Der 6.te Sinn! (Skyrim)

Gibt es schon neue Fakten/Infos über den 6.ten Sinn der Wachen usw.?

Also wer es noch aus Oblivion kennt:

Man tötet eine Unschuldige Person (z.B. einen Bürger) 3000 Kilometer weit entfernt von irgendwelcher Zivilisation. Aber nicht im Schleichmodus sondern einfach hingehn, Schwert (oder was andres) rausziehn und "uuahh". Tot.

Man geht nun in eine Stadt und schon kommt eine Wache her und will dich ins Gefängnis bringen, obwohl sie den mord ja garnicht gesehen hat, geschweigedenn irgendeiner gesehen hat.

Das nenne ich gern den 6.ten Sinn.

Also gibt es den auch in skyrim oder kann ich ruhig alles schlachten und nehmen was mir zwischen die Pranken kommt?

Frage gestellt am 25. Oktober 2011 um 19:24 von Fusionsmeister

6 Antworten

die information gibt's schon seit ewigkeiten xD,keine zeugen kein verbrechen

Antwort #1, 25. Oktober 2011 um 19:26 von Soulger118

das ist guuuuuut. XD

Antwort #2, 25. Oktober 2011 um 19:30 von bassmaster

=O

Verdammt dann hab ich die wohl übersehn XD

Danke.^^

Antwort #3, 25. Oktober 2011 um 19:30 von Fusionsmeister

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
wird auch im handbuch beschrieben wenn du in irgendeinem haus jemanden umgebracht hast ohne das jemand es sieht ist es kein verbrechen wenn es jemand sieht musst du einfach bevor es jemand melden kann alle zeugen ausschalten. also kein 6. sinn

Antwort #4, 26. Oktober 2011 um 16:56 von Playa(1)

Aber vorsicht vielleicht entdeckt dich ein huhn so wie bei einem test von bethesda dann wiste auch gesucht

Antwort #5, 26. Oktober 2011 um 21:54 von Orkanis

Außerdem kann man sein Kopfgeld los werden indem man jeden Zeugen tötet oder für viel Geld besticht. Wenn man nicht weis wer alles Zeuge ist kann man das durch beschatten und bestechen herausfinden. Der Huhnzeuge wurde entfernt. Wäre aber bestimmt auch lustig gewesen.

Antwort #6, 04. November 2011 um 16:59 von junic

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2 - The New Colossus ist ein tolles Spiel. Auch die veränderte deutsche Version ist noch ein tolles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)