Bin mir unsicher (Skyrim)

Freue mich schon sehr auf Skyrim und würde es gerne auf maximalen Grfaikeinstellungen Spielen.
Ich weiß das ich es von der Leistung her Spielen kann.
Aber was müsste ich aufrüssten um es auf maximal zu zocken.
Danke schon mal für die seriösen antworten.

Intel core i5-760 4x 2,80ghz, Turbo boost bis 3,46ghz
Quad core mit i5/i7 Architektur, 8mb Cache
8GB Hauptspeicher DDR3-1333MHz
PCIExpress Grafikkarte NVidia GTX460(Full Version,336 Cores)
1GB DDR5

Frage gestellt am 26. Oktober 2011 um 11:50 von stoneman90

6 Antworten

Hir sind die Systemanforderungen von Skyrim:

Empfohlene PC Systemvoraussetzungen: Win XP/7, quad-core Intel/AMD CPU, 4GB RAM, 6GB HD,

DX compat snd card, DX9 vid card w/ 1 GB. GTX 260/Radeon 4890 oder höher


Minimale PC Systemvoraussetzungen: Win XP/7/Vista (32 or 64 bit), dual core 2GB, 2GB RAM,

DX9c video card w/ 512MB RAM, Internetverbindung zur Aktivierung über Steam



Du hast also gute voraussetzungen für Hohe Details.

Antwort #1, 26. Oktober 2011 um 14:04 von Dark_SSJ2

Und schon wieder so einer (soll nicht böse gemeint sein). Wer so einen Rechner hat sollte sich eigendlich mit so etwas auskennen.
Es wird mit Sicherheit auf hohen Einstellungen gut laufen, sofern das Skyrim auch Dual-Core Cpus gut unterstütz, nicht wie The Witcher 2 oder GTA4, wo ein Quadcore schon fast Pflicht ist.

Antwort #2, 26. Oktober 2011 um 15:25 von Spielejoker

Hab mir den von pgv bauen lassen. Is doch eh ein quad core 4x2,80ghz

Antwort #3, 26. Oktober 2011 um 16:06 von stoneman90

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Stimmt, sorry, dann habe ich mich verlesen, dann sollte dein Rechner erst recht reichen, bin ich vielleicht ein wenig durcheinander geraten, da ich oft gelesen habe, dass es nur ein 2 Kerner sei und die anderen 2 Kerne nur als thread angezeigt werden (virtuell), da er Hyper Threadingfähig ist. Hast du vielleicht eine neuere Version dieses Rechners?

Antwort #4, 26. Oktober 2011 um 16:52 von Spielejoker

Naja hab den vor nem halben jahr ca gekauft. Du scheinst dich ja auszukennen. Hab da noch ne frage. Wie läuft denn das mit dem turbo boost auf 3.46ghz. Geht das automatsch oder muss man das manuell schalten.

Ps gta 4 hab ich auf hochsten einstellungen ohne zu ruckeln gezockt. Danke schonmal.

Antwort #5, 26. Oktober 2011 um 17:14 von stoneman90

Ich habe zwar noch keinen intel Prozessor, es ist mit dem Turboboost aber so, dass er sich immer dann einschaltet, wenn mehr Leistung benötigt wird. Aktivieren/Deaktivieren kannst du diesen im Bios (Konfigurationsmenü) deines Mainboards. Beim starten des Rechners muss man sofort ein bestimmte Taste drücken, jenach Mainboard ist diese verschieden. Bei mir führt zum Beispiel F11 ins Bootmenü (für die festplatten) und F2 ins Biosmenü für die Chipsätze (Prozessor, Arbeitsspeicher usw.)
Stellt man den Turboboost auf aktiv, dann taktet er immer dann hoch, wenn mehr Leistung, wie ich eben schon sagte, benötigt wird. Hier ist nochmal eine Übersicht, wie der Prozessor takten soll, mit einem Kern erzielt man diese 3,46 Ghz, bei Anwendungen, die keine weiteren kerne unterstützen:

4 Kerne aktiv -> + 133 MHz
3 Kerne aktiv -> + 133 MHZ
2 Kerne aktiv -> + 533 MHz
1 Kern aktiv -> + 666 MHz

Ansonsten kannst du ihn glaube ich manuell noch über dein Bios übertakten, aber bei deinem Prozessor sollte dies nicht nötig sein, da er genügend Leistung besitzt.

Antwort #6, 26. Oktober 2011 um 17:49 von Spielejoker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)