Klassenfrage: (Skyrim)

Nach langwierigem überlegen hab ich mich entschlossen eine klasse zu nehmen die keine besonderen kampfboni hat, den ich will das kampfsystem in vollen Zügen und ohne Vorteile auskosten. Jetzt wollte ich wissen ob sich die klasse imperialist lohnt da ich diese noch nicht kenne. Also lohnt sie sich oder kann ich gleich Mensch nehmen?

Frage gestellt am 25. Oktober 2011 um 19:19 von bassmaster

8 Antworten

Die Imperialisten sind auf Soziale Tätigkeiten gebaut. Also sprich: Handel, charisma, Überredungskunst usw.

Wenn ich dir einen vorschlag machen dürfte, nimm dir zuallererst einen Dunkelelfen.

Die sind meiner Meinung nach die besten Allrounder da Sie auf keine besonderen Fähigkeiten gebaut sind. Die sind wohl die ausgewogensten.

In Oblivion zumindest hatte ich mit dem Imperialen so meine Probleme.

Antwort #1, 25. Oktober 2011 um 19:34 von Fusionsmeister

Das ist es ja gerade. Dunkelelf, meine Lieblingsklasse bei oblivion. Ich hab die klasse einfach ausgespielt. Und wie gesagt ich möchte das unverfälschte kämpfen. (im Grunde war es ja Etein guter Vorschlag)

Antwort #2, 25. Oktober 2011 um 19:41 von bassmaster

ich würd den nord nehmen denn in skyrim werden elfen gemobbt
kein scherz

Antwort #3, 26. Oktober 2011 um 18:32 von Ezio_1503

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ne tut mir Leid, da musst du dich wohl noch besser informieren. Aber Nord ist eine Überlegung wert.

Antwort #4, 26. Oktober 2011 um 18:59 von bassmaster

Ezio hat recht,in der Historie herrschte viel Krieg zwichen Elfen und Nords und sie hassen sich gegenseitig...Auch Todd Howard einer der Spielentwickler von Skyrim meinte das Nords was gegen Elfen haben...Ich hab in Oblivion nen Ork genommen und werd dies glaub ich wieder tuen...Dunkelelfen und Nords könnte ich mich auch noch einigen...

Antwort #5, 26. Oktober 2011 um 19:23 von (king)97

Du bist besser informiert.

Es herrscht ein Konflikt zwischen Elfen und Nord aber hier wird niemand gemobbt und wenn dann die Nord genauso wie die Elfen.

Antwort #6, 26. Oktober 2011 um 19:49 von bassmaster

Gemobbt werden sie wirklich nicht,aber es gäbe mehr oder weniger rassistmus;)
Z.b im Schrein von Malacath war ich sehr wilkommen mit meinem Ork und als Dunkelelf(mein 2. Speicherstand) haben die mich zunächst zurückgewiesen und ich musste mich bei denen einschleimen...Vielleicht kommen solche stellen in Skyrim öfter vor,aber das weiss ich leider nicht...

Antwort #7, 26. Oktober 2011 um 20:25 von (king)97

Das wird es in Skyrim wahrscheinlich ziemlich oft geben aber man sollte dann für seine Rasse stehen finde ich. Und sich nicht darüber aufregen das man doch eine andere genommen hätte

Antwort #8, 26. Oktober 2011 um 20:34 von bassmaster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Hacker-Raubzug: Bitcoin-Diebstahl in Millionenhöhe

Hacker-Raubzug: Bitcoin-Diebstahl in Millionenhöhe

Damit hat NiceHash nicht gerechnet: Der Marktplatz für digitale Währung, genannt Cryptocurrency oder Bitcoins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)