In wie weit "Open-World"? (Skyrim)

Mir ist klar, dass man in Skyrim frei rumrennen kann, doch ist es nicht so, dass dies questbedingt ist, dass noch etwas für den Spieler gesperrt ist, da er noch etwas bestimmtes nicht erreicht hat?

Frage gestellt am 31. Oktober 2011 um 13:31 von Hatschibubi

5 Antworten

Es kann durchaus sein, dass man bestimmte Orte nur ab einem bestimmten Punkt in der Haupthandlung betreten kann, aber wenn, dann wären das vllt. einzelne Dungeons, die sich nur mit einem speziellen Schlüssel öffnen lassen oder so, und nicht gleich ganze Regionen oder Städte.

Insofern ist das ganze wirklich sehr offen, eben das Markenzeichen von TES.

MfG Wahnsinn

Antwort #1, 31. Oktober 2011 um 13:59 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

die deadra schreine setzen mit sicherheit wieder vorraus das man z.b mindestens lvl 10 sein muss..

Antwort #2, 31. Oktober 2011 um 16:45 von Shadowrain

Ich vermute das man wie in Fallout überall hingehen kann aber ob man das am Anfang schon schaft ist eine andere sache. Zudem sind es die gleichen entwickler, ausserdem erkennt man viele Gemeinsamkeiten in Oblivion und Fallout sind. Die führen das bestimmt ein.

Antwort #3, 31. Oktober 2011 um 20:32 von Ryder20top

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Open World bedeutet dass du in alles was du siehst (Häuser, Villen, Schlösser, Türme, Dungeons etc.) hinein kannst. Manches wird sicher verschlossen sein da die "Besitzer" nicht wollen dass jeder einfach so reingeht. Dazu ist es auch so dass es nichts mit dem lvl zutun hat! Klar ist es so dass du am Anfang nicht sofort auf die Spitze des "Hals der Welt" gehen kannst, dass liegt dann aber daran dass du von den ganzen Kreaturen die dort oben sind einfach erledigt wirst weil du nicht die nötige Ausrüstung hast um zu überleben.

Mehr Infos zu Skyrim findest du hier:
https://www.wix.com/dovahkiin/skyrim-group

Werdet teil der Aktivsten und Größten Gruppe Deutschlands zum Thema "TES V: Skyrim"! Erfahrt alles über Skyrim, seht alle Bilder und Videos!
Tritt ein nach Skyrim und werde teil eine Wundervollen Welt!
https://www.facebook.com/groups/skyrim.fans/

Antwort #4, 02. November 2011 um 12:45 von Nik123

Man kann überall hin. Außer wie schon beschrieben einzelne Häuser usw. Aber das sind bestimmt nur 5-10%. In Skyrim soll es im Gegensatz zu dem Mitleveln der Gegner in Oblivion aber so werden, das es im Anfangsgebiet nur schlechte Gegner gibt und desto weiter man sich von diesem Punkt entfernt, desto schwerer werden die Gegner. Deswegen hat man am Anfang auch nicht alle Städte in der Karte eingetragen wie in Obli, sondern man muss auch erst hingehen und diese entdecken. Dh du könntest direkt an fast jede Stelle der Map, aber du wirst es nicht überleben.

Antwort #5, 04. November 2011 um 16:34 von junic

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Das Entwicklerstudio Wildcard hat unlängst eine neue Erweiterung für Ark - Survival Evolved veröffentlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)