort #5, 21. Oktober 2011 um 22:35 von the_dark_knight999

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)